Fellmuster verändert sich

S

SunnyMajaKatze

Beiträge
4
Reaktionen
1
Hallo Zusammen!
Mir ist gestern aufgefallen, dass die Nase meiner Katze nicht mehr wie früher schwarz-rosa ist
sondern komplett schwarz und sich das Muster etwas nach oben verschoben hat. Echt peinlich dass mir das nicht schon früher aufgefallen ist. Ich hänge ein Foto dazu. Die Veränderung kam über ca. 5 Jahre. Ich habe sie mit 2 bekommen.

Habt ihr sowas schon mal erlebt?

Liebe Grüße
Janina
39E2049D-14A9-4699-A3E0-CE43759E7B8F.jpeg
 
27.03.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fellmuster verändert sich . Dort wird jeder fündig!
Dextro

Dextro

Beiträge
1.945
Reaktionen
1.618
Hm so direkt nicht, aber unser roter Kater früher hat über den Lauf der Jahre auf der Nase auch immer mehr schwarze Punkte und Flecken bekommen, vielleicht ist das ähnlich.
 
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
1.555
Reaktionen
270
Nein,nicht so spät bzw. also nicht bei einer erwachsenen Katze. Unser Mädel hatte als Kitten zu Anfang eine pechschwarze Nase. Die ist dann im Laufe der Monate langsam heller bzw. altrosa geworden. Kann dir jetzt aber den genauen Zeitraum nicht mehr sagen ;) Heute hat sie altrosa mit nem Klecks schwarz. Unsere zwei Jungs haben eine quietsche rosa Nase. Die hat sich nicht verändert so lange wir die zwei haben.

Ich weiß nicht in wiefern es zu Veränderung der Pigmente da kommen kann,wenn Katzen älter sind. Da bin ich völlig überfragt :)
 
S

SunnyMajaKatze

Beiträge
4
Reaktionen
1
Dazu hat sie ja weiße Barthaare aber zuletzt ein einziges schwarz 😄
Arztbesuch werd ich machen aber hauptsächlich wegen den dunklen Punkt rechts. Da ich nichts konkretes im Internet finde, fände ich es spannend ob sowas schon mal bei anderen Katzen vorgekommen ist.

LG Janina
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
32.257
Reaktionen
6.211
Okay einzelne schwarze Schnurrhaare hat Sherlock auch.
Die kamen auch erst mit dem "Alter" und die von @Dextro beschriebenen schwarzen Punkte. Die hängen aber wohl angeblich mit der roten Fellfarbe zusammen.
 
Puschel_92

Puschel_92

Beiträge
3.413
Reaktionen
53
Hallo :)
mein Kater hatte das auch. Als Kitten hatte er nur einen kleinen Teil an einem Nasenloch schwarz und irgendwann breitete sich das dann aus. Die Nase sah aber immer normal aus, also nicht schuppig oder pickelig oder so. Ich hatte es beim Tierarzt mal angesprochen, als ich wegen etwas anderem da war. Die haben sich die Nase angeguckt und meinten, dass ich mir keine Sorgen machen soll, so lange die Nase sich nicht irgendwie verändert. Also oberflächlich verändert.
Seit ein paar Jahren hat sich da auch nichts mehr verändert.
LG Pia
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.672
Reaktionen
1.596
Bei Fuzzi hat sich die Nase auch verändert
20220328_102514.jpg
Es gibt Veränderungen der Pigmente, wie bei uns Menschen auch.
 
S

SunnyMajaKatze

Beiträge
4
Reaktionen
1
Hallo :)
mein Kater hatte das auch. Als Kitten hatte er nur einen kleinen Teil an einem Nasenloch schwarz und irgendwann breitete sich das dann aus. Die Nase sah aber immer normal aus, also nicht schuppig oder pickelig oder so. Ich hatte es beim Tierarzt mal angesprochen, als ich wegen etwas anderem da war. Die haben sich die Nase angeguckt und meinten, dass ich mir keine Sorgen machen soll, so lange die Nase sich nicht irgendwie verändert. Also oberflächlich verändert.
Seit ein paar Jahren hat sich da auch nichts mehr verändert.
LG Pia
danke dir ☺ 🙏
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
32.257
Reaktionen
6.211
Es kann natürlich total harmlos sein und ich wünsche es dir.
Es kann ja nicht schaden wenn du trotzdem einen Tierarzt drauf schauen lässt. 😉
Als bei Sherlock die ersten schwarzen Punkte und Flecken auf Lippe und Nase auftauchten stand ich auch kurz vor einem Herzkasper. Zum Glück hat mich damals eine Forine beruhigt, die auch eine rotpelzige Katze mit den gleichen Symptomen hat und die Harmlosigkeit wurde mir dann auch vom Tierarzt bestätigt. 😊
 
_chipsandcola_

_chipsandcola_

Beiträge
24
Reaktionen
15
Bei meiner Katze hat sich nur die Struktur ein bisschen verändert. Als Kitten war sie wesentlich Plüschiger, auch im Vergleich zu ihrem Bruder.
Jetzt haben beide normales Kurzhaar Fell.
Da die beiden vom Bauernhof sind, war die Vermutung, dass der Vater wohl ein wenig plüschiger war.
 
S

SunnyMajaKatze

Beiträge
4
Reaktionen
1
Die TA meinte das sei kein Problem aber sie hat auch erstmal gestaunt. Häufiger komme es vor dass Katzen von dunkel auf hell gehen aber nicht andersrum :)
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen