Kittis total ausser Rand und Band

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Daydream

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hi, meine kittis standen letze nacht unter Strom.... :lol: Sie waren abends schon ganz aufgebracht und rannten wie bescheuert durch die Wohnung.
Ich hab sehr lange mit beiden getobt und gespielt. Um ca. 1.00 Uhr morgens wollt
ich dann auch endlich mal schlafen, aber daran war nicht zu denken. Sie sind immer wieder auf mir rumgesprungen und haben mir ins Ohrläppchen gebissen damit ich mich endlich wieder um sie kümmer. Naja das ging dann die ganze nacht so weiter. Die zwei wahren wirklich naja wie als hätten sie "Drogen" bekommen... Heute morgen dann um naja es wahr gegen 6.00 uhr da hatten sie dann Nase voll und haben sich endlich schlafen gelegt. Mhhhh und ich konnte dann auch aufbleiben denn ich musste ja zur Arbeit....... :?


Habt Ihr sowas auch schonmal erlebt mit euren Katzen??? Das sie so ausser Rand und Band wahren :?:
 
12.11.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kittis total ausser Rand und Band . Dort wird jeder fündig!
cosmoshiva

cosmoshiva

Beiträge
185
Reaktionen
0
meine zwei die eigentlich von der rasse eher ruhig sein sollen sind auch ziemlich wild. die fegen durch die wohnung und manchmal übersehen sie dich und rennen dich halber um :roll: . naja ist aber auch schön zuzusehen wie sie toben. wenn ich dann schlafen will versuch sie immer mit meinen füßen unter der decke fangen zu spiel *autsch* das tut manchmal ziemlich picksen. dann pack ich mich immer rundherum ganz ein :wink: damit sie mit ihren pfoten nicht mehr hinkommen. wenn sie früh dann hunger haben schleppen sie mir immer die futterschalen ins schlafzimmer :roll: . das kratz dann immer schön am boden entlang......
 
A

aLuckyGuy

Beiträge
2.876
Reaktionen
19
Ich habe seit einer Woche ein junges Katerchen, den ich Salem getauft habe weil er so frech ist. Er ist furchtbar lieb und verschmust und hat vor nichts und niemanden Angst. Inzwischen ist er 17 Wochen alt.

Er steht morgens gegen 05:30 Uhr mit mir auf und dann spielt er den ganzen Tag bis gegen 15:00 Uhr. Dabei tobt er so sehr herum das einem Angst und Bange werden könnte. Ich habe mir schon überlegt ob es bei Katzen vielleicht so etwas wie Hyperaktivität geben könnte. :lol:
Er verausgabt sich dabei derart, das er anschiessend so tief schläft das man ihn in der ganzen Wohung herumtragen kann, ohne das er es mitbekommt. Aber ich glaube, das gibt sich mit der Zeit.
Allerdings wollte ich mir nächste Woche noch ein zweites Katerchen dazu holen und ich fürchte das dann die wilde Jagd erst so richtig los geht.

Zum Glück kann er sich bei mir tagsüber austoben, so das er nachts ganz lieb schläft. Ich denke das ist die einzige Möglichkeit, ihn vor dem Schlafen noch mal so richtig herum zu scheuchen. Das Problem ist nur das Katzen immer die grössere Ausdauer haben.

 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen