• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Seltene Hautablösung

N

nisede

Beiträge
9
Reaktionen
4
Hallo, leider sind wir mit unserem Latein am Ende. Unser 12 Jahre alter
Kater hat eine seltene Ablösung der Haut ( Siehe Foto ). Blutuntersuchung, Biopsie und andere Untersuchungen haben nicht‘s ergeben. Vielleicht hat jemand von euch schon mal was davon gehört/gesehen finde auch keine Info im Internet oder Bücher.
Vielen Dank
 

Anhänge

09.09.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Seltene Hautablösung . Dort wird jeder fündig!
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.463
Reaktionen
6.354
Hallo und Herzlich Willkommen

Das sieht echt schlimm aus. :-(

Wie wird es denn zur Zeit behandelt und warst Du mit ihm mal bei einem Dermatologen?

Liebe Grüße
Melanie
 
N

nisede

Beiträge
9
Reaktionen
4
Hallo Melanie,

bei einem Dermatologen waren wir nicht. Unsere Tierärztin hat bereits mit 4 anderen Tierärzten gesprochen. Darunter war auch eine Fachärztin für Katzen leider haben sie alle keine Ahnung, woher es kommt. Sie wollte heute eigentlich noch nach sehen ob es am cortison liegt ob sie zu viel selbst produziert, habe gerade die Nachricht bekommen, dass sie eingeschläfert werden soll 😭😭😭.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.463
Reaktionen
6.354
🥺 Warum soll sie eingeschläfert werden und von wem hast Du diese Nachricht bekommen?
 
N

nisede

Beiträge
9
Reaktionen
4
Es hat sich nochmals ein großes Stück der Haut abgelöst bei der Untersuchung und er hat schmerzen hat die Tierärztin gesagt. Ich soll um 14 Uhr vorbei kommen.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.463
Reaktionen
6.354
Ach Mensch, dass tut mir wirklich sehr leid. 😥

Gibt es eine Tierklinik in Deiner Nähe mit einem Facharzt für Dermatologie?
Das wäre jetzt meine letzte Hoffnung.
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.355
Reaktionen
4.959
Ich würde auch unbedingt zu einem Facharzt fahren, bevor nicht alles untersucht ist kann man doch nicht einfach sagen, dass die Katze eingeschläfert werden soll 😳 Bekommt sie denn Schmerzmittel?
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.463
Reaktionen
6.354
Autoimmunerkrankung wäre vielleicht auch noch ein Stichwort.
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.888
Reaktionen
1.827
Hi,
oh das tut mir wahnsinnig leid und helfen kann ich leider garnicht, aber wenn er sich so "normal" verhält würde ich ihn heute nicht überstürzt einschläfern lassen. Oh man, das ist echt schwer zu beurteilen.
Wo kommst du denn her? Vielleicht kann dir hier jemand einen Tipp geben? Hast du einen Dermatologen für Katzen in der Nähe? Was waren denn die anderen Untersuchungen die gemacht wurden?
 
N

nisede

Beiträge
9
Reaktionen
4
Hallo vielen Dank für eure Antworten, habe auch überhaupt kein gutes Gefühl werde auf jedenfall schauen wie es ihm geht und dann entscheiden. Er hat die letzte Zeit auch aufgehört zu schnurren was für ihn sehr untypisch ist. Ich denke durch die Schmerzmittel ist er ruhiger wie sonst, frisst und trinkt aber sonst ganz normal. Werde auch fragen ob sie einen Dermatologen zu Rat gezogen hat. Bis jetzt wurden die Wunden mit Drachenblut behandel was sehr gut geholfen hat und Schmerzmittel hat er auch bekommen. Werde mich später nochmals melden vielen Dank für eure Antwort. Wir kommen aus Vorarlberg/Österreich.

Lg
 
S

Skinny-Minnie

Beiträge
1.750
Reaktionen
509
Zu der Krankheit selber kann ich nichts sagen. Ich habe ein einziges Mal von einer ähnlichen Erkrankung gelesen, das war bei einem Hund. Leider hat sich dort keine Ursache finden lassen.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.463
Reaktionen
6.354
Wenn er noch in einem guten Allgemeinzustand ist, würde ich ihn auch keinesfalls einschläfern lassen.
Natürlich können wir das aus der Ferne nicht beurteilen.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du doch noch einen Tierarzt findest, der ihm helfen kann. ❤
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.463
Reaktionen
6.354
Ich rufe mal @BlackPerser .
Wenn mich nicht alles täuscht, kommt sie aus Deiner Region.
Vielleicht hat sie einen Tipp, was die Tierklinik betrifft. 🙏
 
daviba

daviba

Beiträge
293
Reaktionen
178
Hallo Nisede,
das sieht ja wirklich ganz übel aus und ja, ich kann mir gut vorstellen, dass der Kater arge Schmerzen hat.
Aber ich bin bei meinen Vorschreibern: wenn er sonst noch gut zurecht ist, würde ich persönlich zusehen, dass er kurzfristig und sofort (!) erstmal Schmerzmittel bekommt und dann möglichst noch heute einen Dermatologen aufsuchen, zur Not in einer Klinik.

Ich drücke ebenfalls alle Daumen für den Süßen 💕

Edit:
gerade gelesen, dass er ja Schmerzmittel bekommt, das ist gut! Evtl. kannst du nach Absprache mit dem Tierarzt die Dosis erhöhen bis du zum Dermatologen kommst?!
 
Erlkönigin

Erlkönigin

Beiträge
3.736
Reaktionen
3.827
Unsere Tierärztin hat bereits mit 4 anderen Tierärzten gesprochen. Darunter war auch eine Fachärztin für Katzen leider haben sie alle keine Ahnung, woher es kommt. Sie wollte heute
Hallo; es tut mir sehr leid, dass es Deinem Kater so schlecht geht.

Was ich nicht verstehe - Was meinst Du, dass Deine TÄ mit einer "Fachärztin für Katzen" gesprochen hat? Ist Deine TÄ für Nutztiere zuständig?

Ich würde sofort mit dem Tier zu einem Dermatologen oder in eine Tierklinik fahren; die Tierkliniken in Rankweil oder in Bregenz sollen sehr gut sein. Häng Dich bitte ans Telefon und lass den Kater auf keinen Fall einschläfern, bevor Du Dir selbst eine zweite Meinung eingeholt hast.

Ich bin übrigens aus Salzburg. Alles Gute 🍀❣🍀
 
BlackPerser

BlackPerser

Beiträge
30
Reaktionen
81
Bekommt der Kater eventuell Solensia? Hab schon gehört, dass es damit zu solchen Reaktionen kommen könnte. Aber ich weiß es nicht, meine hat es zum Glück nicht bekommen.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.463
Reaktionen
6.354
Werde es versuchen habe eine Tierklinik gefunden. Sie hat morgen geöffnet.
Super, dann lass Dir heute alle Befunde und Untersuchungen mitgeben, die bereits gemacht wurden. (Die müssen sie Dir aushändigen.) Auch einen Plan der Medikamente, die sie bekommen hat.
Nur damit die Ärzte morgen in der Tierklinik schon einen Überblick haben von dem, was schon alles gemacht wurde.

Ich drücke fest die Daumen!

@BlackPerser
Vielen Dank. 😘
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen