• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Entwurmung selbst gemacht ? Was soll ich benutzen?

  • Autor des Themas Ingo D
  • Erstellungsdatum
Ingo D

Ingo D

Beiträge
77
Reaktionen
0
Hallo liebe Community,
Einer von meinen beiden Katzen hat Würmer weil ich es gesehen habe das hinten an seinem After schon so eklige dünne
event. Spülwürmer raus geschaut haben.

Ich hatte mir ein Mittel für 30€ besorgt, dass auf planzlicher Basis agiert.
" DEWORMER" von animago aus Britanien bestellt weil es gute Kritikbekommen hatte.
Doch es hilft immer noch nicht, nach einer Woche !!!

Ich denke Chemie muss her so wie mein Tierarzt es mir geschildert hatte. Er meinte die ganzen planzlichen Scheinmedikamente seien für den A....
Habt Ihr Tipps welches ich nehmen könnte?

Ohne zum Tierarzt zu gehen?

Lg

Ingo
 
22.09.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Entwurmung selbst gemacht ? Was soll ich benutzen? . Dort wird jeder fündig!
Patentante

Patentante

Beiträge
33.791
Reaktionen
1.141
Nicht nur fürn A.... sondern oft sogar noch sehr giftig für die Katz.

Entweder Milbemax oder drei Tage Pancur. Milbemax kann man online bestellen, Panacur weiß ich nicht.
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
9.646
Reaktionen
727
Wo ist das Problem einfach ne Tablette beim Tierarzt zu kaufen? 🤔
 
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
845
Reaktionen
62
Diese pflanzlichen Mittel können sogar richtig gefährlich für die Katze sein. Davon würd ich die Finger lassen. Find die recht zweifelhaft,davon mal abgesehen sind nicht wirksam.

Panacur bekommt man nur beim Tierarzt,die sind nicht frei verkäuflich. Milbemax ist eigentlich sehr wirksam und gut verträglich. Auch wenn´s Chemie ist ... immer lässt sich das nicht vermeiden.
 
Ingo D

Ingo D

Beiträge
77
Reaktionen
0
Erst einmal danke,
Milbemax Katze
das werde ich dann nehmen.
Mein Tierarzt der schon in vorherigen Threads das Thema war, verlangt über 120 Euro für 2 Katzen Entwurmung und Parasiten Kur.
Das Rund um gegen Parasiten, sprich ca65€ für eine Katze ist das nicht zu viel ?
 
Patentante

Patentante

Beiträge
33.791
Reaktionen
1.141
Wenn eine Katze in richtig schlechtem Zustand ist sind es ungefähr 50 bis 60 Euro für Medikamente und Behandlung. Den Sinn und Zweck sehe ich aber nicht. Ein spoton und ne Tablette geben sollte man doch gerade noch selbst hinkriegen?
Natürlich ist mir das mit den streunern auch schon passiert. Dann wird es halt richtig teuer.
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
9.646
Reaktionen
727
Erst einmal danke,
Milbemax Katze
das werde ich dann nehmen.
Mein Tierarzt der schon in vorherigen Threads das Thema war, verlangt über 120 Euro für 2 Katzen Entwurmung und Parasiten Kur.
Das Rund um gegen Parasiten, sprich ca65€ für eine Katze ist das nicht zu viel ?
Sind die Tabletten aus Gold? Ich zahle für eine Milbemax keine 10 Euro
 
Patentante

Patentante

Beiträge
33.791
Reaktionen
1.141
Milbemax 10 + Stronghold 20-30 + 20-25 für den Tierarzt. Würde ich hier zahlen. Oder ich bestelle eine milbemax für 5euro
 
Ingo D

Ingo D

Beiträge
77
Reaktionen
0
Unser Tierarzt ist echt heftig mit Preisen, 2 Katzen Rund um Kur über 120 Euro und das würde event. nicht reichen sprach die Tierarzthelferin.
Ich denke das ist zu extrem, weil mein einer Kater "Ghipsy" (Schwarz/Weiß) für eine verdächtige Blasenentzündung, indem er nur einmal Urin im Labor geprüft hatte, den zweiten Urin nur anschaute und auf die Diagnose kam, dass es keine Entzündung ist, sondern mit seinen Nieren zu tun hat.
Er bekam darauf eine Spritze weil er dachte das es eine Blasenentzündung wäre, er untersuchte ihn am Körper auf Parasiten etc. und gewisse Medis habe ich bekommen die den Wert laut Google nicht über 50€ übersteigen insgesamt über 600 Euro bezahlt.
Wie kann den sowas zu Stande kommen?
Nur einmal Labor ! Körper Untersuchung 2 Mal bei zwei Besuchen insgesamt bei diesem Arzt, Medikamente und das war es auch schon.
Vorher schilderte ich ihm, dass meine Partnerin ihrer Mutter das alles bezahlen würde.
Die Frau ist über 80 und rief schon vorher beim Tierarzt an wie sie bezahlen soll? Es hieß auch das es nicht über 600 € übersteigen solle. Ist doch komisch, oder?

Was denkt Ihr, gibt es wirklich Tierärzte, die einen abzocken ?
 
Patentante

Patentante

Beiträge
33.791
Reaktionen
1.141
Wie gesagt ich finde die Preise völlig normal. Verstehe aber nicht warum du heftige Medis auf Verdacht gibst? Wenn ich nicht zufrieden bin suche ich mir einen anderen. Bei einem bin ich weg weil er auf Kosten der Katzen hohe Rechnungen produziert hat.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen