• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Futtermittelallergie

  • Autor des Themas Coni1726
  • Erstellungsdatum
C

Coni1726

Beiträge
23
Reaktionen
1
Hallo ihr Lieben, wir füttern jetzt unserer Lilli seit ca. 3 Wochen nur noch
Pferd. Begleitend bekommt sie, um den Magen zu beruhigen Omeprazol. Heute hat die nach ca. 2 Wochen mal wirder gekotzt. Kann es schon sein, dass es zwischenzeitlich nochmal passiert, weil der Körper noch entgiften muss? Virher waren wir beinalle 3 Tage kotzen.
 
21.09.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Futtermittelallergie . Dort wird jeder fündig!
NinK

NinK

Beiträge
6.716
Reaktionen
1.204
Hey! Dazu kann ich leider nicht viel sagen. Hat sie sich denn kurz nach dem Fressen übergeben? Ist es bei dem einen Mal geblieben? Ansonsten kann es ja auch viele andere Gründe haben, dass Katzen sich übergeben. Wie zum Beispiel Fellwechsel wegen der Witterung oder so
 
Patentante

Patentante

Beiträge
39.944
Reaktionen
2.971
Bekommt sie seit 3 Wochen Omeprazol? Dann kann das kötzeln auch davon kommen da man das so lange eigentlich nicht geben/nehmen darf ohne klare Diagnose. Ein untersäuerter Magen ist schlimmer als ein übersäuerter.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen