Scheue Katze schnurrt wenns fressen gibt

O

Odypso

Beiträge
3
Reaktionen
1
Hallo liebes Forum,

Seit 4 Monaten leben zwei Katzen aus dem Tierheim bei mir. Die beiden sind leider anfangs extrem scheu gewesen. Heute sind sie so weit dass sie keine Angst mehr vor mir und meinen Mann haben aber
sie lassen sich nach wie vor nicht anfassen. Seit ein paar Tagen zeigt eine der beiden ein neues Verhalten.
Wenn ich die Futterdose aufmache kommt sie mir sehr nah und fängt an zu miauen und zu schnurren und läuft dann mit mir zusammen zu ihrem Futterplatz. Dort reibt sie sich dann an allen umliegenden Möbeln und schnurrt die ganze Zeit weiter. Ich habe versucht sie dann zu streicheln aber sie weicht immer zurück. Sie hört dann nach ein paar Minuten auf und frisst ein bisschen von ihrem Futter danach geht sie meistens durch die Klappe nach draußen.
Ich habe schon im Internet nachgeschaut aber finde nichts zu genau diesem Verhalten.
Weiß jemand eine Antwort??
Liebe Grüße Annika :)
 
14.10.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Scheue Katze schnurrt wenns fressen gibt . Dort wird jeder fündig!
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
6.717
Reaktionen
2.143
Hallo,
naja das ist halt typisch Katze. Wenn es Futter gibt sind sie freudig erregt und dann schnurren und schuppern sie rum...
Liebe Grüße,
Nicola
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
27.862
Reaktionen
4.327
Huhu und herzlich Willkommen im Forum, schön dass du dich angemeldet hast.
Nicola hat Recht, das ist ein völlig normales Verhalten und ein Schritt in die richtige Richtung.
Ich finde es klasse dass ihr so viel Geduld mit den Scheumiezen habt.
Lasst weiterhin die Katzen das Tempo bestimmen, sie entscheiden wann es soweit ist dass sie gestreichelt werden wollen.
Ihr seid auf einem guten Weg.
 
rina2102

rina2102

Beiträge
6.813
Reaktionen
1.343
Herzlich willkommen hier im forum.
Wie schon gesagt, ist das fressen ein freudiges Ereignis. Nala war vor 9.5 Jahren auch sehr scheu. Als sie sich endlich auch tagsüber aus ihrem versteck traute um zu fressen, schnurrte sie auch. Das macht sie heute auch noch wenn ich das Futter für beide in der Küche fertig mache. Nala und Loona schnurren sogar weiter, während sie fressen und ich frage mich jedesmal aufs neue wie das geht.
Lass die Katzen ihr Tempo bestimmen. Irgendwann hast du schmusekatzen, die das streicheln genießen können. Bei Nala hat dieser Prozess 1,5 Jahre gedauert bis sie das streicheln genießen konnte. Heute ist sie eine kampfschmuserin die sogar ihre Freundin Loona in den Schatten stellt, was die Ausdauer des streicheln bzw kuscheln betrifft.