Spielen oder ernst?

caticat

caticat

Beiträge
129
Reaktionen
18
7EA41C42-3303-4B6E-8FEE-5F3C298EA426.jpeg

Die kleine flitzt schon im Garten herum als hätte sie nie was anderes gemacht👍🏻😂

Da ihr Bauch aber noch frei von Haaren ist darf sie noch nicht so lange raus.

Wenn Menschen vorbeigehen
oder Autos vorbeifahren (zum Glück nicht so befahren) da hat die kleine noch Angst und rennt nach Hause. Wir lassen die Terrassen Tür deswegen noch auf.
Aber lieber so als zu mutig 😂

Nala denkt sich jedesmal was hat die kleine drausen zu suchen und beobachtet sie.😂
Fauchen und knurren tut sie nur wenn die kleine zu nah ist oder genau am Eingang steht und Nala nicht durchkommt.
Nala ist auch ne schisserin.

Und dann geht Nala immer ihren eigenen Weg🙈
Und hoffentlich bringt sie heute keine Mäuse mit. Leider ist eine Nala eine hervorragende Jägerin und bringt immer was mit🥲
 
iFreyFrey

iFreyFrey

Beiträge
797
Reaktionen
527
Habs grad nicht mehr im Kopf:
Ist die Kleine auch schon kastriert?
 
goya

goya

Beiträge
8.816
Reaktionen
2.127
Hübsche Maus 🥰🥰🥰


Hoffentlich kommt jetzt schnell Routine rein 🍀🍀🍀
 
caticat

caticat

Beiträge
129
Reaktionen
18
Hallo jetzt mal was anderes.

Was kann man gegen einen Kater tun der immer in unser Garten kommt und/oder Nala verscheucht?

Gestern kam er wieder bis an unsere Terrassentür und wir haben extra Nalas Bettchen nach drausen gestellt wenn sie mal länger drausen ist und wir sie nicht hören (Türöffner🤷🏻‍♀️) und sie es aber warm hat.

Und der Kater wollte einfach in dieses Häuschen. Ich habe ihn dann verscheucht aber er kommt immer wieder.
Er ist kein Streuner das merkt man aber er kommt auch nicht von der Nähe. Ich kenne alle Katzen in unserer Nähe und wir haben viele hier.

Nala hat solche Angst vor ihm das sie nicht mal nachhause kommt wenn er nur in der Nähe unseres Hauses ist. Ich musste Nala öfter von Gebüschen holen oder ins Haus locken weil er in der Nähe war.
Oder sie kommt ganz erschrocken und paranoid nach Hause und hat selbst im Haus noch Angst🥲

Heute z.b habe ich die kleine rausgelassen und Nala kam dann keine 5 min später auch an die terassentür. Natürlich hat Nala die kleine angefaucht als sie ins Haus gerannt ist weil mayla wieder vor irgendwas Angst hatte. Aber als Nala näher an die Terrasse ging hat sie nur geknurrt und gefaucht. Sie war total angespannt und gestresst.

Sie hat den Kater gerochen da bin ich mir sicher.

Nala wird so oft von dem Kater fertig gemacht und sie mit schon leid tut.

Kann man überhaupt dagegen was machen oder muss Nala sich jetzt einfach damit abfinden.

Wir haben extra an die Tür die von Garten auf die Straße führt ein Loch gemacht damit nala nicht die ganze Zeit rüberspringen muss. Und der Kater kommt auch immer von dort rein🤷🏻‍♀️

Ich versuche den Kater schon so gut es geht zu verscheuchen oder ihm Angst zu machen aber wirklich helfen tut das nicht.
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
12.111
Reaktionen
5.813
Kann man überhaupt dagegen was machen oder muss Nala sich jetzt einfach damit abfinden.
Nein und ja. Vor allem musst Du Dich damit abfinden ;).
Lass die Katzen mal machen und fang nicht schon wieder an zu helikoptern. Freigang beinhaltet auch das Aufeinandertreffen mit fremden Katzen, Hunden und und und ...so ist das halt. Wenn Du das nicht willst, gib ihnen keinen Freigang.
 
caticat

caticat

Beiträge
129
Reaktionen
18
Nein und ja. Vor allem musst Du Dich damit abfinden ;).
Lass die Katzen mal machen und fang nicht schon wieder an zu helikoptern. Freigang beinhaltet auch das Aufeinandertreffen mit fremden Katzen, Hunden und und und ...so ist das halt. Wenn Du das nicht willst, gib ihnen keinen Freigang.
Nein Freigang werde ich definitiv nicht streichen. Für mich müssen Katzen raus.

Ich finde nicht das ich hier Helikopter😂 wenn ich den Kater sehe werden ich ihn trotzdem weiterhin verscheuchen. Egal ob die Katzen das regeln oder nicht. Ich dulde hier diesen Kater nicht wenn er meine Katze so stresst.

Wenn es außerhalb des Gartens passiert kann ich sowieso nichts dagegen tun. Aber in meiner Reichweite will ich sowas nicht sehen und haben.
 
caticat

caticat

Beiträge
129
Reaktionen
18
Hallo..
Also die kleine fühlt sich pudelwohl drausen und will auch immer raus. Aber bis jetzt bleibt sie nur im Garten.

was ich aber sehr interessant finde sind die Katzen zusammen drausen

ich wusste ja das meine Nala ein Angsthase ist, aber das ist schon sehr witzig😂

Meistens lasse ich mayla zuerst raus weil Nala von ihrem nächtlichen Spaziergang noch schläft aber die kleine raus möchte.
und irgendwann kommt Nala dazu.
Aber wenn sie raus will sieht sie eine andere Katze (mayla) und flüchtet nach Hause. Das geht ein paar mal so.

irgendwann wann traut sie sich dann raus und wenn die Katzen sich dann sehen gibt es von beiden Seiten aufgestellte Haare und Schwanz. Mayla geht dann seitwärts.
Erst wenn sie Näherkommen „riechen“ sie sich und die Lage entspannt sich. Dann geht Nala auch mit einem Fauchen weiter und mayla hinterher um sie zu beschnüffeln

Aber das Wetter ist so kalt das beide Katzen nicht lange drausen bleiben.
Aber durch den Freigang ist mehr Stille ins Haus gekommen. Weil beide Katzen eher schlafen😂

Wir haben Nala jetzt ihr Körbchen aufs Schrank getan als Rückzugsort. Entweder schläft sie dort oder auf ihrem kratzbaum. Aber immer schön hoch.😊
 
goya

goya

Beiträge
8.816
Reaktionen
2.127
Draußen sind Katzen grundsätzlich Rivalen.


Alles in allem liest es sich aber nicht schlecht. Beide Katzen sind beschäftigt und zu müde um sich zu nerven
 
caticat

caticat

Beiträge
129
Reaktionen
18
Ja das stimmt…

Aber noch faucht und knurrt Nala. Leider…ich weiß aber nicht ob es Stress ist oder einfach ihre Eigensinnigkeit 😂.
sie ist uns gegenüber aber nicht mehr sooo zickig drauf. Natürlich ab und zu ist sie mehr genervt aber streicheln lässt sie sich auch öfters aber man muss die Anzeichen sehen sonst gibts ein fauchen.😂👍🏻

Sie stören sich nicht beim Essen oder klogang.
Wenn ich beiden Katzen mit so ca. 50cm Abstand leckerlis gebe knurrt Nala ab und zu. Aber meistens geht sie nachdem sie aufgegessen hat weg.

Sie stellt sich aber mayla manchmal in den Weg und legt sich hin. Z.b vor die Treppen sodass mayla nicht nach oben kommt aber dann ermahne ich sie und sie verschwindet von dort 🤷🏻‍♀️

Die Angriffe sind nicht mehr so arg wie vor ein paar Wochen aber noch da.
Aber ich lass sie machen. 👍🏻🙈 Auch wenn es nicht so schön klingt und auch nicht aussieht.

Durch die kalten Tage bleiben die Katzen halt die meiste Zeit zuhause und da müssen sie sich arrangieren. Bzw. Wenn es nach mayla ginge dann würde sie sofort Kontakt zu ihr haben wollen😉

ich hoffe aber trotzdem das es die kommenden Woche ein bisschen ruhiger wird und Nala ein wenig einsieht das die kleine vielleicht doch nicht so doof ist😂

Aber sonst kann ich sagen das wir Fortschritte machen auch wenn sie klein sind. ☺ Natürlich gibt es auch Tage da läuft nichts glatt oder man denkt sich was ist jetzt schon wieder los😂

Die kleine spielt, tobt und rennt herum. Sie ist sehr anhänglich und verschmust.
 
Zuletzt bearbeitet:
goya

goya

Beiträge
8.816
Reaktionen
2.127
Wie sieht es Mittwoch bei dem Wetter aus?
 
caticat

caticat

Beiträge
129
Reaktionen
18
Wie sieht es Mittwoch bei dem Wetter aus?
Ja es hat hier so schön geschneit. Aber den Katzen war es doch zu kalt.
Nala reagiert genervter wenn sie nicht raus kann bzw. Wenn das Wetter nicht mitspielt😂 als könnte ich was dagegen tun🤷🏻‍♀️

Die kleine bleibt auch nicht lange drausen.

Beide Katzen wollen den Platz an der Tür im warmen aber Nala lässt es nicht zu und knurrt/faucht die kleine an wenn sie zu nah kommt😂🤷🏻‍♀️🙈

Aber es wird langsam besser. Nala braucht noch ein bisschen.

Manchmal aber wenn ich beiden Katzen leckerlis gebe nebeneinander. Dann schnuppert Nala an maylas Fell. Also steckt ihre Nase in das fell.😂 einfach nur putzig.

Aber alle Dosis sind deutlich entspannter.
 
caticat

caticat

Beiträge
129
Reaktionen
18
Aber was ich schon mal sagen kann ist das die kleine eine Jägerin wie die Nala werden wird😂🥲

Sie hat letztens, und ich weis wirklich nicht wo diese Maus herkam, mit einer toten Maus gespielt bei uns zuhause. Ich habe das nur durch Zufall gehört und dann gesehen.
Man hatte ich einen Schreck.
sie hat die Maus auch nicht losgelassen und ist mit ihr weggelaufen.😂 und ich wie eine irre ihr hinterher🙈

Wahrscheinlich hat Nala die Maus mitgebracht. Weil mayla bleibt nur im Garten.

Auf Wärmere Tage freue ich mich aus dieser Hinsicht nicht 😂
 
goya

goya

Beiträge
8.816
Reaktionen
2.127
Ich glaube die beiden können mit dem Zustand leben😉
 
caticat

caticat

Beiträge
129
Reaktionen
18
Anhang FullSizeRender.mov betrachten


😂😂😂😂😂

ach mayla ist soooo süß…jedesmal wenn sie Nala drausen sieht rennt sie mit erhobenem Schwanz zu ihr…

drausen klappt es mit den beiden relativ gut würde ich jetzt mal behaupten😂 Nala geht voran und mayla immer hinterher… manchmal bleibt Nala sogar in maylas Nähe und guckt ihr nur zu🥺

Aber irgendwann geht sie dann weg😂

Obwohl sie 7 Monate alt ist macht sie sich gut👍🏻 Bei dem neuen Geräusch oder bei Menschen rennt sie sofort ins Haus…
Hunde Findet sie aber sehr interessant 😅




Anhang IMG_0756.MOV betrachten
 
caticat

caticat

Beiträge
129
Reaktionen
18
Hallo

ich muss das jetzt mal loswerden und fragen.

Also die Katzen sind noch gleich😅
Nala ist immer noch genervt und faucht/knurrt sie an. Sie greift die kleine auch noch an… leider.

Und ich sehe ab und zu fellbüschel rumliegen. Zwar nicht viel aber immer maylas Fell.

sollte ich mir sorgen machen?

Essen geht ohne Probleme und auch schlafen tun beide an ihren Plätzen… sie stören sich dabei nicht.

Die kleine hält aber Abstand zu Nala. 🥲🙈

Ich Versuch mit beiden immer zu spielen und leckerlis zu geben damit sie die andere Katze mit was positivem verbinden🤷🏻‍♀️ Klappt anscheinend solala
 
caticat

caticat

Beiträge
129
Reaktionen
18
Hallo, ich wünsche allen hier ein frohes neues Jahr.☺

Ein kurzes Update zu den mädels.

leider Ist es immernoch so das Nala faucht und knurrt. Sie lässt die kleine nicht an sich heran und die kleine möchte aber so gerne Kontakt schließen. Sie schleicht sich immer langsam an Nala heran und macht so pieps und jammer Geräusche.

Es ist zwar nicht so wie vor ein paar Wochen. Da ging Nala immer auf mayla zu und das bei jeder Begegnung. Jetzt passiert es auch noch das Nala die kleine Haut aber auch mal ignoriert. Und an anderen Tagen geht sie auf mayla zu und schnuppert an ihr🤷🏻‍♀️

Die Mädels sind jetzt seit zweieinhalb Monaten zusammen… ich hoffe es wird besser.

von Nala werde ich noch angefaucht vor allem wenn sie genervt und gestresst ist 😅 ab und zu darf ich sie aber auf den Arm nehmen 😂 aber da ist mayla nie in der Nähe…

mein Highlight war das sie langsam wieder angefangen hat auf meinem Bett zu schlafen. Zwar immer am Rand aber es hat mich sehr gefreut. Mayla wird immer vom Bett verjagt wenn Nala aufs Bett springt… und dann sind beide Katzen weg🤷🏻‍♀️
 
goya

goya

Beiträge
8.816
Reaktionen
2.127
Mist, meine Antwort wurde nicht abgesendet und ich weiß nicht mehr was ich geschrieben habe 😔


Aber wirklich schlecht läuft es nicht. Und es wird bestimmt noch besser
 

Ähnliche Themen