Katzenstreu entsorgen (Mülleimer)

  • Autor des Themas Jacse
  • Erstellungsdatum
J

Jacse

Beiträge
114
Reaktionen
4
Hallo,
es geht um das Thema Katzenstreuentsorgung. Und zwar steht neben unseren Katzenklos eine kleiner Tretmülleimer für die Geschäftchen, die wir
täglich aus dem Katzenklo fischen. Nun sind wir mit unserem Mülleimer nicht mehr so zufrieden ( es ist so ein ganz normaler kleiner Treteimer, dem man für gewöhnlich im Bad stehen hat). Einen Literlock möchte ich nicht, es soll lieber wieder etwas sein, was man mit den normalen Müllbeuteln benutzen kann. Hat jemand evtl. einen Windeleimer umfunktioniert oder einen anderen Tipp?
LG
 
02.11.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzenstreu entsorgen (Mülleimer) . Dort wird jeder fündig!
S

Stefkat

Beiträge
2.682
Reaktionen
1.048
Ich habe eine "Tupperbox" mit fest schließendem Deckel. Da sind 5 l Tüten drin. 1x am Tag leere ich den (habe 2 Katzen). Klar stinkt's beim Öffnen, aber halt kein bisschen beim "Aufbewahren" 😉.

20201102_152731.jpg
Ergänzung ()

Und ja, umweltfreundlich geht anders, aber meine werden bald Freigänger ;).

Ich muss grad selber über meinen Minieimer lachen 😅... und frage mich, wie dagegen die Lösung bei @36 Pfoten aussieht 🤣!?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
17.610
Reaktionen
3.031
Wir benutzen den Locker mit normalen Müllbeuteln. Du kannst aber auch einen Windeleimer nehmen...
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.667
Reaktionen
1.590
Ich hab Papiertüten für den Biomüll. Klos ausschaufeln, Papiertüten in den Müll, fertig.
 
wengora

wengora

Beiträge
880
Reaktionen
445
Wir haben einen kleinen Metall-Treteimer auf dem Balkon stehen.
Täglich sammeln wir in Gefrierbeuteln. Die wandern dann in den Mülleimer draußen und ca. 1x/Woche ist er voll, dann wird heruntergebracht.
 
Linvita

Linvita

Beiträge
427
Reaktionen
216
Ich bin geschockt wie wenig Müll ihr habt :eek: Was setzen mir meine Kater da rein? Ich hab bei zwei Katzen jeden Tag einen vollen Beutel den ich runter in die Tonne bringen kann...
 
wengora

wengora

Beiträge
880
Reaktionen
445
Meine beiden 3,5kg und 4kg Mädels fressen am Tag zusammen 400-500gr Nafu.. Sie trinken gefühlt gar nix (außer Miamor Trinkfein).

Da kommt dann ein 3l-Gefrierbeutel relativ gut gefüllt an Ausscheidungen raus. (Jede macht 1x groß und 3x klein ca)

Wenn deine Kater nun ein bisschen mehr wiegen und mehr fressen, ist da natürlich auch etwas mehr Abfall 🤣
 
Vitellia

Vitellia

Beiträge
2.827
Reaktionen
1.180
Ich bin geschockt wie wenig Müll ihr habt :eek: Was setzen mir meine Kater da rein? Ich hab bei zwei Katzen jeden Tag einen vollen Beutel den ich runter in die Tonne bringen kann...
Bei uns ist die Antwort einfach - Sie sind Freigänger und machen je nach Wetterlage einen Großteil ihrer Geschäfte draußen (im Sommer hat das Katzenstreu tatsächlich ewig gereicht). Und wir barfen, wodurch sich die Kotmenge auch noch mal deutlich reduziert hat.
 
G

GigaSet

Beiträge
3.592
Reaktionen
315
Ich nehme den Streukarton, 6l groß, für das benutzte Streu....2 pro Woche für 3 Kater
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.122
Reaktionen
4.277
Wir haben einfach so eine "Oscar-Tonne", die verschließt die Hinterlassenschaften recht geruchsneutral.

Beispiel: https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5583297_-oscar-tonne-23-l-grau-curver.html
Die habe ich auch. 2 in groß (wenn ich mal wieder den Müll über einige Tage sammeln muss, weil unsere Mülltonne überquillt, da einige Leute einfach ihren Müll nicht trennen können und alles in die graue Tonne wandert :cautious:)
und eine in klein (die mit einem Kosmetikbeutel befüllt ist und ich diesen jeden Tag zur Mülltonne bringe, solange es möglich ist)
 
Madhatter

Madhatter

Beiträge
2.315
Reaktionen
89
Wir haben diese Obstbeutel die man aus dem Supermarkt kennt, diese Rolle kann man ganz normal kaufen.
Klo wird einmal am Tag sauber gemacht und dann kommt alles direkt raus in die Mülltonne. Treppen laufen ist gesund, kann man ruhig einmal mehr am Tag machen, muss man nix in der Wohnung sammeln :)
Und wir haben Freigänger... es ist also durchaus möglich, das tagelang einfach nix im Klo ist :D
 
Vitellia

Vitellia

Beiträge
2.827
Reaktionen
1.180
Ich sammele in größeren Müllbeuteln eher aus Umweltgründen. Und wir wohnen ebenerdig. ;)Aber dank der Oscar-Tonne müffelt hier auch nichts. Was uns auch von Nicht-Katzenhaltern bestätigt wurde. Da muss ich nicht mehr Plastik verbrauchen als nötig. Macht man ja eh viel zu viel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Elsterndame

Elsterndame

Beiträge
52
Reaktionen
3
Wir benutzen den Locker mit normalen Müllbeuteln. Du kannst aber auch einen Windeleimer nehmen...
Hi, dein Post war schon etwas älter aber ich wollte mal Fragen wie genau du normale Beutel im Litterlocker verwendest?

Wir haben den Litterlocker und sind sehr zufrieden mit der Handhabung aber wir haben die Katzen nicht mal einen Monat und ich hab schon die dritte Kassette eingelegt 😅
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
17.610
Reaktionen
3.031
Du machst einen Müllbeutel um die Kassette, legst die ein uns ziehst das Beutelende durch den Schieber in den Eimer. Lass den Beutel nur nicht zu voll werden, dann kriegst du den kaum noch raus. Ich entsorge den, wenn der Schieber nicht mehr ganz rein geht.
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.122
Reaktionen
4.277
Darf ich kurz dazwischenfragen?
Warum braucht man eigentlich diesen ganzen Plastikmüll? Ich finde diese Nachfüllkassetten und ehrlichgesagt auch den ganzen Litter Locker einfach nur furchtbar - erstens für den Geldbeutel, aber besonders für die Umwelt..
Warum tut es ne Oskartonne mit einer einfachen Tüte drin nicht? :unsure: Da müffelt doch auch nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen