Hilfe mit Senior und Kitte

  • Autor des Themas Simba1307
  • Erstellungsdatum
S

Simba1307

Beiträge
1
Reaktionen
0
Huhu ihr Lieben.
Wir haben 2 Schätze.
die erste Dame die wir haben, ist eine Hauskatze namens Shakira und eine Bengalkitte namens Nala. Shakira ist 9 1/2 Jahre alt und unsere Nala ist jetzt 5 Monate alt.
Nun zu meinem Problem ….

Den ganzen Tag verstehen sich die Mäuse gut.
Sie kuscheln zwar nicht miteinander aber das zusammen leben funktioniert.
sie fressen nebeneinander und auch schlafen tun sie mit gewissen Abstand. Meistens so 1m.
Seit ein paar Tagen, geht Shakira aus dem Nichts auf Nala los und jagt sie durch die ganze Wohnung (fauchend, mauzend und knurrend.) sobald Nala es schafft sich zu verstecken, lauert Shakira auf die Kleine und wartet.
Wenn man die beiden kurz trennt und nach ein paar Minuten zusammen lässt, ist alles wie als wäre nie etwas gewesen.

wir wissen nicht mehr weiter.
ob es mobbing ist oder Eifersucht. Wir wissen es nicht. Wir sind mit unserem Latein am Ende.
weil beim fressen und den restlichen Tag ist es ganz normal zwischen den beiden.

hatte jemand schon einmal Ähnliches durchgemacht oder hätte eine Idee, wie wir das Verhalten von Shakira verhindern können ?

mit freundlichen Grüßen
Die Katzenmama von Shakira und NalaACF75E87-52D2-47E7-B8AC-3B282BA1CABF.jpeg
 
29.09.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe mit Senior und Kitte . Dort wird jeder fündig!
goya

goya

Beiträge
8.549
Reaktionen
1.932
Das ist ungünstig.
Normalerweise gilt bei Katzen die Regel gleich und gleich gesellt sich gerne. Das heißt gleiches Geschlecht, gleiches Alter, gleiches Temperament.
Stell dir vor eine Oma muss die ganze auf ihren Enkel aufpassen. Irgendwann ist die Oma müde und genervt, so geht es jetzt Shakira.
Noch dazu habt ihr mit einer Bengal eine besonders aktive Katzenrasse geholt.

Ich sehe nun drei Möglichkeiten. Ihr müsst ständig die kleinen auspowern und beschäftigen und schauen das Shakira Ruhe hat. Ihr holt noch ein Kitten, dann können beide miteinander spielen und die Seniorin hat ihre Ruhe. Oder eben die Abgabe der Kleinen.
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
9.599
Reaktionen
3.690
Ist Nala bereits kastriert?

Vielleicht ändert sich gerade etwas bei ihren Hormonen, einsetzende Geschlechtsreife und Shakira bekommt das auch mit.
 
Geek

Geek

Beiträge
3.538
Reaktionen
616
Hi,
nach der Beschreibung her verstehen sich beide sehr gut und ihr habt keine Probleme durch die Unterschiede.

Da eure alte Dame Shakira so plötzlich ohne Grund anfängt aggressiv zu werden, tippe ich auf körperliche Ursachen als Auslöser einer Übersprungsreaktion.
Eine kurze Trennung ist da wirklich das richtige Mittel, um alles wieder einzurenken.
Ich vermute, Shakira hat Schmerzen und kleine Nala ist schuld daran und wird deshalb verprügelt. Nicht logisch aber Katzen-Denkweise.

Ab zum TA mit Shakira und durchchecken lassen.
Ganz typisch sind Zahnschmerzen, lasst die mal checken (was aber nur wirklich mittels Dentalröntgen funktioniert um FORL zu diagnostizieren).
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
11.600
Reaktionen
5.338
...meiner auch..