Freigang Katze

  • Autor des Themas Max/Luna/Mia
  • Erstellungsdatum
Max/Luna/Mia

Max/Luna/Mia

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo,
Meine Luna ist 4 Jahre alt und ich würde ihr gerne Freigang gewähren, da ich mich vor 2 Monaten von meinem Ex Freund getrennt habe und ich nur eine Katze mit nehmen konnte, musste ich leider die anderen beiden meinem Ex Freund überlassen( bitte keine Kritik dazu!!).
Sie wohnt jetzt seit einem Monat mit mir bei meinen Eltern, war danach 2 Wochen in einer Katzen Pension und ist jetzt wieder seit 3 Wochen bei meinen Eltern. Wann kann ich Sie raus lassen? Sie sitzt den ganzen Tag am Fenster und ist durchgängig am maunzen.. Sie tut mir sehr leid. Geimpft und Kastriert, sowie gechipt ist sie bereits. Ab und an gehe ich mit Leine und Geschirr ihr den Garten zeigen... Sobald sie dann aber wieder drin ist.. Maunzt sie erneut. Welche Tipps könnt ihr mir für ihren ersten Freigang geben und wann kann ich sie endlich raus lassen? Wir haben keine Katzen Klappe.
Ich habe Angst, dass sie erst mal nicht mehr wieder kommt, oder das Haus nicht mehr findet, vor Autos hat sie leider auch keine Angst und setzt sich mitten auf die Straße. Wir wohnen in einem verkehrsberuhigten Bereich.
 
06.08.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Freigang Katze . Dort wird jeder fündig!
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.342
Reaktionen
3.402
Hi, könntest du ihr dort einen gesicherten Bereich / Garten einrichten? Dann kann sie immer raus und du musst keine Sorgen haben das ihr etwas passiert oder das sie abgängig wird.
 
Max/Luna/Mia

Max/Luna/Mia

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hi, nein das ist nicht möglich. Entweder raus oder nicht, aber als Hauskatze alleine.. Finde ich auch nicht optimal.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.342
Reaktionen
3.402
Seh ich auch so.
Raus oder nie raus.
War sie vorher Freigänger? Wenn nicht könnten ihr auch ihre Freunde fehlen?
 
Max/Luna/Mia

Max/Luna/Mia

Beiträge
13
Reaktionen
0
Ne sie war schon immer hauskatze gewesen. Wir wollten alle 3 raus lassen demnächst.. Deswegen haben wir auch alle impfen und chipen lassen.. Naja jetzt ist es nun mal so. Draußen ist es für sie am besten denke ich..
 
Max/Luna/Mia

Max/Luna/Mia

Beiträge
13
Reaktionen
0
Die Frage ist nur WANN kann ich sie raus lassen
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.342
Reaktionen
3.402
@_hannibal_ kann dir da sicher weiter helfen. Ich leiden nicht, hab nur drinnen Miezen
 
S

Skinny-Minnie

Beiträge
1.358
Reaktionen
412
Zum Freigang kann ich auch nichts sagen, aber kommt eine Zweitmiez dazu nicht in Frage?
 
MacLucky

MacLucky

Beiträge
1.656
Reaktionen
1.989
Ich habe Angst, dass sie erst mal nicht mehr wieder kommt, oder das Haus nicht mehr findet,
Lass sie mal ne Stunde raus und sei dabei,zeig ihr wo sie ist und wie man wieder zurück kommt.
Morgen dann 2Stunden,setzt dich dazu,laufe mit ihr mit und wenn sie dir am Anfang zu weit geht,gehts halt wieder zurück ins Haus.
Übermorgen dann 3Stunden,sei aber weiterhin dabei....usw.
Vielleicht nimmst du ihr auch noch ein paar Leckerlis mit für zwischen durch,mach es der Katze halt angenehm und zeig ihr das Quartier.
Mit 4Jahren wird sie sich schnell zurecht finden,hab ein wenig Vertrauen in dein Tierchen.
Da sie ja schon an die Leine gewöhnt ist umso besser.
Verlängere das Seil um 10m und lass sie mal machen.
 

Ähnliche Themen