• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Hilfe! Luna hat jetzt Diabetes

  • Autor des Themas Sari22
  • Erstellungsdatum
Sari22

Sari22

Beiträge
186
Reaktionen
3
Hallo zusammen,

unsere Luna (14/15 jahre alt) hat jetzt leider Diabetes.
Das gute ist, es kann noch nicht lange sein, denn erst im April wurde sie wg etwas anderem untersucht und da war noch nix.
Es wurde ein Fructosamin Test gemacht der positiv war.
Der erste Testschuss war jetzt eine Woche Diabetes Futter geben und schauen ob die Werte sich
bessern. Ich hatte das von Kattovit und animonda integra aus dem Futterhaus. Mir wurde gesagt, egal welches hauptsache es steht Diabetes drauf.
Das ist auch direkt mein erstes Problem.

- welches Futter ist da zu empfehlen?

Bisher haben wir immer nur hochwertige Futtersorten gefüttert ( tasty cat, granatapet, cats finefood)
Da das Futter nicht angeschlagen hat gibts seit gestern insulin. 2x täglich alle 12 stunden. Prozinc eine Einheit sie wiegt 4 kg.
Außerdem soll sie jederzeit zugang zu feuchtfutter haben. Und in einer woche fangen wir an zu messen.
Problem: sowohl sie als auch unsere andere katze fressen wie Scheunendrescher, da bleibt nix übrig. Egal wie viel. Zumal unsere ander katze kein Diabetes Futter bekommt.
Da sind wir noch echt ratlos wie das klappen soll. Im Moment gebe ich ihr alle zwei Stunden einfach eine mini Portion.
Gibts da Erfahrungen?
Zum messen soll ich Akkucheck Aviva besorgen.
Und zum spritzen habe ich ganz viele kleine Spritzen bekommen…
Kennt sich hier auch jemand aus?

für jede nich so kleine Info bin ich sehr Dankbar 🙏🏻 Vielen lieben Dank im Voraus!
 
27.10.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe! Luna hat jetzt Diabetes . Dort wird jeder fündig!
Sari22

Sari22

Beiträge
186
Reaktionen
3
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.486
Reaktionen
6.385
Noch schnell...

Du solltest unbedingt sofort anfangen zu messen.
Das ist wirklich ganz wichtig.

Hole Dir bitte ein BZ-GERÄT, das auch Ketone messen kann.
Die Apotheke kann Dich da beraten.

Ich schreibe später mehr dazu.
 
Emil

Emil

Beiträge
42.322
Reaktionen
5.770
Ich wollte gerade auf Yodetta hinweisen. Aber sie ist ja bereits da. Wenn einer etwas über Diabetes-Katzen sagen und Tipps geben kann dann sie ;)
 
Sari22

Sari22

Beiträge
186
Reaktionen
3
Noch schnell...

Du solltest unbedingt sofort anfangen zu messen.
Das ist wirklich ganz wichtig.

Hole Dir bitte ein BZ-GERÄT, das auch Ketone messen kann.
Die Apotheke kann Dich da beraten.

Ich schreibe später mehr dazu.
Der Tierarzt wollte nächste Woche mit mir erst anfangen zu messen?!
und jetzt eine Woche morgens und abends insulin so geben?! Als start quasi? Ich versuche mich gerade einzuarbeiten, aber fange echt bei null an 🙈
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.486
Reaktionen
6.385
Ich sitze noch im Wartezimmer...

Also ja, Du solltest unbedingt sofort anfangen zu messen.
Ohne zu wissen wie hoch der BZ ist, kann das Spritzen von Insulin wirklich sehr gefährlich werden.
Was das Futter betrifft, würde ich den Kohlenhydrat-Rechner nutzen, den ich in dem Link, verlinkt habe.
Damit kannst Du jedes hochwertige Futter errechnen.

Auch die Spritzen, die ich dort gezeigt habe, sind super fein und kurz.
Mein Kater zuckt nicht einmal mehr.

Lies Dir das in dem Link bitte nochmal durch, auch das, was ich ergänzt habe.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.486
Reaktionen
6.385
Das Du bei Null anfängst, ist kein Problem. 👍
Nimm Dir Zeit, Dich einzulesen und bleib entspannt.
Das wird schon. 🙂
 
Sari22

Sari22

Beiträge
186
Reaktionen
3
Ich sitze noch im Wartezimmer...

Also ja, Du solltest unbedingt sofort anfangen zu messen.
Ohne zu wissen wie hoch der BZ ist, kann das Spritzen von Insulin wirklich sehr gefährlich werden.
Was das Futter betrifft, würde ich den Kohlenhydrat-Rechner nutzen, den ich in dem Link, verlinkt habe.
Damit kannst Du jedes hochwertige Futter errechnen.

Auch die Spritzen, die ich dort gezeigt habe, sind super fein und kurz.
Mein Kater zuckt nicht einmal mehr.

Lies Dir das in dem Link bitte nochmal durch, auch das, was ich ergänzt habe.
Auf die Gefahr hin dusselig zu wirken muss ich einfach fragen: das sure Gerät ist für den Blutzucker UND keton wert?
Und die BD micro fine die spritzen?
gibt es da einen Unterschied zu den Spritzen die ich habe? ( siehe bild)
Kennst du das Messgerät was der TA empfohlen hat? Akkucheck aviva?

Wir haben tasty cat und granatapet zuhause. Beide sind wesentlich besser ausgefallen als das kattovit futter Diabetes. Das hat eine wert von 17! Und tasty nur 7,…. Somit füttere ich besser tasty, richtig?
 

Anhänge

yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.486
Reaktionen
6.385
Auf die Gefahr hin dusselig zu wirken muss ich einfach fragen: das sure Gerät ist für den Blutzucker UND keton wert?
Auf keinen Fall sind Deine Fragen dusselig. :)

Das 4sure-Gerät konnte beides, genau. Leider wurde dieses Gerät vom Markt genommen, aber es gibt ein neues Gerät einer anderen Firma, dass auch beides messen kann.
Dazu gibt es dann zwei verschiedene Teststreifen. Das kannst Du Dir in der Apotheke aber gut erklären lassen.

Richtig.

gibt es da einen Unterschied zu den Spritzen die ich habe?
Ja, wenn mich nicht alles täuscht, sind die Nadeln bei Dir länger.

Kennst du das Messgerät was der TA empfohlen hat? Akkucheck aviva?
Nein, dass kenne ich nicht aber wie gesagt, bevor Du doppelt kaufst, kaufe direkt eines, was auch Ketone mit misst.

Somit füttere ich besser tasty, richtig?
Ganz genau. Der Rechner zeigt Dir einen guten Weg.
Ich füttere das Diabetes Kattovit, aber aus diesen Beutelchen. Die liegen bei 9,9999 wenn ich es recht in Erinnerung habe.

Der Tierarzt wollte nächste Woche mit mir erst anfangen zu messen?!
Das Problem daran ist, dass Du gar nicht weißt, wie das Insulin nun wirkt.
Du spritzt quasi blind und eben das kann sehr gefährlich werden, weil Du eine eventuelle Unterzuckerung gar nicht mitbekommst und fleißig weiter spritzt.

und jetzt eine Woche morgens und abends insulin so geben?!
Ich persönlich kann nur davon abraten, blind Insulin zu spritzen.
Deshalb würde ich heute noch ein gutes BZ-Keton-Gerät kaufen und sofort mit den Messungen starten.

Die Zeiten sind fast richtig. Ich glaube, dass das Prozink keine 12 Stunden wirkt.
Dazu müsstest Du Dich nochmal belesen.
Beim langsam wirkenden Lantus, welches ich nutze ist es tatsächlich so, dass es 12 Stunden, sanft wirkt.

Wissen musst Du auch, dass das Insulin nach 4 Stunden seinen "Wirkgipfel" erreicht hat.
Deshalb misst man morgens vor dem Spritzen, immer noch vor dem Spritzen wird erstmal gefüttert, wenn die Katze gut gefressen hat wird gespritzt und dann, vier Stunden später wird erneut gemessen um zu sehen, wie das Insulin wirkt, wie weit der BZ herunterwandert. Am Abend wird das genauso wiederholt.

Unter 100mg/dl würde man zum Beispiel gar nicht spritzen.
Nur wie kannst Du das Risiko eingehen, wenn Du die Werte nicht kennst?

Sieh mal, ich habe eine Tabelle angelegt.
Das sind momentan Feivels Werte:
Screenshot_20221027-065029_Gallery.jpg
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.486
Reaktionen
6.385
MPRE ist der Morgenwert (BZ) vor dem Spritzen und APRE der Abendwert vor dem Spritzen.
Dieses +2, +3, +4 usw sind die Stunden nach dem Spritzen.
 
Sari22

Sari22

Beiträge
186
Reaktionen
3
Das Messgerät haben wir in der Apotheke geschenkt bekommen! Hilft das im ersten Moment schon?
Mein Mann war in zwei oder drei Apotheken, keine konnte so richtig helfen und eine hat uns dieses Messgerät geschenkt :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.486
Reaktionen
6.385
Das Messgerät haben wir in der Apotheke geschenkt bekommen! Hilft das im ersten Moment schon?
Das wird wohl derzeit überall verschenkt.
Ich habe es auch geschenkt bekommen. :D
Aber ich habe vom alten Gerät noch Ketonteststreifen. ;-)

In Deinem Fall hilft das vielleicht für heute.
Die Ketone sind wirklich wichtig zu messen.

Ja, ich würde also heute anfangen zu messen.
Zu welchen Zeiten spritzt Du?
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.486
Reaktionen
6.385
unsere Luna (14/15 jahre alt) hat jetzt leider Diabetes.
Das gute ist, es kann noch nicht lange sein, denn erst im April wurde sie wg etwas anderem untersucht und da war noch nix.
Es wurde ein Fructosamin Test gemacht der positiv war.
Du sag mal, hat der TA auch alle anderen Organe untersucht?
Oftmals entwickelt die Katze ja einen Diabetes, weil zum Beispiel die Bauchspeicheldrüse entzündet ist, andere Entzündungen im Körper vorliegen, oder auch die Zähne nicht in Ordnung sind (Stichwort: FORL).
 
Emil

Emil

Beiträge
42.322
Reaktionen
5.770
Ich füttere das Diabetes Kattovit, aber aus diesen Beutelchen. Die liegen bei 9,9999 wenn ich es recht in Erinnerung habe.
Ich war damals, als bei Rasmus beginnende Diabetes im Raum stand mehr als erstaunt, dass sein bevorzugtes Futter vom Aldi ( Anderes ist in ihn gar nicht rein zu bekommen ) laut Rechner nur bei 4,74 liegt . Hätte ich bei Supermatkt-Futter nicht erwartet. Obwohl die Werte ja beim nächsten BB okay waren achte ich trotzdem immer darauf, wenn ich mal ein neues Futter ausprobiere . Mjammjam ist übrigens auch sehr gut geeignet.
 
Sari22

Sari22

Beiträge
186
Reaktionen
3
Du sag mal, hat der TA auch alle anderen Organe untersucht?
Oftmals entwickelt die Katze ja einen Diabetes, weil zum Beispiel die Bauchspeicheldrüse entzündet ist, andere Entzündungen im Körper vorliegen, oder auch die Zähne nicht in Ordnung sind (Stichwort: FORL).
Es wurde blut und urin untersucht und Ultraschall. Bauchspeicheldrüse habe ich auch hinterfragt, es hieß alles io. Sie wurde auch kurz in Narkose für alles gelegt, weil sie zu böse wurde zum blutabnehmen. Zähne wurden auch untersucht. Lt TA war da alles iO. Entzündungswerte waren auch keine da.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen