katzen empfehlung

albinokazte

albinokazte

Beiträge
9
Reaktionen
0
wenn für katzen würde
man dann empfehlen wenn man eine exotische katze sucht mitschönen fell ????
 
01.12.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: katzen empfehlung . Dort wird jeder fündig!
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
38.040
Reaktionen
2.266
Gott, Du bist echt lustig.
* kichert *

Also wenn Dir schon die "Albinokatze" ausgeredet wurde, dürfen es jetzt entweder Katzen aus dem Tierschutz sein oder von einem seriösen Züchter, ja?

Mein Smee ist ein Ragdollkater und er hat tolles Fell.
20190422_155236-1.jpg20201015_114253.jpg

Allerdings hält man Katzen niemals allein.
Das ist ganz wichtig! 🙂

Liebe Grüße
Melanie
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
23.508
Reaktionen
2.876
Dein Smee ist zauberhaft.

Wie lang, bzw. kurz soll das Fell denn sein?
 
albinokazte

albinokazte

Beiträge
9
Reaktionen
0
Gott, Du bist echt lustig.
* kichert *

Also wenn Dir schon die "Albinokatze" ausgeredet wurde, dürfen es jetzt entweder Katzen aus dem Tierschutz sein oder von einem seriösen Züchter, ja?

Mein Smee ist ein Ragdollkater und er hat tolles Fell.
Anhang 225036 betrachtenAnhang 225037 betrachten

Allerdings hält man Katzen niemals allein.
Das ist ganz wichtig! 🙂

Liebe Grüße
Melanie
ja nun ich bin verdammt neuiergier wenn mich eine katzen rasse entrissert dann will ich nun al alles in erfahrung brinen denn mir ist bewusst das katzen keine spielzeuge sind deswegen muss man sich bevo man eine weiter lebewesen in haus hollt sehr gut überlegt sen und was halt alles dazugehört ist nicht einfach aber einst steht fest das ich eine katze schon seit der kindheit will nur der wissen über die katzen ist bei mir leider sehr mangelghalt deswegen will ich alles in erfahrung brinngen
Ergänzung ()

Dein Smee ist zauberhaft.

Wie lang, bzw. kurz soll das Fell denn sein?
kruz soll leicht flehbar sein
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
23.508
Reaktionen
2.876
Flehbar?
Pflegeleicht?
Google doch mal nach BKH.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
34.793
Reaktionen
1.406
Russisch blau haben ein traumhaftes relativ pflegeleichtes Fell
 
Tigerstern

Tigerstern

Beiträge
1.458
Reaktionen
377
Schau doch lieber, was grundsätzlich zu Dir paßt.
Wohnungshaltung oder Freigang?
Wenn Wohnung, wieviel qm?
Bist Du viel daheim oder weniger?
 
goya

goya

Beiträge
5.711
Reaktionen
335
klasse das du dich infomierst.(y)
Es gibt so viele tolle Katzen. Selbst unter den "normalen" Hauskatzen gibt es wunderschöne exotische Zeichnungen und auch unter den "Standardrassen" gibt es seriöse Züchter mit exotischen Farben. Eine BKH in golden Point zum Beispiel ist wunderschön und selten.
Am besten informierst du dich welche Rassen zu dir passen und schaust dann nach dem Äußeren. Oder du gehst in ein Tierheim schaust unverbindlich.
Hier ein paar Beispiele das jede Katzenrasse das Potential zur Einzigartigkeit hat

Bei manchen Fellzeichnungen wirst du zweimal hingucken müssen

Diese Katzen haben die unglaublichsten Fellzeichnungen

Die 30+ besten Bilder zu Besondere Katzen | katzen, fellzeichnungen, augenfarbe
 
J

Josefien

Beiträge
263
Reaktionen
82
1606850048204.png1606850048332.png
Hier hast du mal eine mit garkeinem Fell bzw ganz minimal. Pflegeaufwand ist natürlich trotzdem da.
 
Andrea64

Andrea64

Moderator
Beiträge
10.891
Reaktionen
277
Ganz wichtig vor der Anschaffung von „zwei“ ☺ Katzen - du solltest dir über die Kosten, vor allem über die laufenden Kosten klar werden.

Der Anschaffungspreis für die Katzen ist da nur ein Aspekt. Wunderbare Katzentiere aus dem Tierschutz liegen bei etwa 100-150€ und können gesundheitlich eine Wundertüte sein. Rassekatzen vom echten Züchter starten preislich bei einigen hundert €. Hier hast du allerdings den Vorteil, dass du gesunde, gut sozialisierte Katzen erwarten darfst, die dann auch ganz deiner Wunschoptik entsprechen können. Vermeidlich billigere oder preiswertere Katzen von Menschen, die nur Katzen verpaaren, um sie so früh wie möglich (alter unter 12 Wochen) abzugeben, solltest du vermeiden. Wir nennen sie Vermehrer und sie kümmern sich nicht um Erbkrankheiten, haben oft auch keine echte Betreuung durch einen Tierarzt und sehen das Tier als Ware. Wenn dir irgend eine Rasseoptik extrem gefällt, dann informiere dich bitte gezielt dazu, ob diese Rasse anfällig für bestimmte Karankheiten ist. Echte Züchter (eingetragen in Verein, Katze mit Stammbaum) wissen um diese Problematik und werden genetisch vorbelastete Tiere nie verpaaren.

Es kommen Kosten für TIERARZT, Ausstattung, Futter und Streu hinzu. Und es sollte überlegt werden, ob du deine Katzen bei einer Versicherung absichern möchtest, oder ob du lieber monatlich ein bisschen Geld für den Fall X zurück legen magst.


P.S.: Ich selber finde Abessinier vom Aussehen besonders schön, habe aber 2 wunderbare Kater aus dem Tierschutz bei mir. Der eine rot, der andere schwarz. Zwei ganz wunderbare Katzenseelen, die ich für keinen noch so schönen Look wieder hergeben würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
5.983
Reaktionen
1.273
Schau bitte als Katzenänfänger nicht nur nach dem Aussehen, sondern auch nach den unterschiedlichen Charaktere der Katzen(-Rassen). Der sollte auf jeden Fall zu dir passen. Möchtest du eher ruhige Katzen oder mehr lebhafte, Aufmerksamkeit fordernde? Es sollte dir bewusst sein, dass du dich mit ihnen jeden Tag beschäftigen musst.
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
11.312
Reaktionen
1.081
Nun auch als Katzenanfänger darf man wünschen und wenn man sich für eine Rasse vom Vereinszüchter entscheiden möchte dann finde ich das auch in Ordnung. (Albino ist ja keine Rasse, sondern ein Defekt). Was außergewöhnliches zu besitzen treibt oft den Menschen an...

Wenn du dich wirklich für Katzen entscheiden möchtest.... musst du wissen was du möchtest.
Es gibt so viele verschiedene Rassekatzen...da findest du sicher zwei tolle Tiere und wenn nicht warten bestimmt zwei Schätze auf Pflegestellen oder anderswo im Tierschutz/Tierheim.

lg
Verena
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen