Freigänger Urlaub

S

SS_2021

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
Ich habe mich dazu entschieden das unsere Mäuse ab nächster Woche raus dürfen (haben bisher ein Jahr als wohnungskatzen gelebt) im Juni fahren
wir 2 Wochen in den Urlaub und eine Bekannte wird jeden Tag vorbei kommen um sich zu kümmern, bei uns gibt es keine Katze Klappe, die Mäuse werden raus gelassen wenn sie wollen und wieder rein wenn sie vor der Türe stehen. Aber wie mache ich es im Urlaub wenn niemand dauerhaft zuhause ist um sie rein zu lassen? 2 Wochen drinnen lassen?
mich danke euch für die Antworten :)
 
12.05.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Freigänger Urlaub . Dort wird jeder fündig!
Dextro

Dextro

Beiträge
2.435
Reaktionen
2.066
Also bei uns ist es ähnlich, keine Klappe.
Wenn wir weg sind bleiben sie drinnen. Aber 2 Wochen am Stück waren unsere bislang nie alleine
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.044
Reaktionen
3.235
Ich hab keine Freigänger….. aber wenn es meine Katzen wären, würde ich den Freigang erst nach dem Urlaub beginnen. Dann sind sie beim nächsten mal sicherer in ihrem Revier und ihr ( bzw. der Sitter) weiss dann wann die Miezen heim kommen und gefüttert werden wollen. Gerade am Anfang werden sie wahrscheinlich näher am Haus bleiben und auch öfter rein wollen. Da wär dann keiner da zum Tür öffnen.
 
T

Tini2907

Beiträge
348
Reaktionen
74
Ich hab keine Freigänger….. aber wenn es meine Katzen wären, würde ich den Freigang erst nach dem Urlaub beginnen. Dann sind sie beim nächsten mal sicherer in ihrem Revier und ihr ( bzw. der Sitter) weiss dann wann die Miezen heim kommen und gefüttert werden wollen. Gerade am Anfang werden sie wahrscheinlich näher am Haus bleiben und auch öfter rein wollen. Da wär dann keiner da zum Tür öffnen.
Genau so würde ich es auch machen, auf den einen Monat länger drin, kommt es nicht mehr drauf an
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
Ich hab keine Freigänger….. aber wenn es meine Katzen wären, würde ich den Freigang erst nach dem Urlaub beginnen. Dann sind sie beim nächsten mal sicherer in ihrem Revier und ihr ( bzw. der Sitter) weiss dann wann die Miezen heim kommen und gefüttert werden wollen. Gerade am Anfang werden sie wahrscheinlich näher am Haus bleiben und auch öfter rein wollen. Da wär dann keiner da zum Tür öffnen.

Sehe ich auch so
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.728
Reaktionen
1.650
Das wäre mir auch zu unsicher. Sie sind zum ersten Mal draußen, müssen sich erstmal zurecht finden und dann ist keiner da, der alles beobachten kann.
Auf die vier Wochen kommts jetzt auch nicht mehr an.
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
16.660
Reaktionen
4.857
Hallo zusammen,
Ich habe mich dazu entschieden das unsere Mäuse ab nächster Woche raus dürfen (haben bisher ein Jahr als wohnungskatzen gelebt) im Juni fahren wir 2 Wochen in den Urlaub und eine Bekannte wird jeden Tag vorbei kommen um sich zu kümmern, bei uns gibt es keine Katze Klappe, die Mäuse werden raus gelassen wenn sie wollen und wieder rein wenn sie vor der Türe stehen. Aber wie mache ich es im Urlaub wenn niemand dauerhaft zuhause ist um sie rein zu lassen? 2 Wochen drinnen lassen?
mich danke euch für die Antworten :)
Ich frage mich auch, genau wie einige andere zuvor schon, warum du nicht noch ein paar Wochen wartest, wenn du so bald schon in Urlaub fahren willst. Wenn deine beiden schon länger im Freigang wären, wäre die Versorgung während des Urlaubs vermutlich unproblematisch, aber wenn sie noch in der Gewöhnungsphase sind, hätte ich Sorge, dass sie gar nicht nach Hause kommen, wenn sie merken, dass ihr nicht da seid.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen