• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Meine Katze erbricht auch

  • Autor des Themas Wolfshund
  • Erstellungsdatum
W

Wolfshund

Beiträge
80
Reaktionen
4
Hallo,

ich weiß Tierarzt und habe auch einen Termin für morgen früh ausgemacht, da die Katze gerade draußen ist und sie schwer zu fangen ist - abends kommt sie aber immer nach Hause und dann lass ich sie bis zum Termin natürlich nicht raus.

So gestern war es ja recht heiß, meine Katze den ganzen Tag unterwegs, Futter hat sie früh gegessen, sie kam erst um 21.00 Uhr wieder und da hat sie recht hastig gegessen und nach ner halben Stunde kam
es wieder raus, neuer Versuch, wieder aber nicht viel und dann heute morgen auch - so nach ner halben Stunde.
Da es bei mir in der Wohnung doch recht stickig war gestern und heute früh - und draußen kühler, hab ich sie heute früh rausgelassen (sie wirkt ansonsten fit, verspielt und nach draußen drängend) und Hühnchensuppe plus Schlecksnacks gekauft. Sie kam um 12 Uhr und da wollte ich schon den Termin vorverschieben, hab ihr die Suppe aber erstmal gegeben - ist drinnen geblieben. Die Schlecksnacks auch - also zumindest war sie bis 15.00 Uhr drinnen. Ich hab auch noch Intestinal Pro - das hab ich ihr nun auch gegeben, damit sich ihr Magen ggf. wieder etwas beruhigt.

Ich entwurme sie im normalfall 1x im Quartal, also erst vor kurzem gemacht....

Das letzte Mal hat sie sich auf dem Weg zum Tierarzt selbst in der Box verletzt - also Maul blutig - das macht sie immer, weil sie panische Angst vorm Tierarzt hat, daher wollte ich sie noch beobachten und für den Termin morgen schonen, werde unabhängig ob sie nicht mehr bricht oder doch - morgen den Termin wahrnehmen....

Ich überlege mir die ganze Zeit, ob ggf. das Nassfutter, das ich gekauft habe, weil ich es 2 Std. im Auto bei Hitze hatte, irgendwie nicht mehr gut war? Kann das sein, das ist ja im normalfall isoliert? Gibt es Brechen bei hitzeempfindlichkeit? Denk lass morgen auch Blutabnehmen, mal schauen was rauskommt....
 
20.06.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meine Katze erbricht auch . Dort wird jeder fündig!
S

Skinny-Minnie

Beiträge
969
Reaktionen
298
Konserven verderben durch Hitze bestimmt nicht, sie waren ja bestimmt noch verschlossen. Sonst hätte der Geruch dich wahrscheinlich gleich in die Flucht geschlagen. Katzen fressen auch nichts Verdorbenes. Erbrechen nur wegen der Hitze kenne ich nicht.
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
10.320
Reaktionen
4.303
Also mal ganz generell gesprochen:
Katzen übergeben sich im Vergleich zu Menschen ralativ häufig. Ihr Brechzentrum ist sehr aktiv. Wenn da was quer sitzt wird es wieder ausgeögert. Bei Freigängern ist kotzen (wenn es nicht exzessiv ist) meist erstmal vernachlässigenswert.

Mein TA meinte mal, es wäre ohne Bewandnis, wenn ein Freigänger mehrmals pro Woche kotzt. Voraussetzung er macht sonst keinen kranken Eindruck, wirkt fit und agil wie immer.
Wenn Vorerkrankungen bestehen, die Katze ein gewisses Alter hat oder das Erbrechen vorher nie in der Form auftrat, solltest Du hellhörig werden.

In Deinem Fall täte ich abwarten. Wenn der Zustand die nächsten Tage anhält oder sich verschlechtert würde ich den TA aufsuchen.
 
W

Wolfshund

Beiträge
80
Reaktionen
4
Danke erstmal für eure Antworten.
Ich hab das auch nochmal gegoogelt mit der Nassfutter-Idee...da find ich auch nur, dass die ja selbst erhitzt werden, etc.
Maximal wenn sie länger stehen, allerdings hat sie das auch gar nicht angerührt, ich es weg und es ist bei frisch aufgemachten Futter passiert.

So sie ist jetzt wieder da - geb die nächsten Tage wohl erstmal nur Huhn und Schonkost und die Paste...geh morgen trotzdem zu dem Arzttermin....wäre Mittwoch bis Freitag weg (würde freitag abend wieder zurück sein) und würde ungern ohne Check wegfahren - also hätte natürlich 2 Katzensitter, die nach ihr sehen und sie füttern - aber hm denen trau ich nicht zu, wenn was ist, dass sie sofort zum Tierarzt fahren würden...ggf. würd ich dann alles canceln, wenn sie jetzt nochmal bricht....

Achso Vorerkrankungen, die Katze hat beginnende HCM, letzter Ultraschall war vor 5 Monaten, nächster Kardiologentermin in drei Wochen - bisher keine Medis nötig und Herzwanddicke im Grenzbereich zu normal noch....Deshalb dachte ich macht die Hitze ggf. was aus. Atemfrequenz war bisher aber immer im Normbereich.

Katze ist 2 also noch relativ jung und Erbrechen gabs schon mal, klar, aber hm da hatte sie halt ne Maus oder Vogel gegessen und die reste rausgewürgt etc. oder mal haarballen...war da auch schon mal beim tierarzt - im winter hatte sie das schon mal ein paar Tage. Dann gings weg in Absprache mit dem Tierarzt durch die Paste und ner zusätzlichen Abendfütterung - da kam aber kein futter raus und der Abstand zwischen abendessen udn frühstück war wohl zu lang....

Also klar könnte es mal vorkommen und ich kriegs nicht mit, da sie tatsächlich freigänger ist....
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
10.320
Reaktionen
4.303
Wenn Du noch wegfährst, dann ist nimm mal den Termin morgen noch wahr.
Alles gute!
 
W

Wolfshund

Beiträge
80
Reaktionen
4
Danke dir, beobachte noch alles und hoffe sehr, dass alles gut...
 
W

Wolfshund

Beiträge
80
Reaktionen
4
So Update, ich war jetzt beim Tierarzt - hab nochmal zu den Arzt mit mehr Ausrüstung geswitscht.
Und davor noch sensitiv-Futter gekauft und ihr das gegeben - von faircat weil ich wusste, dass sie das kennt und mag.
das hat sie drinnen behalten, auch wenn sie davor heute nacht 2x noch erbrochen hatte - das dm dein bestes futter geb ich erstmal nicht mehr.

faircat hat sie sogar in der Box behalten - oft kotzt sie ja vor aufregung beim Tierarzt. ich hab zwar den dm ums eck aufgekauft mit dem sensitiv, aber die hatten nicht sooo viel, daher werde ich wohl noch nachmittags zu nem anderen dm schauen.

TA meinte erstmal, da wohl gerade Magen-Darm unter Katzen rumgeht, könnte es das sein, sie hat ihr dann was gegen erbrechen gegeben und mir was mit- was meine Katzensitter ihr auch ins essen tun könnten, sollte ich doch fahren. wäre nur 1x nötig - ich gebs ihr ja heute abend und morgen früh noch....

Wenn sie dennoch weiterhin erbricht, soll ich nochmal kommen - also nächste woche, dann machen wir blutbild, röntgen etc.
Sie wollte sie nicht so sehr stressen, da sie sehr aufgewühlt war und das essen noch drinnen ist - was TA wohl als gutes zeichen gewertet hat.

Ich für mich hab jetzt beschlossen, wenn nichts mehr raus kommt bis morgen früh wenn ich losfahre, dann "vertraue ich die katze den tiersittern an mit der bitte mir wirklich zu berichten, sollte die katze in der zeit erbrechen, damit ich das für nächste Woche mitnehmen kann" - wenn was rauskommt, cancel ich alles und bleibe daheim.

Gewichtsmäßig hat sie sogar zugenommen, also 3,1 kg - im Februar war sie beim tierarzt noch 2,8 kg. was mich auch beruhigt, also auch, dass sie doch die hühnerbrühe getrunken hat und wohl auch nicht dehydriert ist....mir sagen ja alle, die katze sei sehr dünn, da bekomme ich bei erbrechen natürlich umso mehr panik...

Und da ich den TA von meiner verstorbenen Katze kenne - mit HCM und Wasser in der Lunge plus Niereninsuffizienz und sie damals meinten sofort Tierklinik weil wir trauen und das in der Kombi nicht zu - hab ich zumindest nicht den schlechtesten eindruck. Sie hatten damals auch für mich in der Klinik angerufen, mir Blutproben mitgegeben etc. Ich fands auch gut, dass sie gleich gesagt haben, dass sie da nicht rumdoktorn werden und das ne Überwachung benötigt, die sie nicht bieten können, weil keine Kardiologen....deswegen hoff ich jetzt mal auf gutes....
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Skinny-Minnie

Beiträge
969
Reaktionen
298
Das hört sich doch gar nicht mehr so schlecht an. Weiter gute Besserung!