Hilfe bei Hitze

  • Autor des Themas Maena
  • Erstellungsdatum
M

Maena

Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo! Wie helft ihr
euren Katzen gegen Hitze jetzt im Sommer? Ich wohne in DG
 
10.05.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe bei Hitze . Dort wird jeder fündig!
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.529
Reaktionen
3.510
Kühle Plätzchen schaffen. Es gibt meines Wissens Kühlmatten für Katzen.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
35.215
Reaktionen
7.725
Yapp, die gibt es tatsächlich, nur ob die Katze sich wirklich drauf legt ist eine andere Sache.......
Ich hatte mir vor zwei Jahren so ein Teil zugelegt und es wird leider ignoriert, bzw. es wird sich gekonnt daneben gelegt.
Ein feuchtes Handtuch hatte ich 2019 auch mal ausprobiert. Justus hat gedacht ich wollte ihn umbringen als ich ihn drauf gesetzte habe.......
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
17.637
Reaktionen
5.799
DG heißt ja vermutlich Dachgeschoss. Dann kannst du reflektierende Folien gegen die Fenster kleben (z.B. die Brandrettungsfolie) oder tagsüber die eventuell vorhandenen Rollläden runterlassen, so dass es nicht ganz so heiß wird.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
35.215
Reaktionen
7.725
Danke Sabine DG, also Dachgeschoss hatte ich völlig überlesen. (Ich glaube ich brauche eine neue Brille).

Mein Sohn hat sich für sein DG eine Klimaanlage angeschafft. Muss man allerdings beim Kauf darauf achten, dass die Teile nicht zu viel Strom verbrauchen. Diese von @mennemaus erwähnte Folie hat er auch an den Fenstern.
Wenn es ganz doll wird stellt er auch noch einen Standventilator auf.
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
17.637
Reaktionen
5.799
Wir haben unsere Schlafzimmer auch im Dachgeschoss, deshalb haben wir auch eine Klimaanlage, die schon seit über 20 Jahren in den Nächten, in denen es brüllend heiß bleibt, die ganze Nacht läuft.

Unsere Katzen können aber auch in den Wohnräumen, eine Etage tiefer, schlafen, da wird es nicht ganz so heiß.
 
M

Maena

Beiträge
28
Reaktionen
0
Rolladen kann ich runtermachen, nur sie gucken so gerne raus. Sind kühlmatten Krallen sicher ?
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.529
Reaktionen
3.510
Ich denke schon das die was aushalten. Da kannst du aber auch eine Decke oder ein dünnes Kissen drauf legen. Zu kalt dürfen die ja auch nicht sein.
Ich hab im letzten Sommer dünne Kissen in den Froster gepackt und unseren beiden Angeboten. Fanden beide nicht nötig, sie wollten lieber auf uns liegen.....
 
goya

goya

Beiträge
8.560
Reaktionen
1.943
Meiner Erfahrung nach schauen Katzen gerne in der Dämmerung raus, also wenn du die Rolläden eh öffnen kannst.
Vielleicht kannst du die Fenster katzensicher machen, dann kannst du in der Nacht problemlos durchlüften.
Wir haben zusätzlich Klimagerät, die kühlen zwar nicht die ganze Wohnung ü, verbrauchen dafür aber nicht so viel Strom.
 
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
1.720
Reaktionen
366
Wir haben zum Glück kein DG mehr,dafür ist es aber trotzdem oft genug zu warm hier.
Ich biete auch mal gerne eine große Schüssel Wasser an mit Spielzeug drin. Da können sie drin rum patschen und es animiert zum trinken.
Feuchte Handtücher legen sie sich eher selten bis gar nicht drauf,dafür gibt es streicheln mit nassen Händen wenn´s wirklich unerträglich heiß ist. Oder auch mal abstreichen mit einem feuchten Handtuch. Finden sie zwar erst doof,aber im Nachgang angenehm ;)
Durchlüften am ganz frühen Morgen und danach Rollos runter,damit die größte Hitze draußen bleibt,plus Ventilator und letztes Jahr hat mein Mann mir ein kleines Klimadingens geschenkt. Das läuft mit Wasser,zusätzlich kann man Coolpacks ins Wasser legen und kühlt Wohnzimmer und Flur etwas. Zwar nicht mega viel,aber es macht doch einen Unterschied.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.086
Wenn meine Freigänger mal wieder kurz vorm Hyperventilieren sind werden sie auch kurz mit einem nassen Tuch abgerieben. Finden sie doof, mir dann aber egal (und wenns gar nicht geht hol ich sie rein. Nützt bei DG nat. nix).
 

Schlagworte

Kühlmatten Katzen Erfahrung