• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Welches Futter bei Pankreatitis?

C

carina.nl

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

nun ist es soweit und bei meinem Kater wurde eine Bauchspeicheldrüsenentzündung festgestellt. Der Tierarzt
sagt ich darf KEIN Trockenfutter und keine Leckerlies mehr geben. Nur noch fettreduziertes Nassfutter.

Aber was heißt denn "fettreduziert"? Darf ich Miamor Milde Mahlzeit Schälchen mit 3% Fett füttern sowie Leonardo mit 5% Fett? Oder sind die 5% schon wieder zu viel Fett? Bitte helft mir 😓
 
12.02.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welches Futter bei Pankreatitis? . Dort wird jeder fündig!
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
1.759
Reaktionen
380
Willkommen hier :)

5% sollten gehen. Bzw. ich hatte bei unserem Momo auch Miamor milde Mahlzeit. Bei ihm war die Schwierigkeit,er hatte noch eine CNI und gleichzeitig hohe Nierenwerte. Das war ein Tanz auf dem Drahtseil.
Für den Fall hatte ich allerdings auch spezielles Diätfutter hier von Vet-Concept. Dort gibt es auch spezielles Futter für die BSD.
Gekochtes frisches Hühnchen geht zur Not auch :) Vet-Concept hat auch eine frei verkäufliche Sorte die auch für BSD geht,das ist "Katzenmenü Huhn"
Concept for Life bei Zooplus hat auch ein Renalfutter was gut angenommen wird und was gar nicht sooo schlecht ist von der Zusammensetzung. Google mal nach Concept for Life Renal. Da wirst du fündig :)
Miamor feine Filets gehen auch. Das ist zwar ein Zusatzfutter,haben aber nur 1% Fett im Schnitt und zwar alle Sorten,auch die Fisch. Für einen Moment das füttern,geht auch ohne das das Tierchen Schaden nimmt.

Ich hab letztes Jahr mit unserer Tierärztin glaub ich eine halbe Stunde noch zusätzlich sämtliche Futtersorten abgegrast. Zuvor hat ich selber nen Tag damit verbracht Futtersorten und deren Zutaten zu lesen,was ich ihm überhaupt noch geben kann,da wie gesagt seine CNI auch noch da war und Nieren zusätzlich in dem Moment schlechter.

Gute Besserung für das Katerchen !
 
C

carina.nl

Beiträge
7
Reaktionen
0
Vielen Dank für deine Antwort! Also ist Leonardo UND Miamor milde Mahlzeit in Ordnung? :)
 
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
1.759
Reaktionen
380
Genau ... bzw probier es mit dem Leonardo und schau wie er es verträgt. Wird ihm schlecht,sind 5% vllt zu viel für ihn. Unser kam mit bis zu 5% wunderbar zurecht. Ist ja immer noch von Tier zu Tier unterschiedlich. Hab zwar gesehen das ich drunter blieb,aber du merkst ja selber bei der dann recht eingeschränkten Futterauswahl ist das nicht immer möglich. Gerad wenn richtiges Diätfutter evtl auch nicht gefressen wird. Unser Kater war da ein Spezi. Der musste das Wort Diät nur riechen und er weigerte sich ^^ Tatsächlich war das Concept for Life das erste was er gerne nahm 😁
 
Woody2010

Woody2010

Beiträge
588
Reaktionen
170
Hatte im Oktober selbes problem. Habe mich da ewig eingelesen und nach Futter gesucht bis ich auf den Entschluss gekommen bin das jedes Nassfuter unter 8% Fett hat, und das ist der empfohlene Wert bei Pankreatitis.
Ich habe dann Real Nature Wilderness gefüttert, ab und zu ein stück Steak und hab mir Kattovit Gastro geholt das er heute noch bekommt weil es ihm einfach schmeckt.
Zusätzlich hab ich damals das hier ins Futter:
Almapharm Astorin Almazyme für Katzen : Amazon.de: Haustier
Allerdings nicht die empfohlene Menge, sonst hat er es nicht mehr angerührt.

Nach kurzer Zeit waren die Werte erheblich besser!
Weiß ja nicht wie bei euch die Werte sind, bei mir war es damals auf 11 und Grenze ist glaub ich 4.
 
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
1.759
Reaktionen
380
Ach da fällt mir ein,Pancreas compositum von Heel. Frag da bitte mal bei deiner Praxis nach ob du das geben darfst.
Damit haben wir sehr sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Werte waren nach 2-3 Wochen wieder im Normalbereich (genau,irgendwo bei 4)
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
7.835
Reaktionen
3.898
Ach da fällt mir ein,Pancreas compositum von Heel. Frag da bitte mal bei deiner Praxis nach ob du das geben darfst.
Damit haben wir sehr sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Werte waren nach 2-3 Wochen wieder im Normalbereich (genau,irgendwo bei 4)
Unsere Nelly hatte zwei Mal in Abständen erhöhte Werte nach ihrer FIP Therapie. Die Pancreasmittel der Fa. Heel haben ihr super gut geholfen. Die Werte waren nach der Kur wiedrr im guten unteren Normalbereich (0,6 -bei Laboklin beginnt bei 3,6 der Graubereich) und sind es bis heute.
Bei Interesse kann ich Dir @carina.nl, gerne die genaue Zusammensetzung des Cocktails, der aus mehreren Segmenten besteht, mitteilen.
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
7.835
Reaktionen
3.898
Ich dachte, ich schicke dir gleich mal die Zusammensetzung.
Das erste Foto beinhaltet die Zusammensetzung im Dez. 2020, das zweite ist vom Mai 2021.
Es wird in Einwegspritzen gegeben und ins Mäulchen gespritzt.Es ist weitestgehend geschmacksneutral.
5CF40768-24A3-4831-B31D-7860350B2F6F.jpeg1C776A46-4E3C-4F76-88DF-07B73674AFF9.jpeg
Es ist vielleicht etwas missverständlich, die einzelnen Segmente werden zusammengefasst und ich erhielt je fünf Spritzen, je eine für morgens und abends.
Nelly, die normalerweise zickt, nahm es ganz gut an.
 
C

carina.nl

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hatte im Oktober selbes problem. Habe mich da ewig eingelesen und nach Futter gesucht bis ich auf den Entschluss gekommen bin das jedes Nassfuter unter 8% Fett hat, und das ist der empfohlene Wert bei Pankreatitis.
Ich habe dann Real Nature Wilderness gefüttert, ab und zu ein stück Steak und hab mir Kattovit Gastro geholt das er heute noch bekommt weil es ihm einfach schmeckt.
Zusätzlich hab ich damals das hier ins Futter:
Almapharm Astorin Almazyme für Katzen : Amazon.de: Haustier
Allerdings nicht die empfohlene Menge, sonst hat er es nicht mehr angerührt.

Nach kurzer Zeit waren die Werte erheblich besser!
Weiß ja nicht wie bei euch die Werte sind, bei mir war es damals auf 11 und Grenze ist glaub ich 4.
Bei uns sind die Werte so hoch, dass das Gerät nicht mehr messen konnte. :(
 
Woody2010

Woody2010

Beiträge
588
Reaktionen
170
Was? das wird doch normal im Labor ermittelt, irgendein wert muss doch da raus kommen?
Bei Niereninsuffizienz sind die werte manchmal auch sehr hoch, können aber dennoch ermittelt werden.
 
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
1.759
Reaktionen
380
Wohl nicht immer. Zwei von Momos Leberwerten waren auch nicht mehr messbar. Da schlug das Gerät nur noch "größer als" aus und zeigte keinen Wert mehr an. Ich weiß nicht wie das bei BSD Werten ist.
 
Woody2010

Woody2010

Beiträge
588
Reaktionen
170
Wie sieht es denn bei euch aus?
War am Mittwoch bei der kontrolluntersuchung und der Wert ist auch wieder hoch auf 8 :(
Hab das Pulver mal bestellt, hat da jemand Erfahrung mit?
Dr. Hölter DiarDoc Zym Verdauungsenzyme
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen