Fremder Kater

  • Autor des Themas MilosMama
  • Erstellungsdatum
Dextro

Dextro

Beiträge
2.443
Reaktionen
2.071
Hol doch vom örtlichen Tierheim so ne
lebend Falle. Dann könnt ihr ihn vielleicht schneller fangen und ins Tierheim bringen wo er auch medizinisch versorgt wird
 
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
6.370
Reaktionen
232
Oh je, das hört sich ja alles nicht gut an. Aber mit der Box und dem Futter das ist schon mal gut. Ich denke auch ausgesetzt oder verlaufen. Das ist meinen Nachbarn vor drei Jahren passiert, wir hatten schon alle Hoffnung verloren, als plötzlich Leute vor der Tür standen und die Katze brachten. Sie hat sich auch bei ihnen eingenistet. Im nachhinein konnten wir recherchieren, dass sie unbekemerkt in ein Auto eingestiegen ist. Ihre Besitzer wohnen an der Kirche und dann im Nachbarort wieder ausstieg und sich nicht mehr auskannte. Die Leute wunderten sich über das gepflegte anhängliche Tier und haben dann wegen eines Chips suchen lassen. So kam sie doch wieder zurück.
Lasst ihn mal runterfahren, ausreichend futtern und etwas Vertrauen fassen, dann könnt ihr ihn bestimmt anfassen und gut einfangen.
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
9.217
Reaktionen
3.158
Ich denke, so wie der Kater sich verhält, sucht er "Hilfe". Entweder ist er entwischt, hat sich verlaufen oder wurde ausgesetzt. Einen Streuner würdest du gewöhnlich nicht so sehen.

Die beste Lösung für alle wäre, ihn einzufangen und nachschauen, ob er gechipt ist und vermisst wird.
Sollte er ausgesetzt worden sein, werdet ihr wahrscheinlich auch keinen (registrieren) Chip finden, der wäre ja rückverfolgbar.

Hoffentlich findet alles zu einem guten Ende.
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
Weiters Update. Mit seeeehr viel Geduld und dank Milo der so unfassbar ruhig war habe ich den Chip-leser an ihn halten können. Er hat sich auf unserer Terrasse gewälzt und ist auf dem Rücken an Milo ran gerobbt...und Milo hat ihn einfach vollkommen ruhig beobachtet. Dann kam er zu mir, ich sage es auch vollkommen ruhig auf der Terrasse und habe gewartet bis er mir tatsächlich gegen das Chip Gerät ein Köpfchen gegeben hat und sieht da er ist gechippt!

Heißt Paulchen und ist kastriert. Ich habe mich jetzt direkt bei Tasso gemeldet um Kontakt zum Besitzer aufzunehmen. Ich hoffe sehr dass ich ganz schnell erfahre wer der Besitzer ist und ich hoffe dass mir niemand böse ist dass ich das Tier heute gefüttert habe falls der gute hier aus dem Dorf ist und sich eben nicht verlaufen hat aber den Eindruck den er gemacht hat nicht nur auf mich sondern auch auf meinen Mann der da bei sowas total zurückhaltend ist und auch auf meine Nachbarn hoffe ich wir haben das richtige getan und ich habe ihn jetzt nicht angefüttert. Habe einen total schlechtes Gewissen...

Grundsätzlich bin ich jetzt aber mal beruhigter. Ich hoffe dass er sich nicht verlaufen hat und einfach ein freches Kerlchen ist. Ab sofort gibt es natürlich keinerlei Futter mehr und ich hoffe dass ich bald eine Nachricht von TASSO bekomme
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.084
Das sind tolle Nachrichten 🙂.
Du hast ihn nicht angefüttert, sondern dich berechtigt gesorgt. Das sollte eigentlich niemand übel nehmen!
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
Danke. Ich hoffe es nimmt mir niemand übel. Habe ja auch extra diesen chip-leser dafür bestellt. Ich hoffe halt nur dass er jetzt nicht dauerhaft hier abhängt das gute Paulchen so von wegen gutes Essen und so :)
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.084
Ich drücke sehr die Daumen dass er sich verlaufen hat und die Besitzer überglücklich sind.
 
Emil

Emil

Beiträge
40.349
Reaktionen
4.524
Das hört sich ja schon gut an (y) Ich denke mal, jemand der seinen Kater chippen lässt hat auch ein Interesse daran, ihn wiederzubekommen, falls er weggelaufen sein sollte.Bin gespannt auf die Rückmeldung von Tasso.
 
MacLucky

MacLucky

Beiträge
1.502
Reaktionen
1.720
Heißt Paulchen und ist kastriert. Ich habe mich jetzt direkt bei Tasso gemeldet um Kontakt zum Besitzer aufzunehmen.
Was hast du denn jetzt aus dem Chip auslesen können?
-Name
-Kastriert
-Name des Besitzers?
-Tel.Nr?

Wie läuft das denn jetzt?
Du hast dich bei Tasso gemeldet und diese geben dir nun die Adresse des Besitzers?

Ich weiss das Thema anfüttern ist ja eigentlich Tabu und du hast in meinen Augen nicht angefüttert.
Wäre meine Katze verschwunden so wäre ich Glücklich wenn jemand meinem Tier etwas zu fressen gäbe.
Ich würde sogar sagen das du dem Tier auch Heute noch was zu Essen hinstellst,damit der Gute auch weiter da bleibt und sich nicht auf macht zum nächsten Haus weil er Hunger hat.
Morgen sollten ja die Besitzer kommen und dann gibts wieder Futter in der "Homebase".
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.084
Das macht Sinn ihm noch mal was zu geben. Wenn es doch ein nachbarkater ist findet sich eine lösung. Wenn nicht und er verschwindet wärs doof.
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
Leute das ist hier gerade zu nem Krimi geworden.

Also ich hab die Chipnummer ausgelesen und bei Tasso gemeldet, vor 5 Minuten kam ein Anruf von TASSO dass der Besitzer hier im Ort lebt und ich habe die Adresse Name und telefonnummer bekommen. Der Kater ist kastriert ja Tasso hat auch bei dem Besitzer angerufen aber niemanden erreicht. Also habe ich die Daten meiner Nachbarin gerade weitergeleitet ich weiß Datenschutz egal weil die gute kennt fast alle Leute hier im Dorf. Die wiederum hat eine andere Nachbarin gefragt und die sagte das der mutmaßliche Besitzer der ehemalige lebensgefährte des dorfpastors ist. Weder Pastor noch der ehemalige lebensgefährte Leben noch hier. Eventuell ist der Kater also einfach zurückgelassen worden oder aber es gibt einen neuen Besitzer der hier lebt oder der Kater ist abgehauen.

Meine Nachbarin hat jetzt Kontakt zu dem Pastor aufgenommen weil die tatsächlich noch des sen telefonnummer hat und hat ihm eine WhatsApp geschrieben weil der Pastor tatsächlich dieses Wochenende zufällig im Dorf ist weil hier Schützenfest ist ...
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
Ach ja und die Dame von TASSO sagte im System steht "unbekannt verzogen"
 
Emil

Emil

Beiträge
40.349
Reaktionen
4.524
Na super. Wenn der Pastor oder der damalige Lebensgefährte noch der rechtmäßige Besitzer ist wird er sich ja wohl melden.
Falls nein gehe ich von zurückgelassen aus. Dann würde ich Paulchen ins Tierheim bringen und von dort alles Weitere regeln lassen. Und ja, auch ich würde den Kater solange auf jeden Fall weiter füttern, damit er nicht abwandert und womöglich nicht mehr auffindbar ist.
 
MacLucky

MacLucky

Beiträge
1.502
Reaktionen
1.720
Hab mir nochmals das erste Bild angeschaut.
Wie er da so Brav vor der Türe sitzt mit dem Schwanz über den Tatzen.
Glaube fast Paulchen hat sich gerade sein nächstes Zuhause selber ausgesucht. :cool:🤣:cool:
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
Hab mir nochmals das erste Bild angeschaut.
Wie er da so Brav vor der Türe sitzt mit dem Schwanz über den Tatzen.
Glaube fast Paulchen hat sich gerade sein nächstes Zuhause selber ausgesucht. :cool:🤣:cool:
Ja er ist schon ein Herzchen:D ich gehe heute Mal auf Tour zu gucken ob der Gute innerhalb von Dorf umgesiedelt wurde oder nicht. Manoman halbe Nacht nicht geschlafen deswegen o_O
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
10.416
Reaktionen
4.363
kann es sein, dass Paul aus seinem neuen zu Hause abgehauen, und in die alte Nachbarschaft zurückgelaufen ist?
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
Guten Morgen! Ein Update:

Der Kater heißt Frodo und ist tatsächlich weg gelaufen. Der Pastor hat sich bei meiner Nachbarin gemeldet. Er hat ihn als er weg zog einer Familie gegeben die die örtliche Kneipe betreiben. Er schrieb dass Frodo wohl weg gelaufen sei und er vermutlich sehr scheu sei.

Ich kontaktiere um 11 Uhr diese Leute da sind die erreichbar. Frodo hat gerade Futter und Trinkfein bekommen was er gerne angenommen hat. Wenn ich telefoniert habe versuche ich ihn zu fangen denn er muss dringend zum Tierarzt mit dem ganzen Zecken und mittlerweile blutig gekratztem Hals aber das soll die Familie machen.

Das komische ist dass die nur 600 Meter von uns entfernt sind. Ich nehme aber an dass er immer zum "alten" Haus ist und da dort niemand öffnete hat er sich wohl so durch geschlagen
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
9.217
Reaktionen
3.158
Super, dass ihr jetzt mehr wisst und schlauer Frodo, da er jetzt um "Hilfe/Futter/Kontakt gebettelt hat.

Was mich ein bisschen verwundert, warum habe die "neue" Besitzer Frodo nicht als vermisst gemeldet und den Chip auf sich registrieren lassen haben.
- Seit wann lebt der ehemalige Pastor nicht mehr dort? -
 

Ähnliche Themen