Nassfutter Konsistenz

  • Autor des Themas Puppi2004
  • Erstellungsdatum
P

Puppi2004

Beiträge
1.147
Reaktionen
238
Ihr Lieben,
ich brauche mal euer Schwarmwissen.
Ich füttere Meemaw seit wir sie haben mit Royal Canin Renal (grummel... aber laut TÄ soll ich das wegen der Nieren) gemischt oder auch abwechselnd mit 2-3 Senior Sorten Select Gold Nassfutter aus den
kleinen Beuteln.
Da man ja mal die Sorten/Hersteller wechseln soll, habe ich schon diverse andere Tütchen und Schälchen gekauft - die aber abgelehnt werden, sobald sich auch nur kleine Stückchen von gutem Fleisch darin befinden. Es wird alles an Soße und Gelee abgeleckt, den Rest kriegen dann abends die Igel.
Biofutter von Zooplus, Miamor Milde Mahlzeit, Real Nature.... bäh.
Direkt nach der letzten Zahn-OP bekam sie eine Mousse, die hat sie gerne gefressen, aber das ist ja schon wieder Schrottfutter.
Auch durchmanschen mit der Gabel nutzt nix und vor jedem Füttern in den Mixer - dazu habe ich auf Dauer keine Lust.

Deshalb meine Frage: Kennt ihr noch Futter, welches keine Fleischstücke enthält? Sonst muss ich eben bei Select Gold Tütchen bleiben....
 
17.10.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nassfutter Konsistenz . Dort wird jeder fündig!
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
10.826
Reaktionen
815
Du kannst doch die Tütchen passieren...ich habe da so einen Zerkleinerer für Smoothies .. das mache ich dann immer ---wenn ich kranke oder schwache Pflegies habe...
Dann bist du auf der sicheren Seite und verfütterrst, dass was die Olle mag!

lg
Verena
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.147
Reaktionen
238
Ja, aber das wollte ich auf Dauer gern vermeiden.
Der Witz ist ja auch, leicht vorgeschnittenes rohes Rind frisst sie anstandslos und kaut es auch einigermaßen gut durch. 🙄
Und die getrockneten Thrive Leckerlies verputzt sie auch.
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
10.826
Reaktionen
815
das ist rohes Fleisch un Thrive riecht ja auch sehr intensiv.... ansonsten freuen sich die Igel.... ich habe die letzten 1,5 Jahre alles geschreddert für Wanda. War überhaupt kein Problem...weil es ja nicht wirklich viel Zeit in Anspruch nimmst.... Aber du kannst dich ja auch durchtesten....bis du das gefunden hast...was ihr schmeckt und eventuell Abstriche in der Qualität machen!

lg
Verena
 
Stefkat

Stefkat

Beiträge
668
Reaktionen
242
Von Coshida (Lidl) gibt's getreide- und zuckerfreie Pate-Sorten in Schalen und Dosen. Hast du die schon probiert?
Die Monoproteinsorten von Edeka (getreide- und zuckerfrei) sind auch ohne Stückchen, wenn ich mich recht entsinne.
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.147
Reaktionen
238
das ist rohes Fleisch un Thrive riecht ja auch sehr intensiv.... ansonsten freuen sich die Igel.... ich habe die letzten 1,5 Jahre alles geschreddert für Wanda. War überhaupt kein Problem...weil es ja nicht wirklich viel Zeit in Anspruch nimmst.... Aber du kannst dich ja auch durchtesten....bis du das gefunden hast...was ihr schmeckt und eventuell Abstriche in der Qualität machen!

lg
Verena
Ja doch, ich versteh es ja. Ich kann aber auch erstmal hier fragen. 😉
 
goya

goya

Beiträge
5.585
Reaktionen
293
Mjammjam wird hier geliebt, Mouse von Miamor kann ich zur Zeit leider nicht füttern.
(Und auch wenn es vom Thema abweicht, ich halte gar nichts von Nierendiätfutter.)
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
10.826
Reaktionen
815
Ja doch, ich versteh es ja. Ich kann aber auch erstmal hier fragen. 😉
alles gut.... Aber du weißt auch was Bert gerne isst muss Ernie noch lange nicht schmecken....und ich mache grundsätzlich keine Futtermittelempfehlung....weil für mich ist jedes Nassfutter eben nicht mehr Fleisch..Ausnahme ... Tauschermilch für Flaschenkinder, da gebe ich noch meinen Senf dazu .🍼🍼

lg
Verena
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.147
Reaktionen
238
(Und auch wenn es vom Thema abweicht, ich halte gar nichts von Nierendiätfutter.)
Ich auch nicht. Darum habe ich eine Zeit lang normales Futter mit Phosphatbinder gefüttert. Sehr zum Missfallen meiner TÄ.
Dann Blutwerte: "Sehen Sie? Der Wert ist gestiegen, Ihre Fütterung war also nicht so dolle. Und Phosphatbinder? Der Phosphorwert ist doch gar nicht erhöht...." 😐
Ergänzung ()

alles gut.... Aber du weißt auch was Bert gerne isst muss Ernie noch lange nicht schmecken....und ich mache grundsätzlich keine Futtermittelempfehlung....weil für mich ist jedes Nassfutter eben nicht mehr Fleisch..Ausnahme ... Tauschermilch für Flaschenkinder, da gebe ich noch meinen Senf dazu .🍼🍼

lg
Verena
Es ging ja auch nur um einen Tipp für möglichst matschiges Futter ohne Fleischbröckchen. Natürlich weiss man deshalb noch nicht, ob sie es auch mag.
Ich habe zb. Pastete gekauft (Patè) und war überrascht, dass auch dort Stückchen zu finden waren.
Mit euren Erfahrungen zu den Sorten kann ich es einfach besser eingrenzen. ;)
 
Vitellia

Vitellia

Beiträge
1.746
Reaktionen
480
Ich fand Leonardo immer recht "matschepampig" von der Konsistenz her. Ansonsten gibt es von diversen Herstellern mittlerweile Mousse ohne Zucker und Getreide (hochwertiges Futter ist es damit zwar noch nicht, aber immerhin), z. B. von Zooroyal, Miamor, ich glaube neuerdings auch Vitakraft.

Wir barfen ja, haben aber immer etwas Mousse-Futter im Haus, falls z. B. mal Medikamente gegeben werden müssen. Oder auch als besonderes Leckerchen zwischendurch. Wobei mich in erster Linie stört, dass es die nur in diesen überteuerten und nicht gerade umweltfreundlichen Minidöschen gibt.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
14.826
Reaktionen
1.858
Leonardo Huhn enthält so gut wie keine Stücke. Die könntest du aussortieren. Mjamjam ist eher faserig als Stückig. Macs ist auch eher Stückig.
mh, ich würde 200g Dosen nehmen und die pürieren. Ich weiß, das du dir die Arbeit ersparen möchtest , finde aber das die Tütchen zu teuer und auch zuviel Müll produzieren.
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.147
Reaktionen
238
Leonardo Huhn enthält so gut wie keine Stücke. Die könntest du aussortieren. Mjamjam ist eher faserig als Stückig. Macs ist auch eher Stückig.
mh, ich würde 200g Dosen nehmen und die pürieren. Ich weiß, das du dir die Arbeit ersparen möchtest , finde aber das die Tütchen zu teuer und auch zuviel Müll produzieren.
Damit hast du absolut recht, beim Freigänger-Kater hatten wir auch die größeren Dosen, aber der hat auch gefressen wie nichts Gutes.
Bei Meemaw käme zuviel weg.
Vielleicht pürieren und portionsweise einfrieren...
Ich werd nochmal drüber nachdenken, dankeschön!
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
14.826
Reaktionen
1.858
Zum Einfrieren sind Tüten ( mit plattgeklopftem Futter , das ist fix aufgetaut ) klasse oder auch Eiswürfel Behälter.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
33.829
Reaktionen
1.153
Die herzförmigen Schälchen bei Lidl sind purer Matsch. Und werden von meinen Herren zwischendrin geliebt.
 

Ähnliche Themen