• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Kitte mit starker Blasenentzündung

R

Rosi.Kani

Beiträge
7
Reaktionen
1
Hey,
ich habe mich gerade extra hier angemeldet in der Hoffnung hier Menschen zu finden die sich vlt mit dem Thema auskennen.
Ich habe seit einem Monat zwei Kitten. Sie sind jetzt 10-12 Wochen alt, so genau weiß man das nicht, da sie von einer bekannten gefunden wurden.
Rosi hat vorgestern ganz normal gefressen und gespielt und hat dann geschlafen, als sie nach ca. 2 Stunden wach wurde ging sie auf die Toilette und miaute sehr laut,
dann lief sie die ganze Zeit durch die Wohnung und hat auf gefühlt jede Stelle gepinkelt, meistens ein paar Tropfen, manchmal presste sie auch sehr stark und es kam garnichts. Ich bin am nächsten morgen direkt zum Tierarzt gefahren.
Als wir dran waren, war sie schon richtig apathisch und sah sehr eingefallen aus, sie hatte die ganze Zeit die Augen zu, konnte nichtmal den Kopf heben und zitterte stark mit den Hinterfüßen.
Die Tierärztin hat die Blase ausgedrückt und im Urin Grieß gefunden. (Urin wurde untersucht und es wurden keine Bakterien gefunden)
Sie hat ihr eine Spitze mit einem Vitamin Präperat gegebenwelches das Immunsystem aufbauen soll und Buscopan.
Zuhause soll ich ihr 1x täglich Meloxidyl 0,5mg/ml, Spasmovefsan und coutharis geben. Leider geht es ihr jetzt nach 2 Tagen immernoch nicht besser sie trinkt zwar wieder etwas aber fressen möchte sie nicht. Ich habe von der Tierärztin ein Diät Nassfutter bekommen das habe ich mit Wasser flüssig gemacht und ihr ins Maul gespritzt, weil sie die Medikamente nicht auf leeren Magen kriegen soll, aber sie hat das meiste davon wieder ausgespuckt.

habt ihr eine Idee wie ich ihr helfen kann ?Ich finde es seltsam, dass obwohl es der kleinen so schlecht geht die Tierärztin uns nur ein paar Homöopathische Mittel gegeben hat und meinte das wird schon wieder.
Ich habe große Angst, dass eine akute Niereninsuffizienz entsteht

Liebe Grüße
 
25.12.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kitte mit starker Blasenentzündung . Dort wird jeder fündig!
Motzkatze

Motzkatze

Beiträge
7.461
Reaktionen
492
Hast du eine Tierklinik in der Nähe? Falls ja, bring deine Katze dahin.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.648
Reaktionen
3.604
Hi, mit Kitten in dem Alter und einer Blasenentzündung, schlecht fressen usw. würde ich in eine Klinik fahren. Mir wär das zu Riskant das das Kleine austrocknet oder gar verstirbt.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.240
Reaktionen
3.092
Ich denke auch, dass hier allerhöchste Eile geboten ist. Also nicht erst morgen. Nur zur Klarstellung: sie hat keine Homoöpathie sondern sehr starke Medikamente bekommen.
 
S

Stefkat

Beiträge
2.682
Reaktionen
1.051
Patentante

Patentante

Beiträge
40.240
Reaktionen
3.092
Buscopan und Metacam sind Medikamente. Die sehr schlapp machen können. Trotzdem ist hier Lebensgefahr.
 
R

Rosi.Kani

Beiträge
7
Reaktionen
1
Kleines Update:
Ich war gerade beim Notdienst.
Sie hat 40 grad Fieber und die eine Niere ist dick.
Sie wurde an den Tropf gelegt und hat eine nährstoffreiche Paste bekommen, danach wurde ihr noch Antibiotika und ein Fieber senkendes Mittel gespritzt und der Urin wird nochmal ins Labor geschickt.
Wenn es morgen nicht besser ist soll ich nochmal kommen ansonsten habe ich Sonntag einen Termin.
Jetzt ist Daumen drücken angesagt, dass das Antibiotika anschlägt.

Ich glaube wir haben uns alle unser erstes Weihnachten zusammen anders vorgestellt 😞
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.240
Reaktionen
3.092
Sowas hatte ich befürchtet. Gut dass ihr gleich gefahren seid. Das glaub ich ☹
Ich drücke Daumen und unzählige Pfoten!
 
S

Stefkat

Beiträge
2.682
Reaktionen
1.051
Die Behandlung jetzt klingt auf jeden Fall super :)! Ich schließe mich @Patentante an, toll, dass ihr heute gleich nochmal zu einem anderen Arzt gegangen seid!

Hoffentlich geht's ihr schnell besser. Berichte bitte weiter 🙂!
 
Katzen Engel

Katzen Engel

Beiträge
7.715
Reaktionen
3.760
Bitte berichte weiter hier sind alle Daumen und 8 pfoten gedrückt für die kleine!❤
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.648
Reaktionen
3.604
Unsere Daumen und Pfoten sind gedrückt 🐾🍀
 
R

Rosi.Kani

Beiträge
7
Reaktionen
1
Danke für eure seelische Unterstützung❣
Ich werde aufjedenfall weiter berichten.
Sie hat schon wieder was getrunken und gefressen und spaziert jetzt durch die Wohnung ich hoffe, dass es ihr jetzt schnell besser geht und nicht wieder so schlimm wird wie heute. 🥺🍀
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.240
Reaktionen
3.092
Gsd. Das klingt als ob die Medikamente ihren Dienst tun. Was bedeutet dicke Niere? Entzündet?
 
Emil

Emil

Beiträge
42.332
Reaktionen
5.780
Dass sie getrunken und gefressen hat hört sich ja schon mal gut an. Hier werden auch die Daumen und 8 Pfötchen für die Kleine gedrückt 🍀
 
Nefertari1963

Nefertari1963

Beiträge
3.312
Reaktionen
546
Auch wir drücken hier acht Pfoten und vier Daumen 👍👍👍
 
Katzen Engel

Katzen Engel

Beiträge
7.715
Reaktionen
3.760
Das klingt doch schonmal viel besser! Sehr schön! Daumen bleiben weiter gedrückt 🥰
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
13.384
Reaktionen
4.009
Ich drück auch Daumen für die kleine Maus; hoffentlich erholt sie sich rasch und gut!
LG! 🌟
 
G

Gast29323

Gast
Hat sie denn seither von allein gepinkelt? Bei Harngries kann auch die Harnröhre verstopfen was sich dann eben auf alle beteiligten Organe wie z.B. Nieren auswirkt. Was für eine Gries war es denn, Oxalat oder Struvit?
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.648
Reaktionen
3.604
Geb dem Nafu noch etwas Wasser zu damit die Blase zusätzlich gespült wird und lass bitte ( falls es so ist) das Trofu weg. Das entzieht dem Körper das Wasser.
Welche Art von Kristallen ist denn festgestellt worden?
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen