Balkonabriss

  • Autor des Themas Zukunftstraum
  • Erstellungsdatum
Z

Zukunftstraum

Beiträge
20
Reaktionen
8
Hallo,

keine Ahnung ob es hier die richtige Kategorie ist, falls es falsch ist bitte verschieben.

Es ist vielleicht auch noch ein bißchen früh euch um Rat zu bitten, da die Arbeiten erst im März sind, aber es beschäftigt mich einfach.

Vor ein paar Monaten ist unser Holzbalkon runter gekracht. Wir wussten bereits das er weg muss und das wir nicht mehr drauf dürfen. Mussten aber noch warten, da in den Balken ein riesen Wespennest war. Naja, nachdem der Balkon runter gekommen war, lag das Wespennest frei und
war kaputt. Ich sag euch, wie im Horrorfilm, tausende Wespen die agressiv und ihrem zuhause beraubt rum flogen.
Die Feuerwehr hat uns ganz toll geholfen, bei uns im Ort sind sie sogar auf Wespennester spezialisiert.

Nun ist es so das unser Balkon auf Balken liegt die durch das ganze Haus gehen. Praktisch durch die Hauswand nach außen. Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

Der Holzbauer der ihn uns wegmacht, war zum besichtigen schon da. Den ich habe einen Traum, bleibt allerdings abzuwarten ob es noch taugt.
Wenn es möglich ist, werden wir 3 von 6 Balken gekürzt behalten. Eine Platte darauf setzen, so dass wir den beiden Tigern ein Gehege darauf setzen können.

Dann hätten sie einen tollen offenen Ausblick, aber ob das geht, wird sich erst im März entscheide,n wenn der Holzbauer kommt um am Balkon zu arbeiten.


Das ist eben auch meine große Sorge. Das wird ein Lärm wenn die die Balken absägen. Das geht bestimmt durch das ganze Haus. Ich mag es mir gar nicht vorstellen. Ich kann wahrscheinlich gar nirgends mit den beiden hin um etwas geschützt zu sein.

Gibt es irgendwas das ich den beiden anbieten oder geben kann. Gegen Stress? Damit sie das besser wegstecken. Feliway hab ich bereits jetzt im Einsatz. Ich werde mal das Optimun von denen holen. Das ist ja wohl neu und besonders gut bei Stress.

Fällt euch noch was ein? Wie würdet ihr es den machen ? Rollläden auf oder zu?

Wir haben in der Zeit wenn es statt findet Urlaub und sind für beide da.

LG Anja
 
11.01.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Balkonabriss . Dort wird jeder fündig!
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
15.297
Reaktionen
2.046
Um den Lärm werdet ihr nicht rum kommen. Wenn die Katzen sich an einen sicheren Platz zurück ziehen können, kannst du außer dich mit ihnen beschäftigen z.B. mit spielen nicht ganz viel tun. Das schaffen die 🍀
 
cookmaster

cookmaster

Beiträge
5.274
Reaktionen
19
Bei mir war 2017 eine große Haussanierung. Da haben die alles gemacht: Dach neu, Dämmung neu, Heizung neu, Bäder neu. Das ging über ein halbes jahr und es war teilweise so laut, dass mein sein Wort nicht verstanden hat. Oft auch über mehrere Stunden. Meine Katzen (alle 3) haben das ganz gut überstanden. Einmal war es so laut, dass Buzzy sich trotz Gewitter und Regen nicht nach Hause getraut hat. Ich musste aber zur Arbeit und musste die Balkontür zumachen. Da musste er leider den Tag draußen verbringen, bei dem Mistwetter. Aber auch das hat er überstanden. Ansonsten waren sie meistens zuhause und einigermaßen entspannt.

Da muss man durch. Seid für die Katzen da und Feliway kannst du ja ergänzend einsetzen. Über einen kurzen Zeitraum könnte man auch Rescue Tropfen geben, würde ich aber nur machen, wenn eine Katze wirklich panisch reagiert.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
34.792
Reaktionen
1.406
Als hier renoviert wurde waren meine Freigänger teilweise extrem verstört, obwohl sie ja raus flüchten konnten. Hat leider dann noch ein halbes Jahr nach Ende der Arbeiten gedauert bis es wieder einigermaßen ging.
Je nach dem wie die beiden veranlagt sind würde ich vielleicht drei Wochen vorher mit Zylkene anfangen. Das Absägen müsste ja eigentlich in einem Tag passiert sein? Dann bliebe sehr vielleicht noch mit den Katzen für den Tag "ausziehen"?
 

Neueste Beiträge