Hautprobleme

H

hybrid91

Beiträge
2
Reaktionen
0
Guten Morgen community, vielleicht kann mir jemand helfen .

Mein Kater hat seit ca. 1 woche ziemliche probleme mit seiner haut am Hals
alles verschorft sich und ist süffig.... ab und an hatte er das mal wenn er sich zu dolle gekratzt hat und dann war es ein bißchen wund, dann verschorft wsr aber immer nach 3 4 tagen wieder weg . Jetzt geht es gefühlt überhaupt nicht mehr weg sieht auch alles wund aus. Creme in mit wund und heilsame dort ein aber bringt gefühlt nichts..
 

Anhänge

21.07.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hautprobleme . Dort wird jeder fündig!
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
12.739
Reaktionen
2.111
Moin und Hallo,

bitte umgehend zum TA ….das ist keine Kleinigkeit, was man so mit einer Salbe bearbeitet..und vor allen Dingen tierisch unangenehm für das Tier.
Das kann:
Bakterielle Infektionen
Virale Infektionen
Pilzinfektionen
Nahrungsmittelunverträglichkeit usw. usw.

lg
Verena
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.728
Reaktionen
1.650
Hi,
das ist ein Fall für den Tierarzt, da wirst mit ein bisschen Salbe nicht weiter kommen. Außerdem wird das ja ständig ablecken, was es gefühlt noch schlimmer macht. Die Wundsalben sind recht zäh, er muss hier richtig schlecken.
 
H

hybrid91

Beiträge
2
Reaktionen
0
danke für die antworten, werde umgehend hinfahren.

wie gesagt ab und an hatt er mal so kleine braune schorf stellen gehabt wenn er sich zu dolle gekratzt hat war aber nach paar tagen wieder weg wie bei uns menschen halt.

aber danke, begebe mich auf direktem weg dorthin.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.044
Reaktionen
3.235
Bitte behandel nicht selbst einfach drauf los. Da muss ein Facharzt /Dermatologe ran und das so schnell es geht. Das sieht schlimm aus und wird auch für deine katz ne Qual sein.
 

Ähnliche Themen