Katze pinkelt in das Katzenklo, kotet aber daneben.

  • Autor des Themas KatzeJacky
  • Erstellungsdatum
K

KatzeJacky

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

wie Ihr oben entnehmen könnt, macht die Katze ihr geschäft nur teilweise ins Katzenklo. Wir sind vor 1 1/2 Jahren umgezogen. Anfangs war alles kein Problem mit dem Katzenklo aber jetzt seit ca. 1 Jahr ist es das nicht mehr. Sie ist 12 Jahre alt und seit dem wird das gleiche Katzenstreu verwendet. Wie wir wissen ist das
ein Zeichen der Katze das ihr etwas nicht passt. Wir haben schon ein zweites Katzenklo gekauft weil wir gedacht haben naja vieleicht möchte sie für jedes Geschäft ein eigenes Klo.

Leider nein, fast der gesamte Kellerbereich wird für sie als Katzenklo gesehen. Das seltsame ist, selbst wenn sie daneben gemacht hat, kommt es auch mal vor das sie dann doch auch mal rein macht.
Selbst wenn wir am Abend sauber machen, hat sie in der früh wieder daneben gekotet. Wir sind langsam an einem Punkt wo es nicht mehr geht weil es einfach nur noch ekelhaft ist wenn man Besuch hat und es nach Scheiße riecht im ganzen Haus. Selbst unsere 2 kleinen Kinder können nicht mehr ungehindert im Hobbyraum spielen weil wir nie wissen wie es im Keller aussieht.

Wir wissen nicht mehr weiter und wollen sie ungern weggeben aber sie lässt uns so langsam keine andere Wahl mehr. So ist es keine dauerhafte Lösung.

Vieleicht habt ihr noch Vorschläge was man dagegen tun und oder vieleicht hatte jemand schon mal das gleiche Problem.
Wir sind um jeden Vorschlag dankbar.

Vielen Dank
 
24.03.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze pinkelt in das Katzenklo, kotet aber daneben. . Dort wird jeder fündig!
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.084
Hallo,

wie Du schon sagst: in 95 % aller Fälle bedeutet plötzliche Unsauberkeit dass die Katze krank ist und Schmerzen hat. Wann war denn letzte TA-Besuch mit Blutbild, Urinwerten etc.?
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.726
Reaktionen
1.647
Hi,

da hätte ich ein paar Fragen :) zusätzlich zur Gesundheitsfrage von Patentante

Passiert das hauptsächlich nachts?
Ist es dunkel in dem Raum?
Kann es sein dass sie Dement ist und bei Dunkelheit das Klo nicht mehr findet?
Muss sie immer in den Keller laufen, wenn sie aufs Klo muss?
Läuft und springt sie noch wie immer?
Miaut sie öfters und wirkt manchmal etwas desorientiert?
 
Lady of Camster

Lady of Camster

Beiträge
7.019
Reaktionen
255
Mich würde auch interssieren wo die KaKlos stehen?
Zustätzlich noch, wo das KaKlo VOR dem Umzug stand. Du hast ja geschrieben, dass es davor nur Eines gab.
 
K

KatzeJacky

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

wie Du schon sagst: in 95 % aller Fälle bedeutet plötzliche Unsauberkeit dass die Katze krank ist und Schmerzen hat. Wann war denn letzte TA-Besuch mit Blutbild, Urinwerten etc.?
Da waren wir schon länger nicht mehr, gab ja auch keine Gründe dafür. Kann es mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen da sie komplett normal ist und auch "nur" daneben kotet.



Hi,

da hätte ich ein paar Fragen :) zusätzlich zur Gesundheitsfrage von Patentante

Passiert das hauptsächlich nachts?
Ist es dunkel in dem Raum?
Kann es sein dass sie Dement ist und bei Dunkelheit das Klo nicht mehr findet?
Muss sie immer in den Keller laufen, wenn sie aufs Klo muss?
Läuft und springt sie noch wie immer?
Miaut sie öfters und wirkt manchmal etwas desorientiert?

Es ist egal zu welcher Tages oder Nacht Zeit , es passiert eigentlich immer.

Ja es ist dunkel. Allerdings pinkelt sie ja ins Katzeklo somit findet sie es ja im Dunkeln.
Ja sie muss auch immer in den Keller laufen da wir woanders keinen geeigneten Platz haben.
Ansonsten ist ist sie völlig normal




Mich würde auch interssieren wo die KaKlos stehen?
Zustätzlich noch, wo das KaKlo VOR dem Umzug stand. Du hast ja geschrieben, dass es davor nur Eines gab.

Davor war es unter einem Einbauschrank, dies ist jetzt nicht mehr der Fall. Es steht unter der Treppe.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.005
Reaktionen
3.218
Besteht die Möglichkeit, ihr ein Klo wieder in einen Schrank zu stellen? Hat sie ihre Ruhe oder ist der Kellerraum ein Durchlauf fürs Spielzimmer der Kinder?
Ein TA Check fände ich persönlich sehr wichtig mit Blutbild usw wie Patentante schon schrieb. Sie kann durchaus auch schmerzen beim koten haben. Da würde ich vorsichtshalber auch eine Kotprobe zum TA mitnehmen.
Damit der „Duft“ nicht so durchs Haus zieht, könntet ihr auch eine Katzenklappe in die Tür setzen. Das wäre zumindest ein Versuch wert bevor ihr die Süße abgebt.
 
Lady of Camster

Lady of Camster

Beiträge
7.019
Reaktionen
255
Für mich scheint es so, dass sie mit der Aufstellung des Klos nicht zufrieden ist.
Stelle einfach noch mal ein weiteres Klo irgendwo anderst hin, wo es für dich zwar nicht ok wäre, aber für die Katze evtl. Und dann schau, ob sich was ändert.
Denk einfach mal dran, dass du bei deinem Kind ja auch nicht einfach ignorierst wenn es z.B. ins Bett pinkelt. Entweder sind es psychische Ursachen, oder es ist krankheitsbedingt. Bei Katzen ist es nicht anderst.
TA kann dir bestimmt auch noch was dazu sagen, wenn du denn mal hingehen würdest ;)
 
K

KaStie

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

wie Ihr oben entnehmen könnt, macht die Katze ihr geschäft nur teilweise ins Katzenklo. Wir sind vor 1 1/2 Jahren umgezogen. Anfangs war alles kein Problem mit dem Katzenklo aber jetzt seit ca. 1 Jahr ist es das nicht mehr. Sie ist 12 Jahre alt und seit dem wird das gleiche Katzenstreu verwendet. Wie wir wissen ist das ein Zeichen der Katze das ihr etwas nicht passt. Wir haben schon ein zweites Katzenklo gekauft weil wir gedacht haben naja vieleicht möchte sie für jedes Geschäft ein eigenes Klo.

Leider nein, fast der gesamte Kellerbereich wird für sie als Katzenklo gesehen. Das seltsame ist, selbst wenn sie daneben gemacht hat, kommt es auch mal vor das sie dann doch auch mal rein macht.
Selbst wenn wir am Abend sauber machen, hat sie in der früh wieder daneben gekotet. Wir sind langsam an einem Punkt wo es nicht mehr geht weil es einfach nur noch ekelhaft ist wenn man Besuch hat und es nach Scheiße riecht im ganzen Haus. Selbst unsere 2 kleinen Kinder können nicht mehr ungehindert im Hobbyraum spielen weil wir nie wissen wie es im Keller aussieht.

Wir wissen nicht mehr weiter und wollen sie ungern weggeben aber sie lässt uns so langsam keine andere Wahl mehr. So ist es keine dauerhafte Lösung.

Vieleicht habt ihr noch Vorschläge was man dagegen tun und oder vieleicht hatte jemand schon mal das gleiche Problem.
Wir sind um jeden Vorschlag dankbar.

Vielen Dank
Ich hab das gleiche Problem, nur bei uns ist es der Hausflur den sie nutzt, oft kotet sie direkt vor das katzenklo, auch wenn es frisch gereinigt wurde geht sie manchmal nicht rein und macht davor... Hab die Klappe schon ab und es auch schon ohne Deckel probiert, ändert aber nix.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.005
Reaktionen
3.218
Ich hab das gleiche Problem, nur bei uns ist es der Hausflur den sie nutzt, oft kotet sie direkt vor das katzenklo, auch wenn es frisch gereinigt wurde geht sie manchmal nicht rein und macht davor... Hab die Klappe schon ab und es auch schon ohne Deckel probiert, ändert aber nix.
Hast du mal anderes Streu, Klo oder anderen Standort probiert? Wieviele Klos hast du?
manchmal „tänzeln“Katzen beim Klogang und schleppen den Kot dann raus, könnte auch das der Fall sein?
 
K

KaStie

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hast du mal anderes Streu, Klo oder anderen Standort probiert? Wieviele Klos hast du?
manchmal „tänzeln“Katzen beim Klogang und schleppen den Kot dann raus, könnte auch das der Fall sein?
Ja habe 3 katzenklos, in jeder Etage eins (jedoch auch noch n Kater, aber sie leben auch schon 9 Jahre zusammen. Nicht kuschelig miteinander, ehr immer bissel auf Abstand, das Problem gibt es aber erst seid ca 1.5 Jahren ) hab schon anderes streu probiert ändert auch nix.
 
K

KaStie

Beiträge
3
Reaktionen
0
Ja habe 3 katzenklos, in jeder Etage eins (jedoch auch noch n Kater, aber sie leben auch schon 9 Jahre zusammen. Nicht kuschelig miteinander, ehr immer bissel auf Abstand, das Problem gibt es aber erst seid ca 1.5 Jahren ) hab schon anderes streu probiert ändert auch nix.
Sie schleppt das nicht raus, sitz dann bewusst vor dem Klo auf den Stufen schaut ins Klo und macht davor , als ob sie vergessen hat rein zu gehen.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.005
Reaktionen
3.218
Wieviele Klos sind da? Es gibt Katzen die ungern das kleine und große Geschäft in ein Klo machen. Unsere beiden haben drei Klos und nur eins davon wird für den Haufen genutzt.
Gesund ist sie?
ist der Kot normal?
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
12.720
Reaktionen
2.096
Sie schleppt das nicht raus, sitz dann bewusst vor dem Klo auf den Stufen schaut ins Klo und macht davor , als ob sie vergessen hat rein zu gehen.
Deshalb wäre es sicher sinnvoll zu TÄ zu gehen, ob Blutdruck, Schilddrüse, Niere und die Leber im grünen Bereich sind. Auch Schmerzen im hinteren Rücken.

Bitte auch die Kotstellen gründlich mit Enzymreiniger bearbeiten….mit normalen Reinigungsprodukten bekommst du den Geruch nicht weg….ihr riecht es nicht aber egal ob Kot oder Urin….die Katze benutzt weiter die Stellen….schlimmstenfalls betrachtet es der Kater als Einladung zum Markieren.

Wie wir wissen ist das ein Zeichen der Katze das ihr etwas nicht passt. Wir haben schon ein zweites Katzenklo gekauft weil wir gedacht haben naja vieleicht möchte sie für jedes Geschäft ein eigenes Klo.
oder sich körperlich sich unwohl fühlt!

lg
Verena
 

Ähnliche Themen