Empfehlung Bürste

  • Autor des Themas NyanNyan
  • Erstellungsdatum
NyanNyan

NyanNyan

Beiträge
139
Reaktionen
84
Hallö! 🙃

Habt ihr eine Empfehlung für eine gute Bürste?
Wir haben den Furminator, der holt auch gut die Haare raus, die
Katzen mögen ihn aber nicht besonders, weil er so ziept. Wir benutzen die Bürste daher kaum.

Momentan flufft hier aber alles und es wäre ja ganz nett, wenn man das überflüssige Fell eher in eine Bürste als auf seinen Schoß streicheln könnte 😅
Gibt es ggf. eine Bürste, die ähnlich effektiv wie der Furminator ist, aber nicht so unangenehm? Welche benutzt ihr?
 
26.06.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Empfehlung Bürste . Dort wird jeder fündig!
goya

goya

Beiträge
7.896
Reaktionen
1.525
Ich befürchte da hilft nur ausprobieren.
Wir haben ein Birmchen und eine Norwegerin und ich muss für beide andere Bürsten nehmen.
Der Klassiker ist die Zupfbürste, die holt viele Haare raus, wird aber auch nicht von jeder Katze gemocht.
Eine andere Bürste geht Richtung Tangle Teezer. Eine Bürste ist direkt von Tangle Teezer, aber für Tiere, und holt bei dem watteähnlichen Fell unserer Birma viel Fell heraus, bei dem straffen Fell unserer Norwegerin, gibt es jedoch kaum Wirkung.
Zum Massieren findet unsere Norwegerin die Bürste aber klasse.

Ansonsten gibt es noch Bürste aus Echthaar, mit groben Noppen, Handschuhe, etc. Das kommt sehr auf die Fellstruktur an.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.084
Zupfbürste hatte ich bei zoe.
Jamies sehr langer feiner Pelz lasst sich am besten mit einem feinen kamm bearbeiten. Stört ihn nicht solange ich aufpasse.
 

Ähnliche Themen