• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Sorgenbärchen Balu

  • Autor des Themas Ramona13
  • Erstellungsdatum
wengora

wengora

Beiträge
931
Reaktionen
483
Ach herrje, das arme Kerlchen.
Schön, dass er wieder bei euch ist.. Ich schließe mich auch
voll Gabi an.

Alle Pfötchen und Daumen sind gedrückt, dass er sich gut berappelt und schnell wieder auf die Beine kommt... und dafür, dass die Herzgeschichte keine großen Probleme machen wird. 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.144
Reaktionen
4.447
Guten Morgen ☀
Wir haben gestern Nacht uns dazu entschieden, dass Balu im Bad schlafen wird und die Tür zu bleibt. Im Schlafzimmer war zu wenig Platz und in der Box wollten wir ihn dann auch nicht lassen.
Ich hab die ganze Nacht über meine Kamera zur Sicherheit filmen lassen, die Nacht verlief ruhig und ohne besondere Ereignisse 😉
Er hat sich sogar schon selbst gedreht 😁

Um 12 geht’s dann heute auch schon zur Tierärztin 🐾
 
daviba

daviba

Beiträge
218
Reaktionen
117
Willkommen zu Hause, süßer Balu ❤
Auch wenn du noch sehr mitgenommen wirkst, sicher werden dich deine Leute und dein Bruder ganz schnell wieder gesund pflegen und auf die Beine bekommen :)
Dein Namensvetter und ich drücken von hier weiter fest unsere Daumen und Pfoten für dich. Weiter so du kleiner tapferer Kämpfer 🍀🍀💕

EDIT:
sorry Balu, habe deinen Namen korrigiert :)
 
Zuletzt bearbeitet:
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
45.676
Reaktionen
5.667
Ach Gott, er sieht wirklich sehr schwach aus. 😥

Aber wirklich toll, dass Balu wieder Zuhause ist. ❤
Wenn er jetzt weiter Krankengymnastik bekommt und seine Muskeln aufgebaut werden, wird hoffentlich bald wieder alles gut. 🙏❤🍀😘

Liebe Grüße
Melli
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.144
Reaktionen
4.447
Wir sind jetzt eben auch von meiner Tierärztin zurück 😊

Man hat richtig die Erleichterung und Freude vom ganzen Team gemerkt, dass es Balu so gut durch die letzte Woche geschafft hat 🥰 Ich Dussel hab natürlich ausgerechnet das andere Danke-Paket mit Süßigkeiten daheim vergessen, das will ich dann heute noch am Nachmittag vorbeibringen 🙈 Nicht nur die Klinik, sondern vor allem auch meine Praxis hier vor Ort hat schon so viel für Balu getan und ist einfach immer erreichbar, da haben sie genauso allen Dank der Welt verdient 🤗

Von der Klinik kam noch keine Rücküberweisung an die Praxis, liegt einfach daran, dass es in Balus Fall verdammt viel Schreibarbeit und Dokumentation ist 😅
Deswegen habe ich mit beiden Tierärztinnen einfach noch mal allgemein alles besprochen was ich erfahren habe und wir sind die Medikamente durchgegangen. Mit dem Herz soll ich mir erstmal keine Gedanken machen, da direkt eine milde HCM zu diagnostizieren ist etwas früh, aber wir behalten es natürlich in Zukunft im Blick. Das Blutbild für die Klinik machen wir in etwa 10 Tagen, da die nochmal wissen sollen ob der Phenobarbital-Spiegel wie gewünscht abfällt.

Für die Muskeln soll ich täglich mehrmals alle seine Gelenke bewegen und regelmäßig auf die Liegeposition achten. Richtige Physio können wir erst anfangen wenn seine Reflexe wieder voll da sind.

Beim Futter werden wir erstmal beim Gastro-Nassfutter bleiben bis er fit ist, dann planen wir wie es mit barfen weitergeht 🥩🍗

Jetzt ist es einfach das wichtigste, dass Balu fit wird und zu Kräften kommt. Ob und wann die Operation sinnvoll ist entscheiden wir irgendwann in der Zukunft wenn es Balu wieder gut geht 🥰
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
17.056
Reaktionen
5.216
Mit dem Herz soll ich mir erstmal keine Gedanken machen, da direkt eine milde HCM zu diagnostizieren ist etwas früh, aber wir behalten es natürlich in Zukunft im Blick.
Das ist gut, dass deine Ärztin dich da beruhigt und dir nicht noch zusätzlichen Stress macht. Konzentriert euch auf die derzeitige Baustelle, die ist groß genug, und hoffentlich ist das Herz gar keine weitere Baustelle. 🍀
Jetzt ist es einfach das wichtigste, dass Balu fit wird und zu Kräften kommt. Ob und wann die Operation sinnvoll ist entscheiden wir irgendwann in der Zukunft wenn es Balu wieder gut geht 🥰
Ja, auch da stimme ich absolut zu, der Kleine soll sich in Ruhe erholen können, wieder richtig in seinem normalen Leben ankommen, die Muskeln aufbauen, gute Nahrung bekommen, zu Kräften kommen. Erst danach kann man an die OP denken. Ihr macht das wirklich gut, mit dieser Einstellung setzt ihr euch und Balu nicht zu sehr unter Stress - und den gilt es jetzt wirklich zu vermeiden. :)(y)
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
8.885
Reaktionen
2.976
Alles Liebe für Balu 🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀
Bei so guter Pflege kann er sich jetzt in Ruhe erholen.
 
Emil

Emil

Beiträge
40.946
Reaktionen
4.844
Von uns auch alles Liebe und schnelle Besserung für das süße Bärchen 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀
 
S

Skinny-Minnie

Beiträge
1.375
Reaktionen
417
Weiter gute Besserung und alles Liebe für Balu und euch!
 
Strexe

Strexe

Beiträge
7.965
Reaktionen
335
Es gibt große Neuigkeiten aus der Klinik, nachdem heute weitere Befunde da sind:

Bei Balu wurde im Gefäß-CT ein Shunt festgestellt, wodurch das Blut über eine Magenvene an der Leber vorbei fließt und daher nicht richtig entgiftet werden kann. Diese Giftstoffe sind dann für die Anfälle verantwortlich.
Er bekommt jetzt zur Behandlung Antibiotikum, Lactulose (zur Bindung der Giftstoffe) und muss auf purinarme Ernährung umgestellt werden… da bin ich ja echt gespant was ich füttern darf, Eiweiß reduzieren passt in meinem Kopf bei einem Fleischfresser nicht so ganz zusammen 🙈
Langfristiges Ziel ist jedoch die OP des Shunts, also ein langsames schließen damit das Blut wieder richtig durch die Leber fließt.

Seit heute bekommt der die Medikamente auch als Tabletten und ist auf gutem Weg der Besserung, darf also auch bald heim 😍
Ich bin so wahnsinnig erleichtert, dass man ihn behandeln kann…
Ich habe hier schon lange nicht mehr gelesen und musste mich erst einmal neu sortieren und einlesen. Du meine Güte, was es nicht alles so gibt. Glück im Unglück: Ihr wisst nun endlich wie euer Feind aussieht und er kann bekämpft werden. Ich wünsche Balu alles Glück dieser Welt, dass er schnell wieder gesund wird. 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀

Das ist ja wahnsinnig!
Oh Gott, so einen Tierarzt muss man erstmal finden, der sowas erkennt.
Jede andere Katze wäre nun auf Epilepsie behandelt worden.
Das habe ich auch gedacht und vor allem Wahnsinn, was es so alles gibt. Wer kommt denn auf sowas?!

🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀
 
goya

goya

Beiträge
8.240
Reaktionen
1.739
Das klingt nach einem anstrengenden, aber klaren Plan👍
Ich freue mich immer noch das ihm endlich geholfen werden kann.

Erstellt eure Tierärztin Barfrezepte?

Gute Besserung kleiner Kämpfer🍀🍀🍀
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
34.060
Reaktionen
7.083
Ich wünsche Balu Bärchen alles Glück dieser Erde.
Gut dass er euch als Dosenöffner hat.👍
 
goya

goya

Beiträge
8.240
Reaktionen
1.739
Sehr gut. Dann ist der Punkt auch schon geklärt 👍
Der Süße kann so froh sein bei euch zu sein
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
7.361
Reaktionen
3.375
Ich bin immer so froh, wenn ich gute Nachrichten über Balu lese, lese, dass er Fortschritte macht, lese , dass es einen sehr guten, sehr vernünftigen Plan gibt.
Mit der Tierklinik und Eurer TA-Praxis habt Ihr das große Los gezogen und Ihr seid für Balu und Garfield der Jackpot. 💚
Herzliche Grüße
Christa (mit inzwischen sehr verkrampften Daumen 🙄)
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.144
Reaktionen
4.447
Ich war vorhin noch im Futterhaus und hab mich mit verschiedenen Gastro Futter eingedeckt… von der Klinik haben wir das Royal Canin mitbekommen, grundsätzlich darf ich aber jedes Nassfutter, das speziell als Magen-Darm-Futter ausgewiesen ist füttern. Also gibt’s ein bisschen Abwechslung 😁
EEDC0218-5990-4858-AD98-68620501E092.jpeg
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
619
Reaktionen
275
Also das Kattovit wurde hier bei Magen-Darm-Erkrankung gut vertragen aber es gibt auch Katzen die davon erbrechen müssen musst du mal ausprobieren. Ich drücke alle Daumen dieser Welt dass das kleine Bärchen bald wieder fit ist🍀
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen