• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Mangelnder Appetit durch Kortison?

  • Autor des Themas Nelly12
  • Erstellungsdatum
Nelly12

Nelly12

Beiträge
6.713
Reaktionen
2.709
Ich bin etwas ratlos.
Mein Obelix frisst seit ein paar Wochen sehr schlecht und hat auch schon 250gr. abgenommen. Das große geriatrische Blutbild zeigte
alle Werte im Normbereich, das Dentalröntgen in der letzten Woche zeigte gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch.
Nun hat Obelix ja IBD und erhält Kortison, ein Mal morgens und abends je eine Viertel Tablette Predniloson 5mg, am nächsten Tag nur vormittags eine viertel Tablette usw.
Hat jemand von Euch die Erfahrung gemacht, dass Kortison zu Appetitlosigkeit führen kann?
Obelix Verhalten ist unauffällig, er ist verspielt und verschmust.
Danke für Eure Antworten 😊
 
05.12.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mangelnder Appetit durch Kortison? . Dort wird jeder fündig!
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
6.283
Reaktionen
183
Also ich würde eher sagen, dass Katzen mit Cortison sogar mehr fressen. Sehr seltsam. Aber vielleicht haben andere andere Erfahrungen gemacht.
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
9.275
Reaktionen
3.654
Hallo Christa,
es tut mir leid dass Du grad soviele Sorgen hast.

Zum Kortison kann ich nur sagen, dass es eigentlich den Appetit sogar anregt. Vielleicht gibt es aber auch Paradoxreaktionen.
250g Abnahme ist schon recht viel. Sonst hätte ich gesagt, wenn es ihm gut geht, lass ihn einfach. Manchmal haben sie halt Phasen, wo sie nicht so Hunger haben. Manchmal ist das auch psychisch. Obelix merkt ja sicher, dass es Dir nicht gut geht und das sein Herrchen grad nicht da ist...
Gute Besserung!

Von den anderen kann sicher jemand nochwas dazu beisteuern..
Liebe Grüße,
Nicola
 
Zuletzt bearbeitet:
Tinaho

Tinaho

Beiträge
31.695
Reaktionen
5.940
PS: Nicola war schneller.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
39.561
Reaktionen
2.821
Theoretisch soll Cortison zu mehr fressen führen. Mein Oskar hat auch abgenommen davon. Was ich als zeichen gesehen hab dass es ihm gut tat, da das Übergewicht wohl krankheitsbedingt war.
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
12.496
Reaktionen
3.375
Ich könnte mir auch vorstellen, dass Obelix deinen Mann vermisst und ohnehin das Gespür dafür hat, dass du gerade nicht glücklich bist.Unsere Miezen haben da ja den 7. Sinn.
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
6.713
Reaktionen
2.709
Herzlichen Dank für die vielen Antworten.
Es könnte natürlich ein psychisches Problem vorliegen, das ist ja auch naheliegend, ich habe nur Sorge, mich darauf zu beschränken und am Ende liegt doch eine physische Erkrankung vor.
Ich werde es in jedem Fall am Dienstag bei der TÄ ansprechen.
 
goya

goya

Beiträge
7.311
Reaktionen
1.166
Unsere Kayla sollte wegen ihrem Eosinophilen Granulom Cortison nehmen. Ihr ging es gar nicht gut. Sie war schlapp und appetitlos.
Ich habe das Kortison auf eigene Faust ausgeschlichen und mich an eine THP gewandt. Mit dem richtigen Futter und der Bekämpfung eines entdeckten Helicobacter, geht es ihr mittlerweile super.
Da der Helicobacter ansteckend ist, haben wir unsere Blue auch behandelt. Sie hatte vier Jahre lang Durchfall und ist mittlerweile davon befreit
 
matriat

matriat

Beiträge
207
Reaktionen
22
Unsere Lucy hatte auch IBD und hat auch Cortison bekommen mit amtlicher Dosierung. Wenn sie nicht mehr richtig fressen wollte hat der TA das Cortison kurzfristig etwas erhöht dann klappte es mit dem Fressen.Nach ca 1 Woche haben wir wieder angefangen das Cortison wieder auszuschleichen auf die 1/4 Tbl erhaltungsdosis.
 
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
1.501
Reaktionen
257
Ich denke auch,einmal Doc schadet nicht.
Hab bei Cortison auch absolut gegenteilige Erfahrungen gemacht was den Hunger/Appetit bei Katzen angeht. Ich sag mal so,wenn sie trotz Cortison nicht gefressen hatten,war was im Busch.
Futter hast du nicht gewechselt ... ganz dumm gefragt :)

Drück die Däumchen das alles gut ist :)
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
6.713
Reaktionen
2.709
Morgen sind wir ja, als quasi ständige Gäste, bei unserer TÄ. Da werde ich das Thema natürlich noch ansprechen, obwohl sie gut informiert ist. Wir hatten ja wegen des zögerlichen Fressens das große geriatrische Blutbild, Röntgen Abdomen und Dentalröntgen machen lassen.
Nein, das Futter haben wir nicht gewechselt.
Im Moment geht es etwas besser.
Danke noch einmal und liebe Grüße 😊
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
15.601
Reaktionen
3.907
Liebe Christa,
ihr seid ja wirklich ständige Gäste beim Tierarzt. Gut, dass du morgen nochmal wegen der Appetitlosigkeit von Obelix nachfragst, aber die Gründe liegen vermutlich in dem ganzen Stress, den er bestimmt mitbekommt und auf den er reagiert. Nachfragen zur Sicherheit macht Sinn, aber mach dir nicht zu große Sorgen. Es ist ja wohl heute auch schon etwas besser, dann verwöhn Obelix und natürlich auch Nelly nach Strich und Faden. 🥰
 
G

Gast52544

Gast
Snorre frisst durch das Cortison wesentlich mehr. Allerdings steht in den Nebenwirkunngen a uch, das es zu Depressionen kommen kann.
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
15.601
Reaktionen
3.907
Auch für Snorre bleiben meine Daumen weiterhin gedrückt. Durch das Kuscheln mit Elmo (das Foto gestern war ja süß) wird er hoffentlich keine Depressionen bekommen. 🍀
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
6.713
Reaktionen
2.709
Es scheint wohl in der Tat keine physisch krankheitsbedingte Ursache für Obelix zögerliches Fressverhalten zu geben, so auch die Aussage der TÄ. Er ist ja auch komplett auf „links gekrempelt“ worden.
Nelly frisst aktuell auch nicht so gut.
Aber immerhin ist Obelix Auge wieder ganz in Ordnung und muss nicht mehr behandelt werden. Zugenommen hat er auch knapp 100gr.
Ein Grund, den Panikmodus etwas runterzufahren. 😊
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
31.695
Reaktionen
5.940
Wir sind halt Helikopterdosis. 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen