Raik – Hübsches Kerlchen sucht Rennstrecke *Verm. D-weit

  • Autor des Themas Taskali
  • Erstellungsdatum
T

Taskali

Beiträge
5.145
Reaktionen
841
Mit seiner sehr sozialen und doch frechen und lebhaften Art könnte ich ihn mir gut mit Oris vorstellen...
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
13.359
Reaktionen
3.969
Hach, bahnt sich da was Schönes an für den Traumkater?
 
Strexe

Strexe

Beiträge
8.058
Reaktionen
410
Mit seiner sehr sozialen und doch frechen und lebhaften Art könnte ich ihn mir gut mit Oris vorstellen...
Oris sind nicht nur sozial und lebhaft, sie haben zudem ein sehr einnehmendes Wesen. Und wenn es gerade um Aufmerksamkeit wie Spielen, Schmusen und Bürsten geht, gönnt der eine dem anderen nicht mal den Dreck unter den Fingernägeln ( nicht bösartig ). Da wird vorgedrängelt ohne Ende, da muss man sich behaupten können, ein starkes Selbstbewusstsein als Katze haben. Es gibt zudem ordentlich was auf die Mütze und danach wird friedlich gestapelt.

Hach, bahnt sich da was Schönes an für den Traumkater?
Verliebtheit hin oder her, ich muss das alles noch durchrechnen und dann gibt es ja auch noch GöGa. Ich weiß auch im Moment nicht, ob Yvi nicht vielleicht doch operiert werden muss ( Entfernung der Mammaleisten ) und dann wäre eine Zusammenführung wirklich fehl am Platz. Ich habe mir halt einfach zu oft die Bilder von Raik angesehen und bin total ins Schwärmen gekommen. ♥

Ich glaube, bei dir hätte er es wirklich wundervoll.
Nicht unbedingt. Oris können auch Rassisten sein. Ich weiß nur, dass Floki keine Probleme mit unseren Spaniern hatte. Yvi stammt ebenfalls aus einer serösen Zucht und ist zudem mit einem großen Hund aufgewachsen. Ronny stammt von einem "Vermehrer" mit Vereinszugehörigkeit und hat die Hauskatze der ersten Besitzerin als Punchingball benutzt. Daher lebt er nun bei uns.
 
T

Taskali

Beiträge
5.145
Reaktionen
841
Durchsetzungsstark ist er auf jeden Fall... ;)
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
50.821
Reaktionen
5.039
Eigentlich ja hier. Schade, dass es nicht passt.
Alles Gute für den süßen Kerlie! 🍀
 
T

Taskali

Beiträge
5.145
Reaktionen
841
Mal eine Anekdote von Raik und seiner Pfiffigkeit: Der Katzenraum ist ja eigentlich mein Hauswirtschaftsraum und hinter der großen Schranktür verbirgt sich u.a. die Heizungstherme. Ich war vorhin an der Therme dran ein paar Einstellungen ändern, dafür stand natürlich die Schranktür auf. Raik saß hinter mir auf dem Kratzbaum und hat neugierig in den offenen Schrankbereich reingelugt. Seither versucht er die Schranktür zu öffnen... ERst hat er versucht mit den Pfoten in den Türspalt zu hakeln, aber der Spalt ist zu eng für die Pfote und die Krallen rutschen an dem glatten Furnier ab. Dann hat er den kleinen Türstöpsel betatzelt, aber der ist ebenfalls zu klein und zu glatt zum festhaken... also hat er tatsächlich den Stöpsel ins Mäulchen genommen und versucht mit dem Kopf die Tür zu öffnen :oops: Damit hätte er sogar fast Erfolg gehabt, die Tür hat sich etwas bewegt, ist aber zu schwergängig, da fehlt ihm dann die Kraft. Tür öffnen durch pföteln kannte ich schon, aber der Versuch mit dem Mäulchen hat mich dann echt erstaunt... kleiner kluger Kerl...








 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
18.073
Reaktionen
6.205
Raik ist schlau, er ist hübsch, er ist freundlich und gut verträglich mit anderen Katzen… ich kann nicht verstehen, dass er noch kein Zuhause gefunden hat. Ich drücke weiter die Daumen für den kleinen Schlaukopf. 🍀
 
Schattenpfote

Schattenpfote

Beiträge
1.335
Reaktionen
167
Vielleicht kommt die Adoptantin ja zu uns und erzählt ein bissl ^^
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
12.111
Reaktionen
5.813
Das freut mich für den kleinen Racker :love:..
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
36.111
Reaktionen
8.249
Oh wie schön, ich wünsche Raik das schönste Zuhause der Welt.
 
T

Taskali

Beiträge
5.145
Reaktionen
841
Raik ist heute in sein neues Zuhause gezogen - zeitgleich ist auch sein neues Kumpelchen dort eingezogen, ein zahmer frecher 6 Monate alter Tiger aus dem Tierschutz (y)
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
36.111
Reaktionen
8.249
Oh wie schön, ich hoffe die Beiden werden schnell Freunde.