• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

schwarze Pünktchen im Urin

M

Miez81

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

bin neu hier und benötige dringend Euer Schwarmwissen.:geek:
Unser 11 jähriger Maine Coon Mix Kater ist schon lange sehr angeschlagen. Er leidet immer wieder unter Bauchspeicheldrüsen-Entzündungen und eine der beiden Nieren ist auch nicht mehr die beste. Durch Bluthochdruck hat er sein Augenlicht fast komplett verloren, kommt damit als Wohnungskatze aber gut zurecht.

Nachdem er nun innerhalb von 6 Wochen die zweite Blasenentzündung hatte wurde letzte Woche die Blase geschallt. Dabei wurde festgestellt, dass ein drittel der Blase mit schwarzen Partikeln voll ist. Die TÄ hat so etwas noch nie gesehen. Im Labor wurde festgestellt dass es sich nicht um Steine handelt und auch dort sind sie recht ratlos.
Heute wird noch einmal Urin über eine Spritze über den Bauch entnommen und erneut untersucht. Aus der Humanmedizin ist der Laborantin bekannt dass es eine Nebenerscheinung von der Gabe Amlodipin (gegen seinen Bluthochdruck) sein könnte.

Das Internet gibt nicht viel her. Einen kleinen Beitrag habe ich gefunden der auf Diabetes hindeuten könnte.

Im Anhang sende ich Euch ein Bild des gestrigen Urin (ich hoffe Ihr könnt das ab :a026:) da sieht man dass UNGLAUBLICH viel von dem schwarzen Zeug ausgeschieden wurde.

Er ist total schlapp und hat offensichtlich Schmerzen. Ich hoffe sooo sehr das jemand hier eine Idee/ Erfahrungen für uns hat!! 🙏

Viele Grüße
Regina
 

Anhänge

04.11.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: schwarze Pünktchen im Urin . Dort wird jeder fündig!
wengora

wengora

Beiträge
969
Reaktionen
522
Hallo und herzlich Willkommen hier,

zunächst - es tut mir sehr leid, dass dein Kater so gesundheitliche Probleme hat... Ich wünsche alles alles Gute! 🍀🍀🍀

Zu den schwarzen Punkten.... könnte das geronnenes Blut sein? Blasenentzündung - Blut - Gerinnung... Das kann ja schon sehr dunkel werden. Ansonsten vielleicht mal eine Probe davon im Labor analysieren lassen? Vielleicht eine Zweitmeinung? Klinik? ...
 
M

Miez81

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi Jana,
herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort. Diese "Dinger" waren schon im Labor zusammen mit dem Urin.

Ich hab das jetzt aber noch mal abgefüllt und werde es heute mit zum TA nehmen. Das ist wirklich tiefschwarz und fast wie kleine Striche. Nach geronnenem Blut sieht mir das nicht aus.

Gruß Regina
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
36.160
Reaktionen
8.283
Hallo und Herzlich Willkommen,
auch ich bedauere die Krankheit deines Katers.
Ich würde ebenfalls eine zweite Meinung einholen. Gibt es vielleicht eine Alternative zum Amlodipin ?
Wenn die Arzthelferin schon der Meinung ist, dass es daher kommen kann würde ich das überprüfen lassen.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen