• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Sorgenbärchen Balu

  • Autor des Themas Ramona13
  • Erstellungsdatum
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.160
Reaktionen
4.488
Hallo ihr Lieben,

ich habe mich entschlossen, meinem Sorgenbärchen Balu nun einen eigene Thread zu widmen, damit ich die Abenteuer von Garfield und Balu für schöne Einträge, Bilder und Videos nutzen kann.
Ich war am Abend nämlich mit Balu in der Tierklinik. Wer es verfolgt hat wird sicher wissen, dass Balu direkt beim Abholen gegen die durchsichtige Scheibe deer Transportboxen gesprungen ist und ich mir danach üher seine Gesundheit unsicher war. Beim ersten Besuch in der Tierklinik war mit ihm alles gut, seine etwas ungewöhnliche Atmung war laut Tierarzt dort kein Grund zur Sorge.
Dann ist mir Freitag Abend am 16.04. aufgefallen, dass der Kleine total komisch drauf ist. Reagiert kaum, atmet laut, gar nicht normal für ein Kitten. Ab
zum Notdienst, dort gab es Antibiotikum gegen eine Atemwegsinfektion. Heute bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob er wirklich was hatte oder nicht.

Heute 15 Uhr. Garfield und Balu sind auf den Balkon ausquartiert (Futter, Klo, Spielzeug war alles da), da ich einige Telefonkonferenzen hatte. Plötzlich knallt es an der angelehnten Balkontüre. Balu ist gegen die Scheibe gesprungen 🙈😫

Ich sofort hingerannt, Kater sabbert und atmet heftig. Sofort die Tierklinik angerufen, ich kann um 17 Uhr kommen.
Völlig aufgelöst hab ich die Transportbox geholt, Balu legt sich direkt rein und schaut absolut bemitleidenswert. Mir hat es echt das Herz zerissen.

In der Klinik war die Ärztin auch überrascht, dass er so heftig atmet und sabbert, daher wurde neben der Untersuchung auch die Lunge geröntgt. Ich hab mir im Wartezimmer schon den Kopf zerbrochen, was er haben könnte. Dann wurde ich in den Röntgenraum gerufen, die Tierärztin und auch der Arzt von unserem ersten Besuch haben auf mich gewartet. Seine Lunge ist absolut gesund. Aber sein Verhalten ist dennoch ungewöhnlich für ein Kitten in dem Alter. Wie als wäre er mit allem etwas langsamer, träger und nicht so bei der Sache.
Ich habe dann noch zugestimmt, dass ihm Blut abgenommen wird. Das wird dann großflächig geprüft ob irgendwas nicht passt, weil eine Erklärung für Balus Verhalten hatten die Ärzte bei der allgemeinen Untersuchung und dem Röntgen nicht finden können.

Ich hab jetzt irgendwie gemischte Gefühle... einerseits bin ich froh, dass schon mal die Lunge in Ordnung ist obwohl er stark atmet, andererseits verunsichert mich es auch ein wenig, dass nichts gefunden wurde. Jetzt warten wir mal auf die Ergebnisse des Blutbildes.

Balu habe ich als ich nach Hause kam ruhig ins Badezimmer in seiner Box gestellt, Garfield hat ihn schon beschnuppert. Rauskommen wollte er aber noch nicht. Ich hoffe echt, dass mit ihm alles gut ist... 😔
Er hat ja auch stundenweise Phasen in denen er wie wild mit Garfield tobt, dann aber wieder seine seltsamen Momente, in denen er zurückgezogen liegt, nicht schläft aber auch nicht aktiv ist.

P.S. Wann darf denn der Verband vom Blut abnehmen abgemacht werden? Das hatte ich vergessen zu fragen 🙈
 
28.04.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sorgenbärchen Balu . Dort wird jeder fündig!
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.086
Ach Mensch ☹. Warum hüpft der kleine dumpfdödel denn ständig an Scheiben? Augen?
Den Verband darf ich nach einfacher Blutabnahme zu Hause immer gleich runter machen.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
45.690
Reaktionen
5.678
Oh Ramona, dass tut mir sehr leid. :-(
Eigentlich sollte diese Zeit doch jetzt ganz unbeschwert sein.

Das die Nase angebrochen ist, kann aber nicht sein?

Ja, ich nehme den Verband Zuhause auch immer gleich runter.

Alles Liebe
Melanie
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.383
Reaktionen
3.422
Ach je, ich weiß nicht was ich Euch mehr wünschen soll.... das was diagnostiziert wird oder besser nix findet....
Aber Kittentypisch scheint sein Verhalten ja nicht zu sein.
Wir drücken auf jeden Fall alle Daumen und Pfoten für den Stöpsel
🍀🍀🍀
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.160
Reaktionen
4.488
@Patentante
Augen hatten die Ärzte auch überlegt, da scheint der Untersuchung nach alles in Ordnung zu sein. Einzig über die dunkle Augenfarbe, die er hat, waren sie etwas verwundert.

@yodetta
Wenn ich zu den Blutergebnissen angerufen werde, frage ich das nach. Ich könnte mir aber vorstellen, dass seine Nase bestimmt auch untersucht wurde.
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.160
Reaktionen
4.488
Auf der Rechnung steht, dass ein großes Katzenprofil, allgemeine und spezielle Untersuchung sowie Röntgen gemacht wurde. Im Detail weiß ich jetzt nicht was alles geprüft wird, aber das klingt schon nach einem Komplett-Check...
 
iFreyFrey

iFreyFrey

Beiträge
716
Reaktionen
462
Oh nein, der arme Bub :(
Aber dann war ich doch irgendwie richtig mit meiner Vermutung, dass mit ihm irgendwie was nicht stimmt...
Ich hoffe, dass das Blutbild Klarheit bringt.
Hatte beim lesen jetzt auch die Augen im Verdacht...

Ich drücke die Daumen für Balu!
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
45.690
Reaktionen
5.678
Ich könnte mir aber vorstellen, dass seine Nase bestimmt auch untersucht wurde.
Ja, sie wurde bestimmt untersucht.
Ich habe nur gerade gedacht, dass das ja quasi der zweite "Schlag" auf die Nase war und sie nun vielleicht angebrochen ist.

Allerdings kann vielleicht auch sein, dass er sehr empfindlich auf Schmerzen reagiert und deshalb gleich sabbert und daran siehst Du jetzt auch, dass er nicht wegen des Metacams gesabbert hat.
Ach man, ich drücke jetzt ganz fest die Daumen, dass das BB ohne Befund ist und Balu bald wieder einfach Kitten sein kann.

Liebe Grüße
Melanie
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.160
Reaktionen
4.488
Oh nein, der arme Bub :(
Aber dann war ich doch irgendwie richtig mit meiner Vermutung, dass mit ihm irgendwie was nicht stimmt...
Ich hoffe, dass das Blutbild Klarheit bringt.
Hatte beim lesen jetzt auch die Augen im Verdacht...

Ich drücke die Daumen für Balu!
Danke dir 😊

Unterbewusst hab ich das Gefühl ja auch irgendwo gehabt. Aber irgendwie beruhigt man sich ja auch selbst, dass er erst mal nach dem Umzug ankommen muss... und dann hat er ja auch genug Phasen in denen er ganz normal drauf ist...
 
S

Stefkat

Beiträge
2.682
Reaktionen
1.050
Oh nein, das tut mir sehr leid zu lesen 🙁. Ich wünsche dem kleinen Mann alles Gute!

Es muss ja alles nichts mit den "Unfällen" zu tun haben. Die sind vielleicht nur Folge der wirklichen Ursache. Wenn er bei allem langsamer scheint, wie du schreibst, dann ist vielleicht ganz grundsätzlich etwas nicht in Ordnung bei ihm. Ich meine... es gibt ja auch behinderte Kinder, weißt du was ich meine? Wenn er irgendeine Form der Hirnschädigung hat, wird man ds organisch nicht unbedingt was finden.

Ich drücke euch ganz doll die Daumen, dass alles gut wird!

Eines möchte ich jetzt allerdings noch loswerden: Ich finde es nicht richtig, dass du die Kleinen raussperrst. Es ist zwar nur ein Balkon, aber es ist trotzdem draußen. Da kann es auch mal irgendwelche furchteinflößenden Eindrücke geben und ihre Zuflucht, das sichere Drinnen, ist versperrt. Ich finde das ganz schön hart für die Kleinen, zumal sie erst so kurz bei euch sind.
Telefonkonferenzen? Na und? Es sind keine gröhlenden, schreienden und sich in Lebensgefahr begebenden Kleinkinder 😉. Es sind einfach Katzen!

Ich meine es wirklich nicht böse, es sind nur meine Gedanken!
 
G

Gast29323

Gast
Oh man, ich hoffe, dass es einfach nur ganz dummer Zufall ist und der kleine Mann sich dann berappelt ein quitschfideles Kitten zu sein.

Was meinst Du mit dunklen Augen. Hast Du ein Bild davon wo man das gut erkennt?
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.160
Reaktionen
4.488
Eines möchte ich jetzt allerdings noch loswerden: Ich finde es nicht richtig, dass du die Kleinen raussperrst. Es ist zwar nur ein Balkon, aber es ist trotzdem draußen. Da kann es auch mal irgendwelche furchteinflößenden Eindrücke geben und ihre Zuflucht, das sichere Drinnen, ist versperrt. Ich finde das ganz schön hart für die Kleinen, zumal sie erst so kurz bei euch sind.
Telefonkonferenzen? Na und? Es sind keine gröhlenden, schreienden und sich in Lebensgefahr begebenden Kleinkinder 😉. Es sind einfach Katzen!
Naja richtig ausgesperrt waren sie ja jetzt nicht, die Tür war ja auch nicht ganz zu und draußen waren sie ja sowieso schon bzw. sind es eh einen Großteil des Tages. Ich hab an sich nur zusätzlich das eine Klo raus, damit keine kurzfristigen Unfälle passieren und Futter ist immer gut in der Nähe 😉
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.160
Reaktionen
4.488
Es muss ja alles nichts mit den "Unfällen" zu tun haben. Die sind vielleicht nur Folge der wirklichen Ursache. Wenn er bei allem langsamer scheint, wie du schreibst, dann ist vielleicht ganz grundsätzlich etwas nicht in Ordnung bei ihm. Ich meine... es gibt ja auch behinderte Kinder, weißt du was ich meine? Wenn er irgendeine Form der Hirnschädigung hat, wird man ds organisch nicht unbedingt was finden.
Das hab ich mir auch schon gedacht, wäre ja auch nichts schlimmes oder macht Balu weniger liebenswert 😄 Wichtig ist mir nur endlich zu wissen was da los ist. 🙈
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
10.962
Reaktionen
4.842
Oh nein, der arme Schatz. Einstein ist ja als Kitten auch zwei mal vom Kratzbaum gegen die Scheibe gesprungen. Nach dem zweiten Sprung hatte er einige Tage ständig geniest. Der KB kam dann sofort weg vom Fenster. Manche Katzen kapieren es irgendwie nicht. Die beiden anderen sind nie gegen die Scheibe gedonnert.
Ich hoffe, dass er nix schlimmes hat und dass es ihm bald besser geht.
 
goya

goya

Beiträge
8.248
Reaktionen
1.747
Gute Besserung für den Unglücksraben.🍀🍀🍀

Ich hatte auch schon Onlinebesprechungen, während der sich der Kopf von Kayla in die Kamera schob.:LOL:
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.086
:LOL:
Können Wohnungskatzen Toxoplasmose bekommen? Fällt mir bei der Symptomatik so ein. Wann bekommst Du die Werte?
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.160
Reaktionen
4.488
Ich hatte auch schon Onlinebesprechungen, während der sich der Kopf von Kayla in die Kamera schob.:LOL:
Das wäre ja nicht mal ein Problem... zumal ich eh fast nie eine Kamera an hab 😅
Es ist eher so, dass Garfield durchgehend auf der Tastatur herumlaufen will und wenn ich in der Konferenz gerade auf irgendeinem Linux System per Konsole befehle eingebe und alle anderen meinen Bildschirm sehen, ist kompliziert 😅🙈 Hab halt leider den Schreibtsich im Wohnzimmer 😕
 
goya

goya

Beiträge
8.248
Reaktionen
1.747
Das wäre ja nicht mal ein Problem... zumal ich eh fast nie eine Kamera an hab 😅
Es ist eher so, dass Garfield durchgehend auf der Tastatur herumlaufen will und wenn ich in der Konferenz gerade auf irgendeinem Linux System per Konsole befehle eingebe und alle anderen meinen Bildschirm sehen, ist kompliziert 😅🙈 Hab halt leider den Schreibtsich im Wohnzimmer 😕
Ich nutze immer das Tablett, da gibt es das Problem nicht ;)
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen