Katze miaut in neuer Wohnung durchgehend!

  • Autor des Themas Julicina
  • Erstellungsdatum
J

Julicina

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo miteinander, (vorsicht, langer Text)
meine Katze bring mich gerade wirklich zum verzweifeln. Erstmal zur Vorgeschichte:
Ursprünglich hatte ich 2 Katzen. Zuerst Zelda (4,5 Jahre, weiblich, kastriert) und Mia (5 Jahre, weiblich kastriert, aus Kroatien (Tierschutz)).
Leider fing es aber vor ca. 1 Jahr an das Zelda Mia gemobbt hat. Es wurde immer extremer, alle versuche schlugen fehl. beim Tierarzt war ich auch schon um zu checken ob Mia vllt krank ist, aber sie war gesund. Da zelda aber auch immer so viele haare verloren hat, lies ich sie auch checken. Das kam aber wohl vom Stress. Am Ende hatte Mia so Angst vor Zelda, das
sie sich nicht mehr wirklich in Ihre Nähe traute. Zelda hat sie oft angegriffel, fell rausgerissen usw. Dann meinte die Tierärztin ich sollte die beiden trennen. Konnte mich selber ewig nicht dazu bringen, hatte mich jetzt doch dazu entschieden. Ich sollte noch dazu sagen das ich vor ca. 5 Monaten ausgezogen bin und die Katzen bei meinen Eltern blieben. Jetzt haben sich aber die umstände gändert und ich musste sie da rausholen. Wegen dem trennen. Die Zelda kam zu meinem Ex Freund (schon lange getrennt), da sie immer sehr an ihm hing und zelda viel aufgedrehter ist als Mia. Sie hat einen ziemlich hohen spieldrag. Und dort ist eig immer jemand da, also bei Ihm. Mia nahm ich jetzt zu mir und meinen jetzigen Partner. Nur leider findet sie sich da nicht zurecht. Sie ist jetzt erst hier seit Montag. Sie will nicht fressen, nichts trinken. Katzentoilette wird aber benutzt.

Sie verkriecht sich nur und mauzt den ganzen Tag und die ganze Nacht. Sie grölt sich wirklich die Seele aus dem Leib. Beinahe ununterbrochen. Ich bin langsam mit meinen Nerven am Ende und weiß nicht mehr was ich tun soll. Ich habe mir jetzt mal einen "Duftstecker" für katzen geholt, der auch am freitag ankommt. Ich weiß nicht wie ich Sie berugihen kann. Sie verkeicht sich nur, kommt ab und zu zum streicheln. heute nacht durfte sie ausnahmsweise in Schlafzimmer (ist bei mir immer schwierig wegen Katzenhaar Allergie und Asthma) aber der Versuch wars mir wert. Brachte leider nicht. Sie lag sich zwar hin, aber grölte auch immer wieder, so das an schlaf nicht zu denken war. problem ist das wir auch wieder in 2 Monaten umziehen und ich hoffe das sie sich bis dahin einigermaßen beruhigen kann. Für ihre und meine nerven :)
Habt Ihr eventuell einen Tipp für mich? ich wäre seeeehr Dankbar.
Danke im Voraus!

LG Julia
 
03.02.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze miaut in neuer Wohnung durchgehend! . Dort wird jeder fündig!
Samtpfote S&S

Samtpfote S&S

Beiträge
174
Reaktionen
68
Ohje die Kleine klingt sehr gestresst :(
Es waren ja aber auch sehr viele Veränderungen in der letzten Zeit.. Das mit dem Phermononstecker ist ein guter Ansatz, meiner Meinung nach.
Ist sie denn ein eher unsicheres Kätzchen?
Und haben sie und Zelda sich früher verstanden? Wenn ja.., was denkt ihr hat zum plötzlichen mobben geführt? Eventuell die Trennung von deinem Exfreund?
 
Samtpfote S&S

Samtpfote S&S

Beiträge
174
Reaktionen
68
Also man muss aufjedenfall dazu sagen, das Katzen gerne eine Routine haben. Manche Katzen kommen sehr schlecht mit Trennungen, Umzügen und ähnlich großen Veränderungen klar.
Und gerade bei euch, scheint mir das der Hauptgrund zu sein dass sie gestresst ist. Sie weiß wahrscheinlich einfach nicht mehr was los ist - sie gewöhnt sich gerade wo ein und muss dann wieder weiter.
Nach euerm folgenden Umzug würde ich mir überlegen eventuell eine 2 Katze zuzulegen, die im selben Alter ist und eurer Mia Selbstvertrauen geben kann
 
goya

goya

Beiträge
7.311
Reaktionen
1.166
arme Maus :confused:
Den Stecker würde ich definitiv probieren. Ebenso kannst du Rescuetropfen, Zylkene oder chinesische Kräuter Destress probieren. Schlägt der Stecker nicht an, wahrscheinlich ist er von Feliway, kannst du Felisept probieren. Antistresspaste vom Gimcat und Aromatherapie hat uns damals sehr bei unserer schwierigen Zusammenführung geholfen.

Viel Erfolg
 

Schlagworte

katze miaut in der neuen wohnung

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen