Outdoor Katzengehege ohne Katzenklappe?

  • Autor des Themas simone69
  • Erstellungsdatum
S

simone69

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo zusammen, wir haben 2 kleine Kitten und möchten ein Katzenfreigehege bauen. Wir sind unsicher, was besser wäre.
Wir haben 2 Optionen:
1. Ein kleineres Gehege mit
Katzenklappe. Dieses wäre ca. 1,80 x 2,00 m und 2 m hoch.
Vorteil, die Katzen könnten alleine entscheiden, wann sie raus und rein möchten.
2. Ein größeres Gehege ohne Katzenklappe. Dieses könnte doppelt so groß werden.
Hier würde ich mir vorstellen die Katzen an eine Katzentasche zu gewöhnen und verschlossen ins Gehege raus- und reinzubringen. Das Gehege wäre neben der Terrasse. Aber hier ist keine Katzenklappe möglich.

Vielleicht hat jemand Erfahrungen? Ich wäre sehr dankbar um jeden Tipp.

Danke, Simone
 
26.08.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Outdoor Katzengehege ohne Katzenklappe? . Dort wird jeder fündig!
M

MiezeMiau

Beiträge
11
Reaktionen
2
Ich finde es kommt auch ein bisschen auf den Standort an. Ich persönlich finde das kleinere Gehege mit der Katzenklappe besser, weil sie nur so wirklich frei in ihrer Entscheidung sind.
 
S

simone69

Beiträge
4
Reaktionen
0
Ja, wahrscheinlich ist die Größe nicht unbedingt das Wichtigste, sondern die freie Entscheidung.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.629
Reaktionen
3.594
Mir gefällt die Idee mit dem kleineren Gehege, das sie zu jeder Zeit raus können , viel besser. Wenn das spannend gestaltet wird, können sie , ohne getragen zu werden , selber entscheiden. Das wäre mir persönlich sicherer.
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
13.097
Reaktionen
2.492
Wir haben ein Gehege 30m2, dass die Katzen durch eine Katzenklappe über das Küchenfenster erreichen können. Oder wenn offen, durch die Schlafstube....

lg
Verena
 
M

MiezeMiau

Beiträge
11
Reaktionen
2
Mir ist auch gestern bei meinen aufgefallen wie oft sie den Standort wechseln. Manchmal gehen sie auch einfach nur so für 2 Minuten raus zum gucken und kommen dann wieder rein.. Mit hin- und her tragen klappt das dann nicht.
 
Chris kros

Chris kros

Beiträge
23
Reaktionen
21
Unsere Erfahrungen bestehen auf ein Gehege das für unsere Süßen nicht ohne uns zu erreichen ist.
Das bedeutet es liegt ca. 10 Meter vom Haus entfernt.
Allerdings haben wir aus dem Haus immer Einsicht ins Gehege.
Der Transport wird durch tragen auf dem Arm erledigt.
Das Bedürfnis regeln die Katzen durch ihr verhalten sie setzen sich vor die Tür und schauen nach draußen.
Der Vorteil sie wissen das der Aufenthalt im Gehege mit einem gewissen Zeitraum verbunden ist wenn es die Wetterbedingungen zu lassen.
Wenn sie wieder heraus möchten wird es lautstark geäußert.
Sie haben sehr viel Spaß im Gehege und eine Verbindung zur Natur.
Gruß Chris
 

Anhänge

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen