Ein Katzenlaufrad zieht bald ein ūü§©

  • Autor des Themas Fragglelinchen
  • Erstellungsdatum
Fragglelinchen

Fragglelinchen

Beiträge
99
Reaktionen
44
Ich entschuldige mich f√ľr die extrem sp√§te R√ľckmeldung. Die Woche war im B√ľro unheimlich voll, Ehemann krank, irgendwie war ich da nicht mehr online Abends.

Also: Nadym und Kelda sind beide gut 1,5 Kilo zu dick. Dazu √§rgert Nadym unsere Katzenomi Tinki zu gerne, wenn er nicht ausgelastet ist - was er leider sehr oft nicht ist. Derzeit nimmt es etwas √ľberhand...
Wir sind durch Sarankas Epilepsie eh schon privat viel gebunden, was v√∂llig OK ist. Aber ganz ehrlich: Diabetes durch √úbergewicht bei unseren Speckiges muss da echt nicht auch noch sein u. U. irgendwann. Dazu hat Nadym ja schon Arthrose, seit er 6 Jahre ist (einer der Urspr√ľnge auch des √úbergewichts) und Kelda Spondylose (auch ein Grundstein f√ľr das √úbergewicht). Rein √ľber die Ern√§hrung bekomme ich das hier nicht mehr in den Griff. So ehrlich muss ich das sagen. Saranka t√§te die Bewegung auch gut, durch die Luminalette hat sie st√§ndig Hunger. Es gibt nur NaFu, aber zu den Medi-Zeiten Morgens und Abends gibt es immer was Leckeres, damit sie alle die Zeiten mit stets positiven Erlebnissen verkn√ľpfen (bei 1x Epilepsie + Allergien, 1 x Herz + Allergien, 1 x Schilddr√ľse ist das wichtig, dass alles zuverl√§ssig klappt).

Das Laufrad wird im Wohnzimmer stehen, ich werde sowohl hier, wie im Blog des Herstellers viel berichten und zeigen. Auch die Entwicklung beim Gewicht der Speckies, wie die Gewöhnung an das Laufrad vonstatten geht, etc. pp.

Wenn euch bestimmte Dinge interessieren, meldet euch gerne! Darauf gehe ich dann auch gerne u. a. ein :)

Ganz liebe Gr√ľ√üe
Mareike
 
Fragglelinchen

Fragglelinchen

Beiträge
99
Reaktionen
44
@GigaSet Das wird sich @Fragglelinchen doch sicher gut √ľberlegt haben.;).
Und ich habs so verstanden, dass grunds√§tzlich f√ľr alle Katzen in Wohnungshaltung die Bewegungsm√∂glichkeiten eingeschr√§nkt sind- nicht dort besonders.
Ich bin gespannt, ob sie es mögen!
Du hast das absolut richtig verstanden. In der Wohnungshaltung ist es naturgemäß so, dass die Bewegungsmöglichkeiten nun mal eingeschränkt sind. Daher ist mir das mit dem Rad ziemlich wichtig.
 
Fragglelinchen

Fragglelinchen

Beiträge
99
Reaktionen
44
Na, in dem Rad! Weil ich f√ľrchte, dass das sowieso nicht angenommen wird. :ROFLMAO:

Ganz ehrlich, ich w√ľnsche allen Miezen ganz viel Spa√ü damit und ich freue mich auch immer, wenn ich sehe, dass sie so gerne dort drin laufen. Aber f√ľr meine Bande kann ich mir das absolut nicht vorstellen.:unsure:

Es wäre schön, wenn man sich so ein Rad mal probehalber ausleihen könnte, bevor man so ein teures Teil kauft..
Ausleihen ist schwierig, ich habe zumindest noch von keinem Hersteller gehört, der sowas macht... :/
 
O

Othi

Beiträge
6
Reaktionen
0
Dein letzter Eintrag ist nun schon ein halbes Jahr her....
Wie sind denn nun Deine Erfahrungen? Ich bin sehr neugierig..... ;)
 

√Ąhnliche Themen