• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Pupillen unterschiedlich groß - Tierarzt nimmt nicht ernst...

A

actimel

Beiträge
17
Reaktionen
1
Hallo! Ich fasse mich kurz...
mein Kater hat unterschiedlich große Pupillen? Das seit paar Wochen, ich dachte erst ich bilde mir das ein... aber ich sehs doch!
(Muss gestehen, man sieht das nur wenn man genau hinschaut, wenn er einen
mit einem normalen Blick anstarrt, sehen sie gleichgroß aus)
Der Tierarzt meinte beim ersten Mal als wir das bemerkt haben, es sähe nur so aus... KEINE Untersuchung am Auge durchgeführt, obwohl es ein auf Augen-spezialisierter-Tierarzt ist...

Ich gehe die Woche mal zu einem anderen Tierarzt :(?
Kennt sich jemand aus?

Er spielt wie immer... frisst nur wenn er Lust hat, aber das hat er immer so gehandhabt..
Zuckt weg, wenn man ihn streicheln möchte o.ä... war auch schon immer so..
Das einzig auffällige für mich ist, dass er sich manchmal am Auge putzt - egal welches... und das dann für eine Zeit zukneift.. aber im Auge sehe ich nichts.

Habe die Beschwerden auch genannt, war wie o.g. wohl nichts zur Sorge.

01215752-5006-4777-9183-F4DB58E319BB.jpeg7389CFB6-5F01-4BA6-9496-7EC28A260523.jpeg7551517C-70FE-47AE-8724-18A1CDFEAD0A.jpegF90281DB-5E36-4C09-B854-4531900BFB29.jpegC392DA9B-EDE6-4FDA-B169-C6A69574EEAC.jpeg
 
16.02.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Pupillen unterschiedlich groß - Tierarzt nimmt nicht ernst... . Dort wird jeder fündig!
Ilvy

Ilvy

Beiträge
13.245
Reaktionen
3.880
Das ist aber ein Süßer!!
Alles Gute!
 
goya

goya

Beiträge
8.552
Reaktionen
1.934
Ich würde definitiv in einer Tierklinikeine eine zweite Meinung einholen. Ich will keine Angst verbreiten, aber die Katze meiner Schwiegermutter hatte unterschiedliche große Pupillen. Bei ihr lag es an einem Tumor hinter dem Auge.
Ich drücke euch die Daumen das es etwas harmloses ist🍀🍀🍀
 
A

actimel

Beiträge
17
Reaktionen
1
Ich würde definitiv in einer Tierklinikeine eine zweite Meinung einholen. Ich will keine Angst verbreiten, aber die Katze meiner Schwiegermutter hatte unterschiedliche große Pupillen. Bei ihr lag es an einem Tumor hinter dem Auge.
Ich drücke euch die Daumen das es etwas harmloses ist🍀🍀🍀
Hey! Ich habe einen Termin am Freitag bei einer weiter entfernten Klinik. Darf ich fragen was danach gemacht wurde, als rausgefunden wurde, dass es ein Tumor war? Und weißt du zufällig noch, ob bestimmte Symptome auffällig waren? :( Ich hoffe dass es nichts schlimmes ist, ihm geht es soweit nämlich ganz gut...

Meine Befürchtung war ein Glaukom, die Tonometrie wird am Freitag durchgeführt...

:( Danke dir!
 
goya

goya

Beiträge
8.552
Reaktionen
1.934
Die Symptome waren recht komplex. Richtig auffällig wurde es als der Hund meiner Schwiegermutter die Katze Richtung Auge gebissen hatte. Der Hund war nie aggressiv gegenüber der Katze. Im Nachhinein vermuten wir das der Hund den Tumor bereits gerochen hatte. Anschließend heilte die Wunde nicht zu.
Später stand das betroffene Auge hervor und danach ging es leider schnell. Kurze Zeit später wurde die Katze durch die Schmerzen aggressiv, ihr Tumor wurde zu spät entdeckt.
 
A

actimel

Beiträge
17
Reaktionen
1
Die Symptome waren recht komplex. Richtig auffällig wurde es als der Hund meiner Schwiegermutter die Katze Richtung Auge gebissen hatte. Der Hund war nie aggressiv gegenüber der Katze. Im Nachhinein vermuten wir das der Hund den Tumor bereits gerochen hatte. Anschließend heilte die Wunde nicht zu.
Später stand das betroffene Auge hervor und danach ging es leider schnell. Kurze Zeit später wurde die Katze durch die Schmerzen aggressiv, ihr Tumor wurde zu spät entdeckt.
Danke für die schnelle Antwort!
Das tut mir sehr leid zu hören :(
 
goya

goya

Beiträge
8.552
Reaktionen
1.934
Danke dir. Ich hoffe das euch die Diagnose nicht betrifft. Aber Vorsichtshalber wollte ich die Möglichkeit erwähnen
 
A

actimel

Beiträge
17
Reaktionen
1
Hi! Wollt nur abschliessend sagen, dass wohl nichts ist! Augeninnendruck war in Ordnung, linkes Auge etwas niedriger als das rechte aber wohl kein Grund zur Sorge 🥳!
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
35.123
Reaktionen
7.684
Prima, da hat sich ja das Daumen drücken gelohnt.
 
A

actimel

Beiträge
17
Reaktionen
1
Vielen lieben Dank für die tollen Nachrichten und fürs Daumendrücken!!! :f040:
 

Schlagworte

katze pupillen unterschiedlich groß

,

https://www.katzen-forum.de/threads/95582/

Ähnliche Themen