Leo und Luna

  • Autor des Themas Anna51
  • Erstellungsdatum
Anna51

Anna51

Beiträge
43
Reaktionen
7
Hallo ihr lieben Dosenöffner! Wir sind Geschwister und heißen Leo und Luna. Wir sind 2017 geboren und wurden von Unseren Dosis 2020 von einer Privatperson aufgenommen da wir sonst im Tierheim
gelandet wären. Wir leben in einer Wohnung zusammen mit 2 1/2 Menschen. Am Anfang waren wir sehr schüchtern was unsere Menschen aber akzeptiert haben und uns auch die Zeit gegeben haben aufzutauen. Ich „ Leo“ war schnell Feuer und Flamme mit meinen neuen Menschen, aber meine Schwester hat fast ein ganzes Jahr gebraucht bis sie den Menschen vertraut hat. Unsere Dosis glauben das wir vorher nicht gut behandelt wurden da wir vor vielen Sachen dolle Angst hatten. Inzwischen sind wir aber hier richtig angekommen und fühlen uns pudelwohl. 😺
Leo und Luna
 

Anhänge

28.06.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leo und Luna . Dort wird jeder fündig!
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
43.202
Reaktionen
4.458
Schön, dass es funktioniert hat. :)

Die Zwei sind wirklich sehr hübsch. :love::love:
Toll auch, dass ihr den Süßen genug Zeit gegeben habt, damit sie Euch vertrauen konnten.

Ich hoffe dann künftig auf viele, weitere Fotos. :)

Liebe Grüße
Melanie
 
Nula

Nula

Beiträge
240
Reaktionen
113
Hey
Da habt ihr ja zwei wunderschöne Katzentiere.
Finde ich super das ihr Luna die Zeit gegeben hat die sie gebraucht hat.
Sie belohnt euch doch sicher tausendfach für eure Geduld, oder?

Ich freue mich auch schon auf weitere Bilder.
 
Anna51

Anna51

Beiträge
43
Reaktionen
7
Hey
Da habt ihr ja zwei wunderschöne Katzentiere.
Finde ich super das ihr Luna die Zeit gegeben hat die sie gebraucht hat.
Sie belohnt euch doch sicher tausendfach für eure Geduld, oder?

Ich freue mich auch schon auf weitere Bilder.
Ja das tut sie. Sie kommt immer öfter kuscheln und liebt es am Bauch gekrault zu werden 😊
Sie ist halt so wie sie ist und das respektieren wir
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
43.202
Reaktionen
4.458
Du Anna, ich finde ja, dass die Lippen von Leo doch geschwollen aussehen.
Zumindest auf dem schwarz/weiß Foto, auf dem er mit Luna zusammenliegt.
 
S

Stefkat

Beiträge
2.682
Reaktionen
1.047
Du Anna, ich finde ja, dass die Lippen von Leo doch geschwollen aussehen.
Zumindest auf dem schwarz/weiß Foto, auf dem er mit Luna zusammenliegt.
Sehe ich auch so, um ehrlich zu sein.

Aber er ist ja in Behandlung 🙂. Mein TA hat beim ersten Auftreten auch versucht, es "einfach wegzuspritzen", bevor die ganze Diagnostik gestartet wurde. Er meinte, dass das oft von Erfolg gekrönt ist und sich das Problem damit erledigt hat, bzw. ein paar Jahre Ruhe hat.

Als es dann wieder kam, lief die ganze aufwändige Diagnostik inkl. Biopsie an. Und so, wie ich dich im anderen Thread verstanden habe, wäre das dann auch der Plan deines Tierarztes.

Also: Ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass es nichts Chronisches ist und herzlich willkommen hier 👍🙂!
 
Zuletzt bearbeitet:
Anna51

Anna51

Beiträge
43
Reaktionen
7
Sehe ich auch so, um ehrlich zu sein.

Aber er ist ja in Behandlung 🙂. Mein TA hat beim ersten Auftreten auch versucht, es "einfach wegzuspritzen", bevor die ganze Diagnostik gestartet wurde. Er meinte, dass das oft von Erfolg gekrönt ist und sich das Problem damit erledigt hat, bzw. ein paar Jahre Ruhe hat.

Als es dann wieder kam, lief die ganze aufwändige Diagnostik inkl. Biopsie an. Und so, wie ich dich im anderen Thread verstanden habe, wäre das dann auch der Plan deines Tierarztes.

Also: Ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass es nichts Chronisches ist und herzlich willkommen hier 👍🙂!
Ja genau! Er wollte ihn nicht unnötig in Narkose legen wenn es vll schon mit diesen zwei Spritzen erledigt ist. Danke dir 😊.Da die Nase echt gut am verheilen ist bin ich noch guter Dinge.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen