Fremder Kater

  • Autor des Themas MilosMama
  • Erstellungsdatum
Dextro

Dextro

Beiträge
2.349
Reaktionen
1.996
Zur Not schnapp dir
den Kerl und bring ihn ins Tierheim. Die können einen eventuellen Chip auslesen
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
Ich habe so einen Chip auslesegerät bestellt das kommt heute an wenn er mir noch mal zu nahe kommt dann kann ich es nutzen. Aktuell vertreibe ich ihn indem ich immer wieder etwas Wasser vor seine Füße sprühe da haut er sofort ab. Mir tut das total leid aber ich weiß mir gerade anders nicht zu helfen vor allen Dingen weil Milo so krass reagiert
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
Weiteres Update: Die fremde Katze läuft den ganzen Tag hier herum bei uns und auch bei den Nachbarn und miaut ununterbrochen. Meine Nachbarin erzählte mir dass er wohl die ganze Nacht bei ihr vor der Tür gestanden und miaut hat. Und das auch bereits Tage zuvor. Vorhin hatte ich die Chance relativ nah an ihn heranzukommen und habe gesehen dass er am Hals mindestens vier Zecken hat die schon größer sind und eine am Kopf die auch groß ist. Leider hat er es nicht lange genug ausgehalten und ist geflüchtet bevor ich das Chip lesegerät benutzen konnte. Mittlerweile bin ich fast davon überzeugt dass er kein Zuhause hat weil er so dünn ist dass man an den Seiten schon die Rippen sieht.

Meine Nachbarin hat jetzt eine Box die sie nicht braucht aufgestellt und wir haben etwas Trockenfutter mit Wasser vermischt hineingestellt damit ich die Chance bekomme an seinen Hals zu kommen für den Chip auszulesen. Sollte er keinen Chip haben wie verhalte ich mich dann?

Ich möchte ihn nicht anfüttern aber er kommt sowieso gerade ständig hier hin und ich mache mir mittlerweile echt Sorgen
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
12.720
Reaktionen
2.096
Du hast doch ein Foto….bist bei Facebook ?
dann dort eine Anfrage stellen….Tasso melden oder sonstige Heimtiermelderegister.

Ansonsten einfangen und ins Tierheim bringen, wenn er keinen Chip trägt.
Verhungern wird er nicht gibt zur Zeit genügend Nestlinge und Mäusenachwuchs.

lg
Verena
 
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
6.366
Reaktionen
229
Aber es scheint doch eine Katze zu sein, die Anschluß will. Von daher fände ich auch das Tierheim am besten, dann kann er von dort vermittelt werden. Schön, dass ihr euch kümmert.
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
12.811
Reaktionen
3.580
Hallo,
ich hoffe, es gibt eine gute Lösung für euch alle; ich kann gut nachfühlen, dass dir das schwerfällt ihn zu verjagen; der Katerkerl scheint ja nicht so gut versorgt zu sein; oder länger von zuhause weg- wenn er eins hat.
Ich würde ihn auch ins Tierheim bringen, damit er versorgt ist und du beruhigt.
Vielleicht klappt es ja auch vorher schon mit dem Auslesen; dann weißt du schon mehr.
Viel Erfolg!
 
Emil

Emil

Beiträge
40.194
Reaktionen
4.443
Ich würde auch versuchen ihn ins Tierheim zu bringen. Dort wird dann ja auch nach einem eventuellen Besitzer gesucht.Oder der Dosi würde sich dann hoffentlich beim Tierheim melden und nachfragen. Ansonsten hat er die Chance in ein gutes Zuhause vermittelt zu werden. Mir würde es auch keine Ruhe lassen, wenn ich nicht wüsste wohin das Tier gehört.
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
Also ich habe ihm jetzt ins tiefste Gebüsch eine Box gestellt wo ich eine Decke reingelegt habe und ihn gefüttert Trockenfutter mit ganz viel Wasser was er getrunken und ordentlich gegessen hat wahrscheinlich eine Portion für zwei Tage..

Auslesen konnte ich noch nicht weil er mich nicht so nah an sich ran lässt. Mein Mann und ich haben jetzt beschlossen dass wir ihn jetzt erstmal versorgen bis er ein bisschen Vertrauen gefasst hat und wir ihn in die Box bekommen und ihn dann ins Tierheim bringen damit man dort guckt ob er irgendwo als vermisst gemeldet ist oder dann entsprechend versorgt und vermittelt wird.

Ich konnte mir jetzt auch den Bauch anschauen da ich sitzen auch zwei Zecken und es ist entzündet also so sieht keine Katze aus die gerade einen Besitzer hat
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
Ich habe die Box extra ins Gebüsch gestellt dass man ihn nicht findet und halt auch von unserem Grundstück weg damit Milo nicht total gestresst ist
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.084
Habt Uhr ihn schon gemeldet und auf ebay und co eingestellt? Wenn der in die Nachbarschaft gehört kriegt ihr ihn nie wieder los
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
Ja wir haben ihn in die nachbarschaftsgruppe gestellt und auch in die Gruppe vom Dorf und keiner hat sich gemeldet
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.084
Habt ihr mal in die vermisstenanzeigen geschaut. Ich tippe auf verlaufen. Hoffentlich nicht ausgesetzt. So ein hübscher
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
Ich habe auch große Sorge ihn anzufüttern falls er jemandem gehört aber ich glaube nicht dass ein Freigänger komplett voll mit Zecken ist und so dürr das man bereits die Rippen sieht. Ich will nichts falsch machen aber das ist etwas das mir Sorgen macht
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.084
Nun...hüstel...meine Katzen haben Zecken und manche sehen aus als hätten sie wochenlang gehungert 🤔
Schau mal noch ebay Kleinanzeigen.
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
Okay mach ich auch, meine Nachbarin hat ihn jetzt auch auf Facebook in die dorfgruppe gestellt. Die Zecken sind aber total entzündet am Bauch
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.084
Ist er kahl am Bauch? Ich hab schon Zecken an den unmöglichsten Stellen entfernt. Am Bauch ehrlich gesagt noch nicht eine. Das ist mehr als ungewöhnlich. Außer eben er hat da Verletzungen oder irgendwas. Kannst Du ihn einfangen?
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
Bisher leider noch nicht. Also am Bauch ist definitiv eine dicke Zecke und es ist Ritze rot drumrum.


Nein kahl ist er nicht
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.084
Mist. Das ist nicht ganz so gut.
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
Ja deshalb mache ich mir Gedanken. Ich meine dass eine Katze Zecken hat und im Sommer sehr schlank ist ist alles andere als ungewöhnlich aber er sitzt halt seit Tagen wirklich miauent stundenlang miauen vor den Häusern hier in der Nachbarschaft und möchte rein und das nicht nur bei uns
 

Ähnliche Themen