• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Waschmittel geleckt

  • Autor des Themas Happy_Flocki
  • Erstellungsdatum
Patentante

Patentante

Beiträge
37.596
Reaktionen
2.178
:love:
Mit T-Shirt abgerubbelt hast Du schon? Ich würde
es freundlich unterbinden. Nach dem Motto: lass den Unfug, brauchts nicht. Also wirklich nicht schimpfen, sondern freundlich erklären dass es keinen Grund gibt.
 
Fusselschreck

Fusselschreck

Beiträge
809
Reaktionen
173
Solange Flocki nicht auf Happy losgeht, würd ich gar nix machen. Das legt sich wieder.
 
Happy_Flocki

Happy_Flocki

Beiträge
600
Reaktionen
355
Solange Flocki nicht auf Happy losgeht, würd ich gar nix machen. Das legt sich wieder.
Ich hab nur Angst dass es soweit kommt und dann alles zerstört ist😱
Solange er weiter weg als 30cm ist macht sie gar nichts. Er geht auch nicht zu ihr. Nur sie zum ihm, schnuppert knurrt und faucht dann. Und happy sitzt einfach nur da und guckt doof🙈 Er ist einfach zu lieb für diese Welt:love:
 
Patentante

Patentante

Beiträge
37.596
Reaktionen
2.178
Daumen bleiben gedrückt. Nebeneinander schlafen (1,5 m ist ja schon gaaanz dicht :LOL: ) ist ja schon mal gut.
Ich denke eig. auch, dass sich das bis morgen wieder gelegt haben sollte.
 
Happy_Flocki

Happy_Flocki

Beiträge
600
Reaktionen
355
Bitte meinen hübschen latsch ignorieren:ROFLMAO:20210916_214440.jpg
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
27.855
Reaktionen
4.326
Ach Herrjeh, das lese ich ja jetzt erst.
Gute Besserung für den Süßen.
Das mit dem T-Shirt hätte ich dir auch empfohlen.
Ich hoffe die Zwei beruhigen sich bis morgen wieder.
 
Happy_Flocki

Happy_Flocki

Beiträge
600
Reaktionen
355
Happy geht es soweit ganz gut.
Zusammen fressen klappt und seine transportbox liebt er immer noch:D20210917_071043.jpg20210917_071500.jpg

Medikamente hat er auch schon genommen. Tablette in malzpaste hat super geklappt hat er gar nicht gemerkt. Dann bekommt er noch flüssiges Schmerzmittel dass war etwas schwieriger mit der spritze ins mäulchen🙈
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.251
Reaktionen
1.185
Ohje, als Tipp. Immer Aktivkohle daheim haben, das gehört für mich in jeden Tierhaushalt in die Notapotheke. Sollte das Tier mal irgendwas komisches gefressen haben, sofort Aktivkohle geben. Unser Loui ist mal in eine Altölwanne gefallen und hat sich ordentlich geputzt danach. Er wurde leider von uns in der Garage eingesperrt. Als wir heimgekommen sind und das Drama gesehen haben habe ich ihn sofort mit mehreren Tabletten Aktivkohle vollgestopft und danach die Tierärztin angerufen. Laut ihr haben die Tabletten schlimmeres verhindert. Er musste dann trotzdem einen Tag stationär zur Infusion, aber laut Giftnotruf, den sie gemacht hat, hat die Kohle schlimmeres verhindert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Happy_Flocki

Happy_Flocki

Beiträge
600
Reaktionen
355
Ohje, als Tipp. Immer Aktivkohle daheim haben, das gehört für mich in jeden Tierhaushalt in die Notapotheke. Sollte das Tier mal irgendwas komisches gefressen haben, sofort Aktivkohle geben. Unser Loui ist mal in eine Altölwanne gefallen und hat sich ordentlich geputzt danach. Er wurde leider von uns in der Garage eingesperrt. Als wir heimgekommen sind und das Drama gesehen haben habe ich ihn sofort mit mehreren Tabletten Aktivkohle vollgestopft und danach die Tierärztin angerufen. Laut ihr haben die Tabletten schlimmeres verhindert. Er musste dann trotzdem einen Tag stationär zur Infusion, aber laut Giftnotruf, den sie gemacht hat, hat die Kohle schlimmeres verhindert.
Ok. Werde ich nun der Hausapotheke schnellstmöglich hinzufügen.
Aber wie genau wirkt das dann?
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.251
Reaktionen
1.185
Aktivkohle verhindert die Giftaufnahme aus dem Darm in den Kreislauf. Es ist - DIE (!) - Erste-Hilfe Massnahme schlechthin, wenn der Hund Gift aufgenommen hat oder ein starker Verdacht auf Giftköderaufnahme besteht! Jeder Hundehalter in Giftköder-Risiko-Gebieten sollte aus reiner Fürsorge für seinen Hund eine entsprechende Menge Kohletabletten vorrätig halten.

Quelle: ERSTE HILFE BEIM HUND - Kohletabletten bei Vergiftungen
 
Happy_Flocki

Happy_Flocki

Beiträge
600
Reaktionen
355
Aktivkohle verhindert die Giftaufnahme aus dem Darm in den Kreislauf. Es ist - DIE (!) - Erste-Hilfe Massnahme schlechthin, wenn der Hund Gift aufgenommen hat oder ein starker Verdacht auf Giftköderaufnahme besteht! Jeder Hundehalter in Giftköder-Risiko-Gebieten sollte aus reiner Fürsorge für seinen Hund eine entsprechende Menge Kohletabletten vorrätig halten.

Quelle: ERSTE HILFE BEIM HUND - Kohletabletten bei Vergiftungen
Okay. Oh man ich habe seit 14 Jahren Hunde und das wusste ich nicht 😱 haben auch noch nie irgendwo gewohnt wo es solche a....löcher gibt die gift auslegen. Natürlich kann man nie zu 100% sicher sein.
Das habe ich jetzt auf jeden fall abgespeichert. Vielen Dank für die Aufklärung 👍🙂
 
Happy_Flocki

Happy_Flocki

Beiträge
600
Reaktionen
355
Happy hat flocki erzählt, dass man auf dem Weg zum Tierarzt ganz viele leckerlis erhält. Jetzt möchte sie auch unbedingt :ROFLMAO: 20210918_115804.jpg
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
27.855
Reaktionen
4.326
Pfoten weg von den Waschmittelflaschen...... :eek: :eek: :eek:
 
Happy_Flocki

Happy_Flocki

Beiträge
600
Reaktionen
355
Happy geht es gut. Er soll die magensäureblocker Tabletten noch weiter nehmen und einschließlich morgen Schmerzmittel. Ansonsten war die Tierärztin super zufrieden mit seinem Zustand 🙂 nochmal glück gehabt 🍀
 
Tigerstern

Tigerstern

Beiträge
1.799
Reaktionen
575
Das lese ich auch gerade erst.
Oh mann, ich weiß daß diese Tiere einen richtige Nerven kosten können.
Ich bin froh, daß es Happy gut geht. (y)

Uns ist mal eine Olivenölflasche heruntergefallen und auf den Fliesen in tausende winzige Splitter zerbrochen.
Ich noch einen Schreckensruf ausgestoßen, da flitzt doch gleich eine Katze in die Küche und mittenrein. 🙈
Zum Glück hatte sie sich keinen Splitter eingetreten. Aber das war echt...
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen