• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Kastration beim Kater

  • Autor des Themas Synix
  • Erstellungsdatum
S

Synix

Beiträge
76
Reaktionen
5
Hallo,
mein Kater Simba ist nun ca. 9 Monate alt und wir wollen ihn
morgen kastrieren lassen.
Mir ist nur aufgefallen, dass er gar nicht markiert. Ist das in manchen Fällen normal? Auf jeden Fall möchte er öfters raus, miaut viel mehr und ist auch länger draußen. Ist es schlimm, dass er nicht markiert?
 
07.03.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kastration beim Kater . Dort wird jeder fündig!
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.084
Warum schlimm!??
Kater sollten mit allerspätestens 6 Monaten kastriert werden, Katzen sowieso. Insofern würde ich sagen: einfach Glück gehabt. Denn wenn sie erstmal markieren nützt oft auch die Kastra nichts mehr. Viel Glück für morgen.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
45.218
Reaktionen
5.423
Bitte lasse ihn bis zur Kastration und auch noch eine ganze Weile danach, nicht mehr raus.
Kater laufen viele Kilometer, um ihren Drang der Verpaarung nachzukommen, wenn sie potent sind.


Ich finde das wirklich unverantwortlich.
Es gibt doch schon genug Katzenelend, auf den Straßen. Da muss man nicht noch sein eigenes Tier, unkastriert in den Freigang schicken. :-(
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.032
Reaktionen
3.231
Mh, draussen schwirren leider zuviele unkastrierte Katzen rum. Man kann ja nun nicht erkennen ob ein Tier kastriert ist. Denk bitte dran das dein Katermann auch nach der Kastra noch einige Zeit „schiessen“ kann. Da würde ich ihn noch ein paar Wochen drin lassen- zur Vorsicht das er nicht doch noch Vater wird. Und sei froh das dein Schatz nicht markiert, das möchtest du nicht im Haus haben.....
Daumen drück für morgen 🍀
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
10.377
Reaktionen
4.341
In der Nachbarschaft sind jedoch kaum andere Katzen, somit denke ich nicht, dass er schon jemanden belegt hat.
Potente Kater suchen dann halt ausserhalb der Nachbarschaft. Ein potentes Tier sucht bis es findet. Ortsschilder lesen die nicht. Bitte haltet den Kater nach der Kastra noch 6 Wochen in der Wohnung. Solang hat er nämlich noch Tinte auf'm Füller.
An alle anderen: Lasst Eure Tiere rechtzeitig kastrieren und schickt sie bitte NIEMALS unkastriert in den Freigang. Es gibt soviel Katzenelend, da muss man nicht noch sein ,,Scherflein" beitragen.
Alles gute für die Kastra des jungen Mannes morgen.
 
Emil

Emil

Beiträge
40.299
Reaktionen
4.500
Habt ihr nicht noch einen zweiten etwas jüngeren Kater ? Ist der bereits kastriert ? Falls nein wird er zusammen mit Simba morgen auch kastriert ? Alt genug müsste er ja sein.
Und wie die Anderen schon erwähnt haben lass Simba nach der Kastra ein paar Wochen im Haus.
 
Juhenbo

Juhenbo

Beiträge
62
Reaktionen
18
Unser Simba (13 Wochen) wird mit einem halben Jahr kastriert, solange bleibt er auch eine Wohnungskatze..
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.728
Reaktionen
1.650
Mir wären sechs Monate auch zu spät. Unsere Kater wurden alle mit ca 4 / 4,5 Monaten kastriert, da war Fuzzi zb schon am Markieren. Glaub mir, das willst du nicht dass er die ganze Wohnung vollpinkelt.
 
Juhenbo

Juhenbo

Beiträge
62
Reaktionen
18
Ok, ich merke es gibt Klärungsbedarf , Danke euch
 

Ähnliche Themen