Bei 5 Katzen ist dieses Katzenstreu klasse

  • Autor des Themas Gast53808
  • Erstellungsdatum
G

Gast53808

Gast
Ich habe 5 Katzen und bei mir riecht nix.
Da ich seit Jahren alle möglichen Katzenstreu ausprobiert habe, bin
ich bei nur einem überzeugt.

Es ist das Tigerino Canada mit Babypuderduft.
Nur selten weiche ich auf das Coshida von Lidl aus. Das ist dann das zweitbeste Streu.

Alles andere riecht schon nach nem halben Tag.

Außerdem habe ich mich von der normalen Katzenstreuschaufel verabschiedet und mir eine sehr große angeschafft. Damit geht das Saubermachen viel schneller.
 
11.11.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bei 5 Katzen ist dieses Katzenstreu klasse . Dort wird jeder fündig!
goya

goya

Beiträge
8.549
Reaktionen
1.934
Ich weiß das der Erstelle/ die Erstellerin des Themas nicht mehr im Forum ist, trotzdem möchte ich meinen Senf dazu schreiben.
Ich benutze auch Tigerino Canada. Eigentlich hätte ich gerne eine Streu die nicht aus Übersee importiert werden muss, aber ich habe bisher nichts anderes in entsprechender Qualität gefunden. Das Streu saugt gut auf, klumpt gut, staubt wenig, riecht nicht.

Aber ich nutze das Streu Canada sensibel, ohne Duftstoffe. Zum einen nerven mich diese zugesetzten Gerüche und ich will die Katzen nicht diesen Zusätzen aussetzen. Katzen haben sehr sensible Nasen, sind mit der Nase noch näher an der Geruchsquelle als ich und nehmen über die Pfoten und das Putzen des Fells mögliche Schadstoffe der Duftstoffe auf.
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
11.605
Reaktionen
5.343
Ich senfe auch mal was zum Thema (wer das erstellt hat ist mir dabei unwichtig).

Parfumiertes Katzenstreu ist so überflüssig wie ein Kropf.
Nicht umsonst empfehlen viele Katzenratgeber und sogar Tierärzte dies zu vermeiden. Es kann wenns blöd läuft zu Unsauberkeit führen, einfach weil Katzen mit ihren empfindlichen Nasen den Geruch so abscheulich finden, dass sie lieber wildpinkeln.
Ich persönlich würde auch nicht wollen, das meine Katzen die Duftstoffe bei der Fellpflege systemisch aufnehmen.
Den schlechten Geruch wenn Katzi kacken war, bekommt man durch lüften und Kackwurst-/Pipiknödelentnahme weg.
Zudem ist die olfaktorische Mischung aus Scheissluft und Parfum auch nicht unbedingt eine erfreuliche Sensation.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
9.039
Reaktionen
3.119
Was mich ärgert ist, unparfümierte Streu ist oft teurer! :mad:
 
goya

goya

Beiträge
8.549
Reaktionen
1.934
Da habe ich ehrlich gesagt noch gar nicht so drauf geachtet.
Ich hatte früher günstiges Streu von einer Drogerie, bis ständig die Klumpen zerfielen. Da war ich auf der Suche einer neuen Streu, hatte auch mal parfümiertes erwischt und pflanzliches Streu ausprobiert. Leider war ich bisher mit keinem anderen Streu so zufrieden.
Entweder zerfallen die Klumpen und ich muss oft das Streu wechseln oder es staubt und mein Mann reagiert da drauf.
Das Tigerino Canada ist nicht das günstigste Streu, aber ich komme lange damit hin. Täglich brauche ich nur die Klumpen auszusieben und es hält lange frisch, wodurch ich es selten komplett austauschen.
 
Emil

Emil

Beiträge
41.799
Reaktionen
5.395
Habe früher auch nur Tigerino ( ohne Duft ) benutzt und war sehr zufrieden, bis auf einmal ständig merkwürdige Klumpen in der Streu waren ( sah aus wie bereits benutzt )
Dann bin ich auf Biokat,s umgestiegen dank des Tipps von Marion ( Königscobra )
Seitdem nehme ich nur noch die. Parfümierte Streu kann ich absolut nicht ab. Da wird mir übel.
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
50.559
Reaktionen
4.902
Ich habe jahrelang Tigerino Canada benutzt (es ist wirklich klasse! ),aber seitdem es so teuer geworden ist, kaufe ich es nicht mehr.

Ich habe hier jetzt eine Mischung aus Tigerino Nuggies und Aldi Streu (je zur Hälfte in einem Klo). Klumpt auch prima und es müffelt nicht. Bei insgesamt 16 Klos, die hier rumstehen, muss man etwas sparen....
 
Emil

Emil

Beiträge
41.799
Reaktionen
5.395
Ich habe zwar nur zwei Kater, aber trotzdem immer noch sechs Klos ( Wohnzimmer, auf halber Treppe und ganz unten im Keller. Aber ich habe es tatsächlich geschafft drei weitere Klos zu entsorgen 😂 Zwei sollen eigentlich noch folgen. Aber sie werden reihum immer noch alle benutzt.
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
9.039
Reaktionen
3.119
Da das Tigerino so teuer geworden ist probiere ich gerade alles mögliche.
Von DM und Rossmann habe ich Klumpstreu die ganz gut ist, allerdings ist die von Rossmann für meinen Geschmack zu parfümiert.
Hab jetzt gemischt.
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
9.599
Reaktionen
3.690
Beim Penny stand jetzt eine Palette unbekanntes Streu im Angebott 6L/3,49€, gut dass ich nur 1 Sack gekauft habe.
Für meine Nase ist es viel zuviel parfümiert.
 
Dextro

Dextro

Beiträge
3.298
Reaktionen
2.891
Sagt mal, was ist denn der Unterschied zwischen Tigerino und Tigerino Nuggets? Auf den Bildern schaut es irgendwie gleich aus
 
Tigerstern

Tigerstern

Beiträge
2.164
Reaktionen
793
Ich nehme Natusan und CBÖP.
Beim Freßnapf habe ich jetzt 10 Säcke Natusan bestellt, weil die runtergesetzt waren.
Tigerino unparfümiert habe ich vor einer Weile mal 2 Säcke bestellt, ich glaube auch im Angebot (aber dennoch etwas teuer).
Das Klo mit dem Tigerino ist jeden Morgen und Abend komplett voll mit großem und kleinem Geschäft.
Anscheinend wollen mir meine Katzen damit etwas sagen... :unsure:
 
Dextro

Dextro

Beiträge
3.298
Reaktionen
2.891
Die Erfahrung habe ich auch gemacht. Das Klo mit Betonit wird den mit Holzstreu stets bevorzugt
 

Ähnliche Themen