Durchfall

  • Autor des Themas Katzenmama83
  • Erstellungsdatum
K

Katzenmama83

Beiträge
22
Reaktionen
3
Guten Morgen

Seid Freitag Nachmittag leidet unsere Maja unter Durchfall und war sehr schlapp.
Beim Tierarzt (Notdienstnummer) ging keiner ran, und in der Tierklinik war Sie damit kein Notfall.
Am Montag rief ich gleich beim Tierarzt an, erklärte was los ist und
bekam gesagt ich könne Vorbei kommen um für Maja was abzuholen dafür.
Wir haben noch mal in der Tierklinik angerufen, und konnten mit der kleinen Vorbei kommen sollten nach Möglichkeit auch eine Stuhlprobe mitbringen.
Gott sei Dank konnten wir dahin.
Maja ihr Stuhl wurde untersucht, und wurde positiv auf Giardien getestet.
Jetzt werden beide Miezen behandelt und alles so wie geschrieben Täglich gereinigt.
Die Gabe ist 5 Tage die Paste geben
5 Tage Pause und dann noch mal 5 Tage.
Auch war Majas Analdrüsenbeutel voll.
Ich bin vom anderen Tierarzt so Enttäuscht, und werde da denke ich nicht mehr hin gehen.
(Maja geht es schon etwas besser. Sie frisst wieder wie gewohnt mehrere kleine Portionen am Tag und nimmt fleißig ihre Tablette um das Immunsystem zu stärken)
 
15.06.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Durchfall . Dort wird jeder fündig!
Ilvy

Ilvy

Beiträge
11.632
Reaktionen
2.471
Hallo, das ist jag gut, das die " Übeltäter" nun erkannt wurden!
ich verstehe, dass du vom TA enttäuscht bist, der keine Untersuchung für nötig hielt..
Von den blöden Giardien können hier Viele ein Lied singen..:rolleyes::eek:- wir auch- aber mit dem Medikament und der richtigen Behandlung bekommt ihr die gut in den Griff!
Gute Besserung an eure Mieze Maja wünschen
Maja;) mit Ilvy, Luggi und Rosi
 
rina2102

rina2102

Beiträge
5.858
Reaktionen
970
Gute Besserung an Maja 🍀. Giardien hatten wir GsD noch nicht und hoffe ihr habt die Biester schnell überstanden🍀🍀🍀🍀
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen