Katze pinkelt ins Bett

  • Autor des Themas Leuchte77
  • Erstellungsdatum
L

Leuchte77

Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich bräuchte mal euren Rat. Meine Wohnungskstze 7 Jahre alt hat seid kurzem die Angewohnheit jeden Abend auf meine Bettdecke zupinkeln. Soetwas hat
sie noch nie getan. Über Tag geht sie auf ihr Katzenklo. Gehe ich zu Bett ust nach spätestens nach 2 Std meine Decke nass. Am anfang war die Schlsfzimmerzür auf da hat sie tagsüber auf die Decke gepinkelt und seid dem die Tpr zu ist nachts. Sie durfte von Anfang an bei uns schlafen mache ich die Tür abends zu miaut sie die ganze Nacht. Ich bin
 
11.09.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze pinkelt ins Bett . Dort wird jeder fündig!
Nelly12

Nelly12

Beiträge
6.409
Reaktionen
2.320
Hallo und herzlich Willkommen.
Es kann gut sein, dass deine Katze eine Harnwegsentzündung, vielleicht auch Steine oder Gries hat und ihr das Wasserlassen Schmerzen bereitet. Gerne pinkeln Katzen dann auf weiche Unterlagen. Der Urin deiner Katze muss unbedingt untersucht werden, ggf. Röntgenaufnahme und Ultraschall. Auch ein Blutbild sollte angefertigt werden um die Nierenwerte zu überprüfen. Katzen lassen sich Schmerzen nicht anmerken, zeigen dann aber durch ungewöhnliches Verhalten, dass etwas nicht in Ordnung ist. Eine weit verbreitete Annahme, dass sie z.B. aus Trotz wildpinkeln, ist falsch.
Also stelle deine Katze bitte unbedingt kurzfristig einem TA vor um ihr Svhmerzen zu ersparen und eine Verschlimmerung evtl. Erkrankungen zu verhindern
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
6.715
Reaktionen
2.142
Hallo und willkommen auch von mir.
Ich schließ mich @Nelly12 an:
Lass das bitte tierärztlich abklären. Bei plötzlichem Wildpinkeln ist der erste Gang immer der zum Tierarzt.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen