Schlechtes Gewissen wegen Urlaub

  • Autor des Themas E.Albernaty
  • Erstellungsdatum
E.Albernaty

E.Albernaty

Beiträge
90
Reaktionen
13
Hallo ihr Lieben,
Ich wende mich heute an euch, weil meine haustierlosen Freunde und Bekannte bestimmt nur den Kopf schütteln würden.
Ich habe ein furchtbar schlechtes Gewissen, nächste Woche in den
Urlaub zu fahren und meine süßen Mädels alleine zu lassen. Wir haben zwar eine super liebe Nachbarin, die unsere Katzen gerne hat, sich mit Tieren gut auskennt und sich in der Zeit um sie kümmert, trotzdem fühl ich mich unwohl, da es auch das erste Mal ist, dass ich die Katzen alleine lasse.... Nachdem beide im Frühjahr ziemlich am kränkeln war, hab ich Angst, dass in der Zeit irgendetwas ist und ich nicht da bin :-(
Hatte jemand auch schonmal so ein Gefühl? Wie kann man das überwinden?

Liebe Grüße aus dem Pott
 
27.07.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schlechtes Gewissen wegen Urlaub . Dort wird jeder fündig!
Tinaho

Tinaho

Beiträge
27.484
Reaktionen
4.158
Yapp, ich denke fast alle Katzenbesitzer machen sich Sorgen um ihre Samtpfoten wenn sie im Urlaub sind und haben ein schlechtes Gewissen wenn sie nicht da sind.
Wie man das überwinden kann weiß ich nicht, aber wenn sie gut versorgt sind sollte es ja möglich sein.

Wie lange fährst du denn?
Kannst du die Nachbarin erreichen, bzw. sie dich, wenn mal etwas ist?
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
45.423
Reaktionen
2.778
Oh, ja, das Gefühl kenne ich sehr gut. Obwohl sich meine Eltern immer sehr fürsorglich um meine Tiere gekümmert haben (Kaninchen und Katzen) war ich im Urlaub immer irgendwie "in Sorge" und habe jeden Tag angerufen, ob auch alles in Ordnung ist.
Und natürlich war es .;)
Ich habe jedenfalls immer die Telefonnummer meiner Tierärztin hinterlassen, sowie natürlich meine eigene. Und auch Transportboxen für den Fall der Fälle bereitgestellt. Alles wurde zum Glück nie benötigt.

Ansonsten wäre natürlich noch wichtig, Streu und genügend Futter für die Zeit da zu haben. Aber ich gehe mal davon aus, dass Ihr genügend Vorräte angelegt habt.

Ich wünsche Euch einen entspannten und schönen Urlaub! :)
 
E.Albernaty

E.Albernaty

Beiträge
90
Reaktionen
13
Ja, natürlich kann meine Nachbarin mich erreichen, bzw. andersherum. Boxen stehen bereit, Kontaktdaten von unserem Tierarzt hab ich natürlich auch weitergegeben.
Und unsere Nachbarin ist klasse, sie spielt auch mit den Mädels und kuschelt
gerne, wenn die Katzen das möchten.

Wir sind 10 Tage im Harz wandern, das kommt mir irgendwie schon echt lange vor... Natürlich freue ich mich auch darauf, mal wieder was anderes zu sehen, aber das Gefühl werde ich trotzdem nicht los.
Mein Freund kann ist da auch irgendwie abgeklärter und kann das nicht nachvollziehen 😅
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
45.423
Reaktionen
2.778
Ja, natürlich kann meine Nachbarin mich erreichen, bzw. andersherum. Boxen stehen bereit, Kontaktdaten von unserem Tierarzt hab ich natürlich auch weitergegeben.
Und unsere Nachbarin ist klasse, sie spielt auch mit den Mädels und kuschelt
gerne, wenn die Katzen das möchten.
Dann ist doch alles prima und ein paar schönen Wandertagen steht nichts mehr im Weg.(y):giggle:
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
12.096
Reaktionen
1.545
Ja, natürlich kann meine Nachbarin mich erreichen, bzw. andersherum. Boxen stehen bereit, Kontaktdaten von unserem Tierarzt hab ich natürlich auch weitergegeben.
Und unsere Nachbarin ist klasse, sie spielt auch mit den Mädels und kuschelt
gerne, wenn die Katzen das möchten.

Wir sind 10 Tage im Harz wandern, das kommt mir irgendwie schon echt lange vor... Natürlich freue ich mich auch darauf, mal wieder was anderes zu sehen, aber das Gefühl werde ich trotzdem nicht los.
Mein Freund kann ist da auch irgendwie abgeklärter und kann das nicht nachvollziehen 😅
Du hast eine super perfekte Katzensitterin! Die weiß was sie zu tun und zu lassen hat. Die Mäuse werden auch Urlaub haben….Mache dir nicht zu viele Gedanken….sondern freue dich auf den Harz, auf Spaß, schöne Landschaft und Erholung pur.

lg
Verena
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
45.423
Reaktionen
2.778
Und bitte nicht enttäuscht sein, wenn Du nach dem Urlaub voller Vorfreude wieder nach Hause kommst und Dich auf die Miezen freust. Endlich wieder knuddeln und so.
Vielleicht sind sie dann eher ein bisschen zickig und ignorieren Dich erstmal und ziehen sich zurück. Katzen halt. :LOL:
Aber das gibt sich erfahrungsgemäß ganz schnell wieder.;)
 
Tigerkatzen

Tigerkatzen

Beiträge
338
Reaktionen
210
Wir sind ebenfalls immer mit gemischten Gefühlen in den Urlaub gefahren, zumal unsere Fellnasen alle Freigänger waren. Aber wenn man einen guten Katzenbetreuer hat, dann sollte man schon Urlaub machen. Den braucht letztendlich fast jeder Mensch.

Alles Liebe also und erholt Euch richtig gut. 🍀 🍀 🍀 🍀
 
Emil

Emil

Beiträge
36.654
Reaktionen
2.793
Obwohl wir mit meiner Freundin und ihrem Göga die besten Katzensitter haben, die man sich denken kann. ( sie wohnen dann hier, während wir weg sind ) bin ich bei der Abreise supernervös und gestresst. Das geht dann so, bis der Göga meiner Freundin die ersten Beweisfotos übersendet.
Beide Kater neben ihm auf dem Sofa auf dem Rücken liegend und sich den Bauch kuscheln lassen 😂 ( diese Verräter :mad: )
 
E.Albernaty

E.Albernaty

Beiträge
90
Reaktionen
13
Ja, ich werde unsere Nachbarn bestimmt auch sehr auf die Nerven gehen 😅
Aber ich denke auch, spätestens wenn ich sehe, dass es den beiden gut geht, kann ich mich entspannen.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen