Ich brauche ein paar Spielideen...

  • Autor des Themas classicwoman
  • Erstellungsdatum
classicwoman

classicwoman

Beiträge
13
Reaktionen
1
Hallo,
Ich brauche ein paar Spielideen.
Was spielt ihr
so mit euren Katzen.
Die Angel ist auf Dauer langweilig.
Für Vorschläge und Anregungen wäre ich sehr dankbar.
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
classicwoman
 
13.02.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ich brauche ein paar Spielideen... . Dort wird jeder fündig!
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
11.002
Reaktionen
4.868
Hallo classicwoman,
mir fallen da noch Leckerlie werfen, Klickern, etwas unter einer Decke bewegen, Baldrianspielzeug und Fummelbretter ein.
Wie viele Katzen hast du denn?
Bei der angel kommt es ja auch etwas darauf an, wie man spielt. Lässt man die Katze eher "Strecke machen" oder springen...Man kann da auch eine Art Parcours einrichten, wenn es platztechnisch geht...
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.086
Was bei meinen Spielfaulen Freigängern sehr gut ankommt sind offene Kugelbahnen. Die geschlossenen sind schnell langweilig. Kartons sind auch immer der absolute Klassiker. Da können sie sich teilweise Stunden damit beschäftigen.
 
classicwoman

classicwoman

Beiträge
13
Reaktionen
1
Hallo classicwoman,
mir fallen da noch Leckerlie werfen, Klickern, etwas unter einer Decke bewegen, Baldrianspielzeug und Fummelbretter ein.
Wie viele Katzen hast du denn?
Bei der angel kommt es ja auch etwas darauf an, wie man spielt. Lässt man die Katze eher "Strecke machen" oder springen...Man kann da auch eine Art Parcours einrichten, wenn es platztechnisch geht...
Ich habe zwei Katzen.
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
11.002
Reaktionen
4.868
ist das problem vielleicht, dass sie sich schlecht zusammen mit der Angel bespaßen lassen? Das ist hier nämlich so..
 
goya

goya

Beiträge
8.261
Reaktionen
1.754
Ich muss auch immer wieder für Abwechslung bei unserer Norwegerin sorgen. Unsere Birmchen ist nicht sehr anspruchsvoll beim Spielen, aber unserer Norwegerin wird es schnell langweilig.
Es gibt deshalb immer wieder Kartons zum Entdecken, Papier zum Zerreißen, Decken über Stühle, Gegenstände zum Erkunden. Das beliebteste Spielzeug sind zur Zeit Bällchen aus dem Fell der Katzen selbst.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
34.156
Reaktionen
7.136
Meine spielen sehr gerne mit Spielzeugmäusen, die auch ab und zu apportiert werden.
Kartons gehen auch immer und sind besonders attraktiv wenn man Löcher rein schneidet, durch die dann gepfötelt werden kann.
Rascheltunnel werden auch gerne zum anschleichen und durch rennen genutzt.

Das Highlight sind hier Pfauenfedern. Die lieben meine Jungs heiß und innig. Da kaufe ich immer die extra langen, damit meine Hände heil bleiben.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
34.156
Reaktionen
7.136
Mit meinen Jungs kann ich auch nicht zusammen mit der Angel spielen, weil Sherlock das Spiel dann immer an sich reißt und viel zu wild für Justus spielt. Der zieht sich dann immer zurück und beobachtet das Geschehen aus der Ferne, was mir dann immer total leid tut. Aber ich kann es nicht ändern.
 
Knödel

Knödel

Beiträge
165
Reaktionen
73
Spielzeug nicht wirklich aber , Versteck Mal Leckerlies in leeren Eierkartons , da sind die ne Weile beschäftigt und das trainiert das Hirn.
 
Tigerkatzen

Tigerkatzen

Beiträge
519
Reaktionen
338
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
11.002
Reaktionen
4.868
ich kann meine mit der Angel nur einzeln bespaßen, sonst gibt es Gewusel.
Sie haben da auch unterschiedliche Vorlieben: Der eine rennt gern durch die ganze Bude hinterher, während der andere lieber am Platz springt und fetzt.
Die dritte findet die Angel total uninteressant und springt nur auf Bewegungen unter einer Decke/einem Tuch an, oder auf leckerlie werfen.
 

Ähnliche Themen