Welches Streu (günstig/ geruchsbindend) nutzt ihr?

  • Autor des Themas Sini
  • Erstellungsdatum
Sini

Sini

Beiträge
1.207
Reaktionen
48
Hallo

Früher habe ich für meine zwei Katzen CBÖP verwendet und war damit auch sehr zufrieden. Jetzt ist die Situation eine andere: Ich möchte Pflegestelle werden und habe angeboten, die Koste für Futter und Streu selbst zu
tragen. Vorraussichtlich werde ich jetzt zeitweise mehrere Katzen beherbergen, manche davon aber nur für wenige Tage/ Wochen.
Das heißt, alleine ausgrund der Anzahl der Katzen werde ich viel Streu brauchen und es werde viele Komplettwechsel nötig werden, ich muss die Klos bei jedem Katzenwechsel ja wieder desinfizieren.

Dafür ist mir CBÖP schlichtweg zu teuer. Es muss auch nicht unbedingt Ökostreu sein, ich bin für alles offen. Mit Staub kann ich auch leben. Was mir aber sehr wichtig wäre, dass es den Geruch gut bindet. Coronabedingt habe ich gar keinen Geruchssinn mehr, aber ich mag auch nicht die Vorstellung, dass Besucher bei mir die Nase rümpfen.
Deswegen brauche ich Erfahrungsswerte.

Liebe Grüße
 
13.01.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welches Streu (günstig/ geruchsbindend) nutzt ihr? . Dort wird jeder fündig!
Stefkat

Stefkat

Beiträge
1.156
Reaktionen
459
Holzökoklumpstreu vom DM. Entspricht allen deinen Anforderungen 🙂.
 
Sini

Sini

Beiträge
1.207
Reaktionen
48
Das werde ich auf jeden Fall testen. Trotzdem bin ich auch für weitere Vorschläge offen.
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
9.855
Reaktionen
909
Wenn es um Geruch und Katzenklo geht bin ich der Meinung, dass es selten am Streu liegt wenns stinkt, sondern vielmehr am Futter. Schlechtes Futter = stinkender Kot und da kann auch das beste Streu nichts retten.
Wenns dir um erträgliche Kosten geht dann würde ich Multifit nehmen. Preis ok mit ordentlicher Menge.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
34.792
Reaktionen
1.406
Ich werde nach einigem rumprobieren wohl beim Tigerino sensitive bleiben. Alle was billiger ist war bislang nur furchtbar. Das von DM will ich noch testen falls ich mal hin komme.
 
Vitellia

Vitellia

Beiträge
2.056
Reaktionen
685
Wenn es um Geruch und Katzenklo geht bin ich der Meinung, dass es selten am Streu liegt wenns stinkt, sondern vielmehr am Futter. Schlechtes Futter = stinkender Kot und da kann auch das beste Streu nichts retten.
Wenns dir um erträgliche Kosten geht dann würde ich Multifit nehmen. Preis ok mit ordentlicher Menge.
Ich denke auch, dass das Futter zumindest ein entscheidender Faktor ist. Seit wir Barfen stinkt es wirklich deutlich weniger. Wobei ich auch sonst mit dem feinen DM-Ökostreu sehr zufrieden bin. Jetzt hatte ich vorübergehend wieder das Lidl Bentonitstreu und ich fand schon, dass das schneller gemüffelt hat. Aber ich mag auch keine bedufteten Streus. Meistens ist die Kombination aus Babypuder-, Erdbeerkuchen oder Lavendelduft und Katzenpipi auch nicht so der Renner. :p
 
Sini

Sini

Beiträge
1.207
Reaktionen
48
Ich finde schon, dass es deutliche Unterschiede gibt was die Geruchsbindung von Streus betrifft. Da ich zukunftig nur Pflegekatzen aufnehme bekomme diese bei mir das Futter das sie schon gewohnt sind, da kann ich auch nicht auf Barf umstellen.
Das DM Streu will ich ausprobieren, aber eben gerne auch Alternativen. Welches Multifit Streu hat deiner Erfahrung nach eine sehr gute Geruchsbindung @_hannibal_ ?
 
Vitellia

Vitellia

Beiträge
2.056
Reaktionen
685
Ich finde schon, dass es deutliche Unterschiede gibt was die Geruchsbindung von Streus betrifft. Da ich zukunftig nur Pflegekatzen aufnehme bekomme diese bei mir das Futter das sie schon gewohnt sind, da kann ich auch nicht auf Barf umstellen.
Das DM Streu will ich ausprobieren, aber eben gerne auch Alternativen. Welches Multifit Streu hat deiner Erfahrung nach eine sehr gute Geruchsbindung @_hannibal_ ?
Ich bin zwar nicht hannibal, fand aber das Multifit Ultra Comfort ganz gut :)
 
Sini

Sini

Beiträge
1.207
Reaktionen
48
Danke für den Vorschlag, das Ultra Comfort ist leider zu teuer..
Den Liter Cats Best bekomme ich für ca. 53 Cent und ich war mit der Geruchsbindung immer sehr zufrieden.

Jetzt suche ich ein Streu das weiterhin auch eine sehr gute Geruchsbindung hat und dazu noch günstiger ist.
 
zorro007

zorro007

Beiträge
746
Reaktionen
196
Ich finde schon, dass es deutliche Unterschiede gibt was die Geruchsbindung von Streus betrifft. Da ich zukunftig nur Pflegekatzen aufnehme bekomme diese bei mir das Futter das sie schon gewohnt sind, da kann ich auch nicht auf Barf umstellen.
Das DM Streu will ich ausprobieren, aber eben gerne auch Alternativen. Welches Multifit Streu hat deiner Erfahrung nach eine sehr gute Geruchsbindung @_hannibal_ ?
Du nimmst Pflegekatzen auf......da solltest Du folgendes in Deine Überlegung mit einbeziehen.
Erstmal könnte es sein, das diese Katzen ein Streu gewöhnt sind, da würde ich dabei bleiben, der Umzug ist schon stressig genug.
Zum anderen je Exotischer das Streu ist, welches Du nimmst, desto schlechter können es die neuen Katzenbesitzer beziehen oder haben viel Stress bei der Umstellung.
Pflegekatzen bleiben auch manchmal länger bis sie vermittelt werden, dann gewöhnen sie sich an Dein Streu.

Ich habe immer versucht rauszufinden, welches Streu, die Katzen vorher hatten und das genommen oder das gleiche wie in dem Tierheimzimmer. So hatten sie wenigstens zu Beginn die gleiche Streu. Zeitgleich gab es dann die Streu, die ich verwende. Allerdings waren meine Pflegekatzen nie für die Weitervermittlung vorgesehen, weil zu krank oder zu alt.
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
3.532
Reaktionen
930
DAS FUTTERHAUS Deutschland
ich benutze seit je her diese Einstreu. Bin absolut zufrieden, preisgünstig ist es auch. Muss allerdings dazu sagen, dass ich Freigänger habe, deshalb ist meine Erfahrung mit Kacke immer nur auf wenige Monate (Kitten oder erwachsene Neuzugänge, die vorerst in der Wohnung blieben ) beschränkt. Es wurde bisher auch von allen Fellnasen sofort akzeptiert.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen