• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Augensalbe Alternative

  • Autor des Themas Elsterndame
  • Erstellungsdatum
Elsterndame

Elsterndame

Beiträge
52
Reaktionen
3
Hallo zusammen!
Wie in einem anderen Thread berichtet bekommt meine Luna wegen einer Hornhautverletzung 3x am Tag Augentropfen und im zeitlichen Abstand von etwa 30 Minuten eine Salbe.

Die Tropfen schaffen wir recht gut ins Auge zu bringen, bei der Salbe sieht es anders aus.
Den
Kopf zu fixieren ist nicht das Problem aber da sie sich nicht selbst putzen darf und starken Tränenfluss hat ist ihr Auge teilweise stark verklebt (Tierarzt sagte mir am Telefon das sei normal und nicht bedenklich, auch wenn es schlimm aussieht.) und sie kneift es beim ersten Kontakt mit der Salbe sofort zusammen, wodurch die Salbe nicht dort landet wo sie hingehört. Das Auge reinigen ist sehr schwer, da ich auf keinen Fall reiben

Der TA meinte am Telefon zu mir sie hätten leider keine Alternative aber ich könnte in der Apotheke nachfragen ob es da etwas gibt.

Anbei seht ihr Fotos von den beiden Produkten die sie bekommt.
Ich gehe gleich zur Apotheke aber wollte vorweg schon mal hören ob jemand eine Alternative für diese Salbe kennt, idealerweise in Tropfenform.
 

Anhänge

01.02.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Augensalbe Alternative . Dort wird jeder fündig!
R

Roomi

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo zusammen!
Wie in einem anderen Thread berichtet bekommt meine Luna wegen einer Hornhautverletzung 3x am Tag Augentropfen und im zeitlichen Abstand von etwa 30 Minuten eine Salbe.

Die Tropfen schaffen wir recht gut ins Auge zu bringen, bei der Salbe sieht es anders aus.
Den Kopf zu fixieren ist nicht das Problem aber da sie sich nicht selbst putzen darf und starken Tränenfluss hat ist ihr Auge teilweise stark verklebt (Tierarzt sagte mir am Telefon das sei normal und nicht bedenklich, auch wenn es schlimm aussieht.) und sie kneift es beim ersten Kontakt mit der Salbe sofort zusammen, wodurch die Salbe nicht dort landet wo sie hingehört. Das Auge reinigen ist sehr schwer, da ich auf keinen Fall reiben

Der TA meinte am Telefon zu mir sie hätten leider keine Alternative aber ich könnte in der Apotheke nachfragen ob es da etwas gibt.

Anbei seht ihr Fotos von den beiden Produkten die sie bekommt.
Ich gehe gleich zur Apotheke aber wollte vorweg schon mal hören ob jemand eine Alternative für diese Salbe kennt, idealerweise in Tropfenform.
Die Salbe hat im Vergleich zu Tropfen den Effekt, daß sie wesentlich länger auf der Hornhaut bleibt und auch einen gewissen Schmierfilm bildet und es dadurch nicht so sehr reibt.
Deshalb solltest du sie nicht durch Tropfen ersetzen.
Falls es gar nicht mit der Salbengabe klappt, könntest du noch Hyaluron-haltige Tropfen verwenden.
Die musst du dann aber deutlich häufiger als 3x täglich geben. Mindestens 6-8x wäre gut.
Zum Reinigen des Auges kannst du Kochsalzlösung aus der Apotheke verwenden und fusselfreie Kosmetikpads. Du musst nicht reiben, häufig reicht es schon die Krusten etwas mit lauwarmer Lösung aufzuweichen.
 
Elsterndame

Elsterndame

Beiträge
52
Reaktionen
3
Die Salbe hat im Vergleich zu Tropfen den Effekt, daß sie wesentlich länger auf der Hornhaut bleibt und auch einen gewissen Schmierfilm bildet und es dadurch nicht so sehr reibt.
Deshalb solltest du sie nicht durch Tropfen ersetzen.
Falls es gar nicht mit der Salbengabe klappt, könntest du noch Hyaluron-haltige Tropfen verwenden.
Die musst du dann aber deutlich häufiger als 3x täglich geben. Mindestens 6-8x wäre gut.
Zum Reinigen des Auges kannst du Kochsalzlösung aus der Apotheke verwenden und fusselfreie Kosmetikpads. Du musst nicht reiben, häufig reicht es schon die Krusten etwas mit lauwarmer Lösung aufzuweichen.
Ja, leider gab es keine Alternative.
Die erste Salbe am Tag schaffen wir meistens, die anderen beiden werden dann deutlich schwerer.
Auge hab ich vorsichtig etwas gereinigt. Nicht perfekt, da der Schmodder das Fell teilweise echt hart verklebt aber zumindest öffnet sie das Auge immer mal wieder fast ganz.
 

Ähnliche Themen