• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Schon wieder Würmer

  • Autor des Themas MilosMama
  • Erstellungsdatum
MilosMama

MilosMama

Beiträge
623
Reaktionen
283
Hallo Zusammen,

ich fürchte mein Milo hat schon wieder einen Bandwurm. Gestern und auch heute habe ich diese kleinen Milbengroßen "Abkömmlinge" im Fell Richtung
After gefunden also gehe ich davon aus dass er wieder rein Befall hat. Das blöde ist jetzt allerdings dass ich ihm vor knapp 3 Wochen eigentlich erst eine Wurmkur verpasst habe. Meine Frage ist jetzt kann ich ihm die heute schon wieder geben? Eigentlich heißt es ja alle drei Monate aber ich glaube wenn ich noch viel länger warte dann wird er wieder komplett voll damit sein....
 
Zuletzt bearbeitet:
18.04.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schon wieder Würmer . Dort wird jeder fündig!
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
11.002
Reaktionen
4.869
Meine Frage ist jetzt kann ich ihm die heute schon wieder geben?
Ja kannst Du. Die Empfehlung lauet bei den herkömmlichen Mitteln ohnehin 1mal und nach 14 Tagen nochmal.
Erst dann ist er "komplett" entwurmt. Wobei eine Katze, wie wir alle wissen, nie komplett entwurmt ist. Nach der Wurmkur ist bei Freigängern vor der Wurmkur.
Gibst Du Tabletten oder Spot on? Ich würde immer Tabletten vorziehen und zusehen, das über nacht zu machen, weil man da sieht, ob evtl. alles wieder retour ging..
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
623
Reaktionen
283
Ich gebe Milpro Katze als Tablette die hat er immer gut vertragen.

Meinst du das macht nix dass er erst vor 3 Wochen eine bekommen hat? Ich möchte natürlich auch nicht unnötig lange warten jetzt wenn die Teile schon aus seinem Hintern kriechen... Sonst würde ich ihm die heute Abend bevor er drin bleiben muss geben
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
11.002
Reaktionen
4.869
Wenn ihm die Teile schon aus dem Mors kriechen dann musst du ihm was geben. Das schadet nicht. Ich habe Ögi damals 5 Wochen lang jede Woche eine Tablette gegeben, als er den Lungenbefall hatte.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.086
Was meinst Du mit milbengroße Teile? Bandwurmglieder sind viel größer. Lebend größer als Reiskorn, eingetrocknet etwas kleiner.

Ansich wärs möglich. Ich würde aber evtl. lieber mal 4 Tage Panacur geben.
 
zorro007

zorro007

Beiträge
861
Reaktionen
418
Wenn Du immer Milpro gibst, dann würde ich einmal eine Tablette mit einem anderen Wirkstoff geben, vielleicht sind die Viecher schon resistent.
Wenn er Freigänger ist, dann kommen die Würmer wieder, deshalb regelmäßig entwurmen.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.086
Wurmeier sind mikroskopisch klein und mit bloßem Auge nicht zu sehen.
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
11.002
Reaktionen
4.869
aber was ist das dann? @MilosMama hast Du ein Foto? Vielleicht sind es frische Larven?
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.086
Foto wär gut (y)
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
623
Reaktionen
283
Ja so Reiskorn Größe und so eklig halt *lach*
Okay wenn das nix macht dann kriegt er heute Abend eine.

So schnell komme ich jetzt natürlich nicht an ein anderes Mittel würde dann aber für das nächste mal beim Tierarzt mal was anderes holen, wobei er das Milpro halt gut verträgt.

Ich nehme an dass er nachdem er die letzte kur vor 3 Wochen gekriegt hat direkt wieder irgendeine Maus oder so an geschlabbert hat und sich direkt wieder infiziert hat mit dem Zeug....

Welche Mittel sind dennoch gut verträglich als Tablette?
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
623
Reaktionen
283
Foto habe ich jetzt leider nicht aber es sah so aus (InternetFoto)

(Foto entfernt wegen Copyright, bitte nur Link einstellen)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
MilosMama

MilosMama

Beiträge
623
Reaktionen
283
OK dann Kauf ich das Mal fürs nächste Mal!

Also das Teil was ich heute gefunden habe und gestern auch sah so aus wie auf dem internet Foto und so sah es auch damals aus als er den Bandwurm im Dezember hatte
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
11.002
Reaktionen
4.869
Ja, so sieht das bei meinen Katzen auch immer aus.
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
623
Reaktionen
283
Und er pupst seit zwei oder drei Tagen häufig das ist auch ja nicht gewöhnlich für ihn
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
623
Reaktionen
283
Okay @bertiundsine also heute Milpro geben ?
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.086
O.k. das ist nicht milbengröße ;) . Und ja, vermutlich Bandwurm.

Milprazon bekommt er ja schon. Panacur wäre die einzig gute Alternative. Das kann man halt auch bedenkenlos nen Tag länger, also vier Tage hintereinander geben.
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
623
Reaktionen
283
OK. Also aktuell habe ich halt noch ein paar Tabletten milpro zu Hause und die verträgt da eigentlich ganz gut hat bei dem letzten bandwurmbefall auch wunderbar gewirkt. Aber das ist echt einer vor 3 Wochen Ruhe gegeben und danach nur lullert er ne Maus an und jetzt hat er wieder welche lol