Erkundungen von Catherine Janeway - Cathi

  • Autor des Themas comino
  • Erstellungsdatum
comino

comino

Beiträge
20
Reaktionen
22
Hallo,
hier beginnt die Vorstellung von Cathi (nicht mit Kathryn Janeway verwandt).

Dazu gibt es eine traurige Vorgeschichte. Wir hatten 2 Meeris Zebra + Simba, die aus einem Animal Hording gerettet worden waren. Zebra + Simba wohnten in einem selbstgebauten Gehege, das mit 2 Käfigboxen verbunden war und hatten 2 Gartengehege. Zebra war zu früh Mutter geworden und starb nach
7 Jahren. Simba bekam eine neue Partnerin Amira, die er auch sehr gerne mochte. Leider musste Amira operiert werden und erwachte nicht mehr richtig aus der Narkose. Sie starb an meinem Geburtstag. Daraufhin verlor Simba jeglichen Lebenswillen und starb auch nach 3 Tagen.

Nach einem halben Jahr entschieden wir uns dann 2014 zur Adoption einer Katze, die der Katzennothilfe zugelaufen war. Cathi erkundete sofort ihr neues Kernrevier. Da sie ihre Kindheit schon draußen verbracht hatte, durfte sie nach einigen Wochen auch zunächst tagsüber in den Garten. Von dort erkundete sie auch die Nachbarschaft. Sie war mit 6 Monaten schon eine ideale Freigängerin, die vor jedem Auto, Fahrrad und Erwachsenen in das nächste Gebüsch flüchtete. Nur bei Kindern war sie neugierig. 2 Tage, nachdem wir ein mobiles Katzennetz auf ihrem Balkon angebracht hatten, kam die Nachricht, dass die Balkone renoviert würden und alles entfernt werden müsse. Die Katzenleiter durfte zum Glück stehen bleiben. Jedoch konnten wir Cathi währen der Renovierung nur noch nachts raus lassen.

Auf dem 1. Video ist der Balkon vor der Renovierung zu sehen.

Fortsetzung folgt.Kratzbaum WoZi.JPGCathi Schrank.JPG
Anhang Balkon Meeriboxen.MOV betrachten
Anhang Cathi Katzenleiter.MOV betrachten
 
14.10.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erkundungen von Catherine Janeway - Cathi . Dort wird jeder fündig!
Tinaho

Tinaho

Beiträge
36.170
Reaktionen
8.285
Hallo und Herzlich Willkommen im Forum, schön dass du hier bist.

Cathi ist eine hübsche Tigerdame :love:
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
7.840
Reaktionen
3.909
Auch von Nelly, Obelix und mir herzlich Willkommen Dir und der schönen Cathi.
Wir sind schon sehr gespannt auf die Fortsetzung 🥰
 
comino

comino

Beiträge
20
Reaktionen
22
Servus zusammen,

ich hätte schreiben sollen "Fortsetzungen folgen" :). Cathi ist lieb, fit, draussen Lebensfreude pur, liebt die Gartenmauer, ist risikobewusst, jagt gerne Mäuse und Blätter, spielt gerne und gut Verstecken und neigt zum Understatement. Dazu später mehr. Wie schon geschrieben, wurden die Balkone saniert, wobei die Bodenplatten und Seitenwände blieben. Cathi konnte nur noch Sonntags tagsüber in den Garten. Eines Morgens lief Cathi ständig zwischen Balkon und Wohnung hin und her. Schließlich entdeckten wir den Grund: Die Katzenleiter war ausgehängt worden. Cathi war über das Baugerüst auf den Balkon gekommen; der Abstieg war aber zu riskant. So haben wir sie dann über das Treppenhaus nach draussen gelassen.
Cathi Garten 20192.JPGCathi Gartenmauer.JPGCathi Hundehütte.JPGCathi Katzennetz.JPGSuchbild.JPG
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
36.170
Reaktionen
8.285
Sehr süß.
Da bin ich ja mal auf weitere Geschichten gespannt. ❤
 
MacLucky

MacLucky

Beiträge
2.398
Reaktionen
4.106
Sehr schön 👍
Erzähl uns deine Alltagsgeschichten.🤗
 
comino

comino

Beiträge
20
Reaktionen
22
Cathi bringt uns regelmäßig Mäuse und Laub in die Wohnung. Mit den toten Mäusen spielt sie, bevor sie verspeist werden. Die unverletzten Mäuse sind für uns zum üben, dabei hat Cathi viel Geduld bewiesen, da wir sehr lange gebraucht haben, bis wir Fortschritte gemacht haben. Nur einmal war eine Maus verletzt, das war Cathi so unangenehm, dass sie davor zurückgeschreckt ist. Wir mussten die Maus dann erlösen. Cathi hatte draussen eine Freundin, die leider letztes Jahr an Altersschwäche gestorben ist. Mehrfach waren auch fremde Kater in der Wohnung. Ein Kater turnte über das Balkongeländer auf den Nachbarsbalkon. 2 Bengalkater liefen nicht über die Katzenleiter nach unten, sondern sprangen einfach von oben auf die Wiese.
Cathi Balkonabriss.JPG
So sah der Balkon mit der Katzenleiter nach dem Teilabriss aus; rechts das Geländer, über das der Kater lief.

Cathi Baum.JPGCathi Ast.JPG
Cathis Lieblingsbaum


Cathi Hundehütte.JPGCathi Katzennetz 3.JPG
Inzwischen ist das Geländer nicht mehr zugänglich, wie auf dem rechten Bild im Hintergrund zu sehen.

Cathi Kleintierhaus.JPGCathi Laub.JPG
Das Kleintierhaus mussten wir gerade entsorgen, die Hundehütte steht noch.

Cathi Mauerecke liegend.JPGCathi Avatar.JPG
Hier seht ihr den Ursprung des Avatars.

Cathi Mauer.JPGCathi Grenze.JPG
Wir können Cathi leider nicht auf die Nachbargrundstücke folgen.

Cathi Studium 2.JPG
Pause vom Studium - so können die Blätter nicht wegfliegen.

Vogel Blumenschale 1.JPGVogel Blumenschale 2.JPG
Der Vogel hat sich so lange weit oben in Sicherheit gebracht, bis ich zurück war und die Balkontüren weit geöffnet habe. Dann ist er hinausgeflogen :).
 
comino

comino

Beiträge
20
Reaktionen
22
Ich hatte ja angekündigt, zu Cathis Understatement zu schreiben. Cathi ist nie in der Küche auf den Herd gesprungen. Als ich einmal den Tiefkühlschrank abgetaut hatte, der auf dem Kühlschrank steht, lag sie plötzlich im oberen Fach. Cathi wollte natürlich auch die Keller und Garage erkunden, wohin sie mir durchs Treppenhaus folgte. Sie hat es geschafft, die schwere Metalltür des Waschkellers aufzustoßen. Dann rannte sie die Kellertreppe hoch und sprang auf die Türklinke. Da sich die Tür nach innen öffnet, war die Aktion leider ohne Erfolg. Nachdem sie Keller und Garage nun kennt, sind sie zum Glück für uninteressant befunden. Gelegentlich läuft Cathi noch mit uns durchs Treppenhaus nach draussen, wenn alles ruhig ist. Leider habe ich keine Fotos von den überraschenden Aktionen, dafür folgen jetzt Urlaubsfotos.

Das Hotel auf Lanzarote hat ein Katzenhaus mit 2 Türen, so ähnlich wie Meerihäuser. Dort stehen Futter- und Wassernapf. Außerdem gibt es eine Spendenbox für Gäste. Das Geld wird nicht nur für Katzenfutter, sondern auch für den Tierarzt verwendet. Eine Hotelkatze hat sich mit mir angefreundet. Ich habe sie Ami getauft.
Ami Lanzarote 202211 1.jpgAmi Lanzarote 202211 2.jpgAmi Lanzarote 202211 3.jpgAmi Suchbild.jpg Mehr Fotos konnte ich nicht machen, da Ami immer auf laut miauend mich zurannte. Ich habe dann 3 Vitakraft Kaustangen für sie gekauft, worüber sie sich sehr gefreut hat. Auf dem letzten Bild ist Ami über die Äste durch einen Spalt im Dach in das Gebäude geklettert. Zu den anderen Gästen hat sie Sicherheitsabstand gehalten. Es gab noch 3 weitere Hotelkatzen, darunter ein scheues Dreibeinchen, das sich meist in der Nähe des Katzenhauses aufhielt.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
36.170
Reaktionen
8.285
Deine Geschichten sind wirklich klasse 👍
 
comino

comino

Beiträge
20
Reaktionen
22
Gutes Neues Jahr🐱🍀!
Unser Jahreswechsel verlief friedlich. Da die Nachbarn nur wenig geböllert haben, musste die Katzenklappe nur 5 Stunden geschlossen bleiben. Cathi hat nicht protestiert, obwohl sie sonst spätestens nach 1 Std. ausführlich argumentiert, warum sie sofort raus muss.
 
DIGGI

DIGGI

Beiträge
13
Reaktionen
4
Sehr schöne Geschichte setzte diese doch bitte fort. Ich mag solche Storys!
 
comino

comino

Beiträge
20
Reaktionen
22
Jetzt bitte ich erstmal um Genesungswünsche für Cathi. Heute früh um 4 h kam sie herein und legte sich knurrend auf mein Bett. Als ich sie streichelte, schnurrte sie vorübergehend, dann knurrte, miaute und fauchte sie wieder. Sie humpelte dann mit der linken Hinterpfote, blutete aber nicht. Sie war zwar schon 3 mal verletzt, hat aber noch nie geknurrt. Sie muss also extreme Schmerzen gehabt haben. Immerhin hat sie mit gutem Appetit gegessen, versuchte dann aber, vor den Schmerzen zu fliehen. Ich hörte sie dann noch laut knurren, fand sie aber nicht mehr. Zum Glück gelang es meinem Sohn einige Stunden später, sie in einem sehr guten Versteck aufzuspüren und zum Tierarzt zu bringen. Vermutlich ist im Sturm etwas auf sie gefallen. Jetzt ruht sie sich aus, hat Wohnungsarrest und muss beobachtet werden.
 
comino

comino

Beiträge
20
Reaktionen
22
Cathi hatte sich nicht in dem Koffer, sondern dahinter versteckt.
IMG_20230202_192139_7.jpgIMG_20230202_192232_7.jpg
Die gestrige Nacht hat die Patientin vorbildlich auf ihrem Bett verbracht. Traumeel Tabletten verputzt sie anstandslos mit dem Futter; Metxhexal verschmäht sie aber.
 
DIGGI

DIGGI

Beiträge
13
Reaktionen
4
Ich wünsche der kleinen Cathi, alles Liebe und Gute und dass sie schon recht bald wieder gesund wird.
Streicheleinheiten von mir.
 
comino

comino

Beiträge
20
Reaktionen
22
Cathi hat sich über die Streicheleinheiten mit extra lautem Schnurren gefreut.
Freitag Abend hatte sie noch Hausarrest und ist nach langem Protest auf die Katzentoilette gegangen, die sonst höchstens Silvester benutzt wird. Am Wochenende durfte sie zunächste über das Treppenhaus wieder raus, da sie weniger humpelt, wenn sie schnell läuft und schon wieder auf die Sofalehne springen kann. Inzwischen hat sie die Katzenleiter wieder in beide Richtungen benutzt.

Sonntag ist die Heizungsanlage an Altersschwäche verendet. Heute früh wurde es so kalt in der Wohnung, dass Katzenklappe geschlossen werden musste. Inzwischen haben die Müllcontainer einem Heizmobil Platz gemacht. Die Temperatur auf den Balkonen ist außerdem von -7° auf + 10° gestiegen.
Schläuche Heizmobil_20230207_132034_8.jpgCathi Balkon_20230207_135416_2.jpgCathi Hundehütte_20230207_140203_4.jpg
Auf dem linken Bild sieht man die Schläuche des Heizmobils, die durch den ganzen Garten laufen. Da die dort heute Mittag platziert worden sind, hat Cathi sich lieber in der Hundehütte gesonnt, als in den Garten voller fremder Personen zu gehen.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen