• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Katze frisst nicht

  • Autor des Themas jojoann
  • Erstellungsdatum
jojoann

jojoann

Beiträge
185
Reaktionen
46
Hallo ihr lieben forum Leute , ich bin’s mal wieder mit meiner Sorgendame Lilly . Sie ist 11 Jahre alt . Zähne wurden im Februar gemacht . Blutbild wurde davor gemacht , es war alles in Ordnung außer der Leberwert der minimal erhöht war . Vor ein paar Wochen
fing sie an überall ins Bett zu pinkeln und einmal hat sie auch da drin groß gemacht .
Daraufhin haBen wir den Urin untersuchen lassen . Es war alles in Ordnung .
Seit gestern ist mir aufgefallen das ihr Napf nicht wie so üblich leer war . Heute Morgen hab ich sie von der anderen Katze separiert um genau zu sehen wieviel sie isst. Ich hab sie beobachtet,ein zwei Bissen gehen , dann fängt sie an mehrmals ihr Mäulchen zu lecken und frisst nicht weiter. Ich habe ihr nicht so gesunde leckerlie Stangen angeboten . Die hat sie gefressen , aber mit nicht so großen Begeisterung . Katzenmilch mit Wasser gestreckt trinkt sie . Rücksprache mit dem Arzt hab ich gehalten und morgen früh bin ich natürlich da.
Ich kann nicht schlafen und mach mir unfassbar große Sorgen . Drückt uns die Daumen das alles gut ist bitte
 
22.05.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze frisst nicht . Dort wird jeder fündig!
Woody2010

Woody2010

Beiträge
396
Reaktionen
96
Daumen sind gedrückt 🍀 Vielleicht ist es nur eine Verstimmung oder ein Virus.
Mäulchen lecken heisst meistens Übelkeit. Den Leberwert würde ich noch mal checken lassen.
Abwarten, meistens kann man was machen ;) Wird schon
 
jojoann

jojoann

Beiträge
185
Reaktionen
46
Daumen sind gedrückt 🍀 Vielleicht ist es nur eine Verstimmung oder ein Virus.
Mäulchen lecken heisst meistens Übelkeit. Den Leberwert würde ich noch mal checken lassen.
Abwarten, meistens kann man was machen ;) Wird schon
Vielen Dank ❤Ich hoffe es ist nichts schlimmes und es geht ihr bald besser .
Übelkeit hatte sie die letzten Tage tatsächlich . Wir haben heute Magenberuhigende Tabletten bekommen wovon sie 1/8 nehmen soll
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
9.749
Reaktionen
3.980
Wenn sie plötzlich wild pinkelt und kotet hat sie Schmerzen. Lass das gründlich abklären. Wechsle zur Not den TA, wenn Du Dich nicht "gehört" fühlst.
Vielleicht läuft irgendwas im Mäulchen noch nicht rund. Vielleicht ist es schon wieder eine andere Baustelle.
Gute Besserung für die Maus.
 
jojoann

jojoann

Beiträge
185
Reaktionen
46
Wenn sie plötzlich wild pinkelt und kotet hat sie Schmerzen. Lass das gründlich abklären. Wechsle zur Not den TA, wenn Du Dich nicht "gehört" fühlst.
Vielleicht läuft irgendwas im Mäulchen noch nicht rund. Vielleicht ist es schon wieder eine andere Baustelle.
Gute Besserung für die Maus.
Sie hat heute Sachen bekommen die sie sonst sehr selten darf . Puten Aufschnitt , Ziegenkäse haben sie überredet etwas zu essen . Sie kaut seitlich und das Essen fällt ihr aus dem Mund . Wir haben die Zähne doch erst im Februar machen lassen . 5 Zähne gezogen , geröntgt , Zahnstein entfernt . Bei ihr wurde forl diagnostiziert . Morgen früh bin ich beim Arzt . Da wird wieder ein Blutbild gemacht
 
Patentante

Patentante

Beiträge
39.968
Reaktionen
2.980
Ohje, arme Maus. Ist das der Zahnarzt zu dem ihr morgen geht? Nicht, dass da von der OP her was nicht passt. Ich drück die Daumen.
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
9.749
Reaktionen
3.980
Wir haben die Zähne doch erst im Februar machen lassen
Deshalb kann sie trotzdem wieder was im Maul haben. Es gibt dort auch andere Probleme als FORL.
Zahnfleischentzündungen, Herpes, Probleme mit der Zunge.

Wenn es unglücklich läuft kann es sogar wieder FORL sein.
Hat sie im Februar ein Dentalröntgen bekommen oder wurden Zähne auf Verdacht entfernt?
 
Woody2010

Woody2010

Beiträge
396
Reaktionen
96
Hört sich auf jeden Fall wieder nach einem Zahnproblem an. Aber hier kann man wenigstens was machen!
Bleibt dran, dann geht es ihr bald wieder gut ;)
 
Patentante

Patentante

Beiträge
39.968
Reaktionen
2.980
Frisst sie Trockenfutter besser als Nassfutter? Das wäre ein relativ deutliches Zeichen für Zähne o.ä.
 
jojoann

jojoann

Beiträge
185
Reaktionen
46
Frisst sie Trockenfutter besser als Nassfutter? Das wäre ein relativ deutliches Zeichen für Zähne o.ä.
Hab ich gar nicht probiert mit dem Trockenfutter . Mach ich gleich mal .
Was mir aufgefallen ist das sie wenn sie frisst auch einmal komisch schluckt . Ich kann es ja gleich filmen . Sie wurde geröntgt.
Wir gehen morgen früh zu unserem normalen Tierarzt erstmal und dann schauen wir weiter . Der Tag ist morgen nur für Lilly verplant . Ich hab heute gegoogelt was man ja eingentlich nicht soll und hab ganz schlimme Bauchschmerzen bekommen . Ich mach mir große Sorgen
 
Patentante

Patentante

Beiträge
39.968
Reaktionen
2.980
Schwer schlucken kann aber auch schlicht ne schlimme Halsentzündung sein.
 
jojoann

jojoann

Beiträge
185
Reaktionen
46
Trockenfutter putzt sie einfach weg , hab ich eben ausprobiert . Gebe ihr das sonst mir echt selten weil sie keine gute Trinkerin ist
 
Patentante

Patentante

Beiträge
39.968
Reaktionen
2.980
Dann kann wirklich was mit Zähnen, Zahnfleisch etc. sein. Trockenfutter rutscht dann oft besser. Ich drück die Daumen, dass sich eine einigermaßen harmlose Erklärung findet!
 
jojoann

jojoann

Beiträge
185
Reaktionen
46
Vielen Dank !! Ich hoffe es so sehr
 
Woody2010

Woody2010

Beiträge
396
Reaktionen
96
Das wird schon ;) Sind bestimmt die Zähne oder das Zahnfleisch, mach dir keine Sorgen morgen wird alles besser
 
jojoann

jojoann

Beiträge
185
Reaktionen
46
Lilly hatte gerade leider BlutigenCCC41B66-A341-4605-961E-675F3A3E45B1.png Stuhlgang 😭
 
jojoann

jojoann

Beiträge
185
Reaktionen
46
So ihr lieben , Lilly wurde heute von oben bis unten abgeckeckt . Es wurde Blut abgenommen , kot eingeschickt , abgetastet . Sie hat eine Spritze gegen die Übelkeit und den Durchfall bekommen , Antibiotikum gespritzt und Tabletten für zuhause bekommen , eine Aufbaukur für den Darm und Futter zum aufpäppeln weil sie etwas abgenommen hat . Sie hat sich die Werte von Februar angeschaut und gesagt das die Schilddrüse grenzwertig war , es könnte eventuell eine über Funktion sein . Oder eben ein Magen Darm Infekt . Morgen bekomme ich die Ergebnisse von der Blutuntersuchung. Drückt uns die Daumen das es nichts schlimmeres ist
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
9.749
Reaktionen
3.980
Oje, die arme Maus. Ich drücke den Daumen für schnelle Besserung. Dünnpfiff ist blöd..🍀🍀🍀
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen