Katze mit Epilepsie hat Blut im Urin

  • Autor des Themas FreyaxX
  • Erstellungsdatum
F

FreyaxX

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo!
Als ich die Toilette unserer WG-Katze säubern wollte, habe ich bemerkt, dass sie Blut im Urin hab. Das Katzenstreu ist rosa
gefärbt und man sieht deutlich einen roten Tropfen. Es ist die Katze meiner Mitbewohnerin und sie kümmert sich die meiste Zeit um sie, jedoch ist sie gerade bis Ende dieser Woche nicht hier.
Zudem hat die Katze Epilepsie, bekommt Medikamente und frisst und trinkt gut. Sie geht jedoch deutlich häufiger auf die Toilette als noch vor zwei Tagen.
Ich bedanke mich im Voraus sehr über eure Hilfe.
Freya
 
20.09.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze mit Epilepsie hat Blut im Urin . Dort wird jeder fündig!
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.508
Reaktionen
3.496
Da sie häufig zum Klo geht und Blut im Urin hat, würde ich auf eine Blasenentzündung tippen. Frag die Halterin der Katz, ob du vorsichtshalber mit ihr zum Arzt gehen darfst. Sollte es eine Blasenentzündung sein, ist diese auch sehr unangenehm schmerzhaft und kann u.U. zur Unsauberkeit führen.
 
F

FreyaxX

Beiträge
2
Reaktionen
0
Da sie häufig zum Klo geht und Blut im Urin hat, würde ich auf eine Blasenentzündung tippen. Frag die Halterin der Katz, ob du vorsichtshalber mit ihr zum Arzt gehen darfst. Sollte es eine Blasenentzündung sein, ist diese auch sehr unangenehm schmerzhaft und kann u.U. zur Unsauberkeit führen.
Das Kätzchen hatte vor kurzem eine Blasenentzündung. Du liegst wahrscheinlich richtig…werde morgen mit ihr zum Tierarzt fahren.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.508
Reaktionen
3.496
Lass dann bitte auch den Urin auf Keime und Kristalle untersuchen.
 

Ähnliche Themen