• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Sorgenbärchen Balu

  • Autor des Themas Ramona13
  • Erstellungsdatum
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.135
Reaktionen
4.431
Das mit dem Klo wäre eine Idee, ich hab so ein flaches Kitten-Klo gekauft, das
aber im Nachhinein evtl doch etwas zu klein ist… ich frag mich nur ob er dann auch wieder raus kommt 🙈
Muss ich morgen mal testen bzw vielleicht trenne ich seine Ecke komplett ab, dass er nicht weiter kommt 🤔

Wenigstens lag er heute nicht drin 😅🙈
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.368
Reaktionen
3.414
Wenn du eine Stabile Kiste o.ä. als Untergrund nimmst und obendrauf zur Not einen Karton ( innen mit Folie ausgelegt) der groß genug ist und vielleicht maximal 3 cm Rand hat, könnte es klappen. Der Höhenunterschied würde durch das Streu dann ja ausgeglichen. Es muss nur fest stehen damit es beim rein und raus Robben nicht verrutscht.
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.135
Reaktionen
4.431
Oh Gott, es ist echt nicht lustig für Balu, aber ich musste gerade so lachen als ich auf der Kamera gesehen hab, dass Garfield einfach vor der Tür saß und völlig perplex zugesehen hat 🤣
70CB7A12-4228-4B44-B746-E919AC80A34A.jpeg
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.135
Reaktionen
4.431
Wenn du eine Stabile Kiste o.ä. als Untergrund nimmst und obendrauf zur Not einen Karton ( innen mit Folie ausgelegt) der groß genug ist und vielleicht maximal 3 cm Rand hat, könnte es klappen. Der Höhenunterschied würde durch das Streu dann ja ausgeglichen. Es muss nur fest stehen damit es beim rein und raus Robben nicht verrutscht.
Ahhhh ja das klingt gut, dann bastel ich da morgen mal was 😁
 
goya

goya

Beiträge
8.228
Reaktionen
1.734
Das mit dem Klo wäre eine Idee, ich hab so ein flaches Kitten-Klo gekauft, das aber im Nachhinein evtl doch etwas zu klein ist… ich frag mich nur ob er dann auch wieder raus kommt 🙈
Muss ich morgen mal testen bzw vielleicht trenne ich seine Ecke komplett ab, dass er nicht weiter kommt 🤔

Wenigstens lag er heute nicht drin 😅🙈
Vielleicht ging auch eine Folien mit Streu drin🤔
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.135
Reaktionen
4.431
Guten Morgen,
Ich bin täglich stolz wenn Balu es alleine schafft sein Geschäft zu machen, aber der Reinigungsaufwand in seinem Fell ist nicht ohne 🙈 Meint ihr ich würde ihm einen Gefallen tun, wenn ich das Fell am Po rasiere (bzw. von der TÄ weil ich bestimmt keinen geeigneten Rasierer habe, oder ist das doof deswegen zum Tierarzt zu fahren? 😅)
Heute Morgen lag er in seinem 💩 und alles ist verklebt 😭
829A51D0-FD07-4632-B6AE-5339F3C20260.jpeg
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.086
Ich würde dringend mit der TÄ sprechen. Auf jeden Fall rasieren. Evtl. Windeln. Das ist für ihn eine unglaubliche Belastung. Und gesundheitlich auf Dauer auch nicht ohne. Allein das tägliche Duschen schadet ja doch der Haut sehr.
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.135
Reaktionen
4.431
Danke! Dann fahr ich mit ihm hin, samstags ist sie von 10-11 in der Praxis
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
34.039
Reaktionen
7.074
Ich möchte mich Sylvia anschließen und würde es auf jeden Fall ansprechen.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.086
Frag Sie gleich noch, ob sie ein Shampoo empfehlen kann
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
10.930
Reaktionen
4.812
Ich würde es auch rasieren. Bei Langhaarkatzen macht man das ja auch in bestimmten Fällen. Wächst doch wieder und eh er sich da jedesmal einkleht und das nicht richtig wieder abgeht, lieber einmal Mors rasieren und gut.
 
Eclipse2003

Eclipse2003

Beiträge
966
Reaktionen
619
Hallo Ramona,
nur kurz etwas zum Kaklo - wir haben für Manitou die "Savic/Nobby Figaro Katzentoi oval". Das ist eine Art flache Schale mit nur 9 cm Einstiegshöhe (Maße: 55 x 48,5cm). Den Rand kann man noch abnehmen, dann ist sie noch etwas flacher. Mein Vater sagte, die Schüssel sähe aus wie ein Colani Design Möbel :)
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.135
Reaktionen
4.431
Wir sind zurück, das ging jetzt zum Glück ganz schnell 😊
Komplett Po rasieren wollte sie nicht, da sie sonst neue Probleme sieht wenn der Urin direkt auf seine Haut kommt und dort dann reizend ist. Aber das Fell wurde etwas gekürzt und die verklebten Stellen herausgeschnitten.
Shampoo hab ich das hier mitbekommen, Virbac Pyoderm:
68511969-1EBF-4019-AE81-5EAAD80F49AD.jpeg
Dass er von seinem Liegeplatz weg will zum pinkeln ist ganz normal und keine Katze möchte in ihr Bett machen. Da die Matratze eh einen Wasserdichten Bezug hat kann ich versuchen dort keine Pipi-Unterlage draufzulegen und diese dann nur am Boden, wo er hinkrabbelt und das dann besser als Klo ansieht. Da müssen wir einfach ausprobieren was klappt. Windeln gibt’s erst mal keine, da er jetzt so viele Versuche macht sich zu bewegen und die ihn dann wieder einschränken könnten, wenn es sich doof anfühlt oder stört. Sollte es nötig werden kann man die ja immer noch später mal nutzen ;)

Wir sind dann noch ein paar Bewegungen durchgegangen, die ich mit ihm bis zum Physio-Termin am Donnerstag machen kann.

Schauen wir mal weiter wie es klappt, wenn was ist kann ich mich ja zum Glück immer bei ihr melden 🤗
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
9.362
Reaktionen
3.359
Claudi, danke für das Stichwort.

Es gibt Toiletten mit waschbaren Perlen und Urinauffangbehälter.

Leider habe ich gerade den Namen nicht parat. Die Erfindung sollte ökologisch nachhaltig sein und weniger Abfall produzieren, so die Idee dahinter.

Keine Ahnung, ob das hilfreich wäre, wenn Balu dort "reinkullern" könnte?
Er läge dann zumindest nicht in seinem ganzen Urin.
🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
9.362
Reaktionen
3.359
Das hier war es.
BLUE CAT

Kennt jemand flache(re) Toiletten mit Siebeinsatz (eigentlich für Holzstreu gedacht), damit man für Balu selbst etwas zusammenstellen könnte?
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
17.046
Reaktionen
5.208
Komplett Po rasieren wollte sie nicht, da sie sonst neue Probleme sieht wenn der Urin direkt auf seine Haut kommt und dort dann reizend ist. Aber das Fell wurde etwas gekürzt und die verklebten Stellen herausgeschnitten.
Deine Tierärztin ist wirklich gut, dass sie daran gedacht hat, dass sonst die Haut gereizt wird.

Balu wird bestimmt bald Fortschritte machen und wieder selber richtig aufs Katzenklo gehen können und nicht mehr kriechen. Dann ist dieses Problem schnell überstanden. Kleiner Balu, komm schnell wieder auf die Beine, dann hast du beim Toilettengang auch keinen Stress mehr. 🍀 🥰
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.135
Reaktionen
4.431
Sobald er sich ein wenig besser bewegen kann, würde ich so ein Klo ausprobieren. Aktuell käme er ja dann trotzdem kaum selbstständig wieder raus, wenn ein (auch minimaler) Rand vorhanden ist. Die Unterlagen saugen erstaunlich gut auf, heute morgen war nur das Große Geschäft im Fell, der Rest wurde fast komplett aufgesaugt 😊 Und ich bin ja die meiste Zeit sowieso daheim, blöd ist es nur Nachts (zwischen ca. 2 Uhr und 9 Uhr, die einzige Zeit die mir gerade zum schlafen bleibt 🙈😅) und wenn ich mal tagsüber unterwegs bin.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen