Geriatrisches blutbild

  • Autor des Themas rina2102
  • Erstellungsdatum
rina2102

rina2102

Beiträge
4.684
Reaktionen
608
Heute habe ich eine Frage für meinen Kumpel. Er möchte ein geriatrisches blutbild von seiner
Katze Minka 12 Jahre erstellen lassen. Er hat mich gefragt was alles an Werten drin ist und was unbedingt mit getestet werden soll. Ich könnte ihn diese Frage nicht wirklich beantworten. Könnt ihr mir mitteilen, was alles wichtig ist? Vielen Dank schon mal im voraus 😊
 
28.03.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Geriatrisches blutbild . Dort wird jeder fündig!
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
15.900
Reaktionen
2.262
Nierenwerte, Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse, Leberwerte,
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
2.796
Reaktionen
306
Bei der Bauchspeicheldrüse sollte er den FPLI-Wert zusätzlich anfordern, der ist von Haus aus nicht drinne, ansonsten wird alles automatisch untersucht ;)
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
39.959
Reaktionen
2.826
Weil es bei mir grade Thema ist, der Fructosaminwert sollte mitgemacht werden, aber das passiert auch automatisch.
Gekostet hat mich das ger. Profil am letzten Donnerstag, etwas über 100 Euro.
 
rina2102

rina2102

Beiträge
4.684
Reaktionen
608
Ich danke euch im Namen meines kumpels. 😊
Werde es weiterleiten. Beim Preis hatte ich ihm schon gesagt, das es teurer ist als ein kleines blutbild. Hatte es auf ca 100€ geschätzt, was ja hinkommt. 😊
Mein Kumpel hofft das seine Minka sich das Blut abnehmen gefallen lässt.
Bei meiner Loona würde das ohne sedierung nicht klappen. Sie rastet ja immer aus beim Arzt.
Das ist Minka😍Screenshot_20210328_103959_com.android.gallery3d.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Frl.Bella

Frl.Bella

Beiträge
231
Reaktionen
50
Ich danke euch im Namen meines kumpels. 😊
Werde es weiterleiten. Beim Preis hatte ich ihm schon gesagt, das es teurer ist als ein kleines blutbild. Hatte es auf ca 100€ geschätzt, was ja hinkommt. 😊
Mein Kumpel hofft das seine Minka sich das Blut abnehmen gefallen lässt.
Bei meiner Loona würde das ohne sedierung nicht klappen. Sie rastet ja immer aus beim Arzt.
Das ist Minka😍Anhang 230289 betrachten
super niedlich :love:
 
Emil

Emil

Beiträge
34.165
Reaktionen
2.065
Meine TÄ hat jetzt so eine Art Body. In dem sieht die Katze zwar aus wie eine Presswurst, aber das Blut abnehmen klappt perfekt. Rasmus war der Erste, bei dem sie es ausprobiert hatte. Er hat ziemlich blöd aus der Wäsche geguckt, war aber trotzdem entspannt.
Ein großes BB kostet bei uns auch so ca. 70-100 Euro.
 
rina2102

rina2102

Beiträge
4.684
Reaktionen
608
Wenn sediert werden muss, hat das dann Auswirkungen auf die Werte oder wird das dann berücksichtigt? Diese Frage interessiert mich auch da bei Loona demnächst auch ein Profil ansteht und sie definitiv sediert werden wird
 
abvz

abvz

Beiträge
5.523
Reaktionen
668
FPLI kostet nochmal nen Fuffi mehr, lohnt sich aber. ;)
 
rina2102

rina2102

Beiträge
4.684
Reaktionen
608
Danke für den Hinweis, wird weiter geleitet😊
 
rina2102

rina2102

Beiträge
4.684
Reaktionen
608
Habe eben mit meinem Kumpel telefoniert. Minka hat die Blutabnahme hinter sich gebracht und war super lieb. Werte sind alle super😊. Das einzigste was er machen soll, ist das Futter reduzieren da sie etwas zu dick ist. Sie bringt knapp 6 kg auf die Waage. Seine Frage dazu war, wie er das machen soll. Ich hatte nachgefragt, wieviel und was sie futtert. 250g nafu ( Winston, catz fine food, wild freedom im Wechsel) pro Tag, dazu trofu ( Menge nicht abgewogen) und abends noch zwei mini kaustangen. Einmal in der Woche rohfleisch. Als Tipp hatte ich ihm gegeben das trofu abzuwiegen um überhaupt mal zu sehen wie viel es ist und wenn es möglich ist, das trofu komplett zu streichen. Habt ihr noch andere Tipps?
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
15.900
Reaktionen
2.262
Ich würde etwas mehr Nafu geben, eine Kausttange und wenn überhaupt noch Trofu , dann nur ganz wenige in einem Fummelbrett oder Snackball. Das muss sich dann erarbeitet werden.
Alternativ kann das Nafu auch mit Futterzellulose „gestreckt“ werden. Mehr mit ihr spielen hilft auch etwas- sofern beide Lust dazu haben. Katzen sollen aber auch langsam abnehmen! Wieviel ist sie denn zu schwer?
 
rina2102

rina2102

Beiträge
4.684
Reaktionen
608
Minka hat laut Arzt 900g zuviel. Werde die Tipps weiter geben
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
15.900
Reaktionen
2.262
Mh, 900 g ist ne Hausnummer. Es gibt aber nun auch Katzen wie Menschen die eher zu mehr Gewicht neigen , schneller dick werden oder auch träge sind.
 
Emil

Emil

Beiträge
34.165
Reaktionen
2.065
Minka hat ungefähr Rasmus Statur. Der müsste glaube ich auch dringend nach meiner Schätzung 400-500 Gramm abspecken. Der Bauch wird immer schwabbeliger. Nächste Woche hole ich einen Termin zum BB. Wird mal wieder Zeit. Bei Emil ebenso, aber erst mal kommt Rasmus dran.
 
rina2102

rina2102

Beiträge
4.684
Reaktionen
608
Habe die Tipps weiter gegeben. Warte noch auf Rückmeldung wieviel trofu sie tatsächlich geknuspert hat. Ich tippe ja das wenn er das trofu weg läßt, und das nafu erhöht, regelt es sich fast von allein.
 
rina2102

rina2102

Beiträge
4.684
Reaktionen
608
Habe gerade mit meinem Kumpel gesprochen. Er hat es endlich geschafft, das trofu abzuwiegen. Über den Tag verteilt und zusätzlich zum nafu sind es 50g trofu die die Maus weg geknuspert hat. Seit drei Tagen gibt es "nur" noch 30g. Er wird es weiter reduzieren und auf der anderen Seite das nafu erhöhen. Mal abwarten wie Minka reagiert wenn sie immer weniger trofu und mehr nafu bekommt. Bei den Leckerli möchte er aber nichts ändern
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
15.900
Reaktionen
2.262
Hui - je nach dem von welchem Hersteller das ist, sind 50 g eine Tagesration für eine 4 kg Katze.
Das Reduzieren ist ein guter Anfang👍
Welches Futter gibt er denn?
 
rina2102

rina2102

Beiträge
4.684
Reaktionen
608
Nafu ist Winston, cff, wild freedom. Trofu ist das purizon. Ich nutze das purizon ja selber auch im Fummelbrett und habe eben mal nachgelesen was an Menge angeben wird. Eine 4 kg Katze würde bei alleiniger Fütterung zwischen 50 bis 65g pro Tag bekommen. Meine bekommen zusammen gerade mal zwischen 5 und 10g ins fummelbrett und das auch nicht täglich. Hier reicht ein 400g Beutel ewig.
 
rina2102

rina2102

Beiträge
4.684
Reaktionen
608
Mein Kumpel ist mittlerer weile bei 15g trofu und 300g nafu. Bis jetzt akzeptiert minka alles🥰
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen