• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Ich brauche dringend Hilfe!!

  • Autor des Themas tiga
  • Erstellungsdatum
T

tiga

Beiträge
27
Reaktionen
6
Hallo zusammen!

Mein 13 jähriger Stubenkater hatte vor etwa 3 Wochen eine wunde Nase und Mund, sowie tränende Augen. Nachdem eine Antibiotika Kur gemacht wurde und Cepemycin Salbe auf die betroffenen Stellen gegeben wurde, verheilte es. Kurz darauf hatte er stark verwundete Pfotenzwischenräume an allen 4 Pfoten. Sein Fell ist viel
dünner geworden und er hat fast kein Fell mehr an den Innenseiten aller 4 Beine.
Er liegt und sitzt nur, da Ihm seine Beine und Pfoten offenbar schmerzen.
Er hatte von Gestern bis bis heute wieder Antibiotika Tabletten bekommen. Sie scheinen zu wirken. Laut Tierärztin verheilen die Pfoten derzeit. Fell fällt aber immer weiter aus.
Pemphigus foliaceus ist es laut Tierärztin nicht, da die Haut an den felllosen Stellen in Ordnung ist.
Seit Sommer hat er langsam abgenommen, obwohl er richtig viel Hunger hatte. Mittlerweile ist er recht abgemagert.
Es wurde Blut abgenommen - Werte sind gut.
Er wurde geröntgt - keine auffälligkeiten.
Es wurde die Schilddrüse gecheckt - auch diese ist in Ordnung.
Heute ist er über Nacht wieder bei der Tierärztin. Sie macht nun Ultraschall und eine Fellprobe, spritzt nochmal Antibiotikum, macht eine Wurmkur.

Sie weiss auch nicht, was es ist. Ich mache mir große Sorgen um meinen Tiga.

Habt Ihr eine Idee?
 
29.10.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ich brauche dringend Hilfe!! . Dort wird jeder fündig!
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.529
Reaktionen
3.510
Bauchspeicheldrüse ist auch gecheckt worden?
Futtermittelunverträglichkeit, Allergie?
Streu gewechselt?
 
T

tiga

Beiträge
27
Reaktionen
6
Hallo claudiskatzis

Ich hatte vor einigen Wochen mal ein anderes Streu, da sein gewohntes ausverkauft war. aber habe nach ein paar Tagen wieder sein gewohntes genommen. Gecheckt wurde nur, was ich aufgelistet habe. Bei Allergie, Futtermittelunverträglichkeit, wäre sicher nicht die Haut an sich ok, oder?
Ergänzung ()

das würde ja auch nicht den starken Gewichtsverlust erklären
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
9.618
Reaktionen
3.709
Auf ansteckende Krankheiten ist er getestet? Leukose, FIV?
 
T

tiga

Beiträge
27
Reaktionen
6
Nein, wie gesagt, es wurde nur alles von mir aufgelistete getan bisher
Ergänzung ()

wenn auf dem ultraschall nichts zu erkennen ist, bin ich ratlos
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
9.618
Reaktionen
3.709
Nierenwerte überprüfen?

Weshalb genau wurde das Antibiotikum gegeben, wunde Nase und Mund sowie tränendes Auge muss nicht bakteriell sein, kann auch von Viren kommen.
 
T

tiga

Beiträge
27
Reaktionen
6
ich denke sie hat antibiotikum gegeben, weil sie eine infektion vermutet. ich habe es versäumt da nachzufragen, warum genau. ich war ja auch nervös . ich denke ein gewisses vertrauen in die ärztin ist ja nicht verkehrt
Ergänzung ()

sie fragte auch, ob er evtl stress hat. hmm schwer zu sagen. das tier kann ja nicht reden. ich kann nur sagen, dass sich keine lebensumstände verändert haben. ich habe nicht umgeräumt, es ist niemand ein- oder ausgezogen, oder oder...
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.529
Reaktionen
3.510
Frag da noch genauer nach und lass dir das BB sowie Untersuchungsergebnisse geben. Manchmal ist es gut wenn man es nachlesen kann oder auch mal jemand drüber schaut
 
T

tiga

Beiträge
27
Reaktionen
6
das hatte ich eh vor für morgen. ich überlege, einen 2. tierarzt zu rate zu ziehen
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.529
Reaktionen
3.510
Ist vielleicht nicht verkehrt.
Vorsorglich ein AB zu geben, ist manchmal ok aber nun wieder eins ? Auf welchen Verdacht?
Schreib dir am besten auf was du wissen willst, dann vergisst du in der Aufregung nix. 🍀
 
T

tiga

Beiträge
27
Reaktionen
6
was mir noch einfällt: die decke in meinem bad hat starken schimmelbefall. allerdings schon seit jahren, da sich mein vermieter um nichts kümmert. im frühjar habe ich einen teil mit anti schimmelspray entfernt. natürlich den kater nicht ins bad gelassen, bis es verflogen war. jedoch kann er ja vllt. irgendwie mit einem rest in berührung gekommen sein. aber warum sollten die symptome erst ein halbes jahr später auftreten
Ergänzung ()

eine erneute antibiotika therapie hat sie bverabreicht, um zu sehen, ob davon die wunden pfoten abheilen. und wie sie sagt, heilen sie gerade
 
Zuletzt bearbeitet:
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
1.721
Reaktionen
366
Hm ich weiß nicht wie Katzen auf Schimmel reagieren können bzw. ob. Das wäre für mich sonst auch noch eine Option. Die Sporen verteilen sich ja überall ... wenn du im Bad Befall hast,kriecht das blöde Zeug durch die Wohnung.
Ansonsten bei diesen Fellveränderungen kommen mir als ersten Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Hautparasiten in den Kopf. Zumindest für eine eher "harmlose" Option/Ursache. Wobei ich nicht wüsste ob sich Parasiten so zeigen,das ein Tier abmagert. Tumore können natürlich auch einiges an schwammigen Symptomen machen. Ultraschall ist da sicher nicht verkehrt um zu gucken/auszuschließen ob sich da irgendwas böses breitgemacht hat o.ä

Wenn ein großes,geriatrisches Blutbild gemacht wurde,sollten die üblichen Verdächtigen wie Nieren,Schildrüse,Bauchspeicheldrüse und Co abgedeckt sein.
Eine 2te Meinung,eventuell Tierklinik wäre denke ich keine verkehrte Option. Aber ich würd da den Ultraschall auch erst einmal gerad abwarten.

Ich drück euch die Daumen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tiga

Beiträge
27
Reaktionen
6
Leider muss ich Euch mitteilen, dass mein kleiner Kumpel heute eingeschlafen ist, während ich sein Köpfchen gestreichelt und sein Kinn gekrault habe, was er so liebte
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
9.618
Reaktionen
3.709
Das tut mir sehr leid, dass dein Tiga über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Run free kleiner Kater. 🕯
 
KatzeShanti

KatzeShanti

Beiträge
88
Reaktionen
37
Ach tiga, das tut mir so leid für dich 😥. Ich weiß wie sich das anfühlt. Komm gut über die Brücke, kleiner Kumpel und grüße mir meine Shanti. Wie schön, dass du bei ihm sein konntest und ihn gestreichelt hast, da hat er all deine Liebe gespürt. Ich drücke dich mal ganz fest...
Judith
 
T

tiga

Beiträge
27
Reaktionen
6
Herzlichen Dank! Mein wunderhübscher Tiga sucht sich jetzt ertmal dort oben ein wunderschönes Katzenmädchen. Vielleicht ja deine Shanti:love:
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.529
Reaktionen
3.510
Run free Tiga 🕯
das es so schlecht um ihn stand, hatte ich nicht gedacht 😢
Ich drück dich mal :d038:
 
T

tiga

Beiträge
27
Reaktionen
6
Vielen Dank! Ich hatte es auch nicht gedacht, aber doch irgendwie gespürt
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
17.648
Reaktionen
5.813
Das tut mir sehr sehr leid für dich, dass dein Tiga es nicht geschafft hat.
Er hat bei dir ein schönes Leben als geliebter Mitbewohner gehabt,
er durfte gestreichelt und liebevoll von dir begleitet einschlafen.
Komm gut an, kleiner Tiga.